Lancer votre recherche de document sur le web et trouver tous les livres correspondants
Menu



Top 20


20 Nouveautés


Liste

Résultats pour

Westdeutschland

(Temps écoulé : 0.6969)
Liens Sponsorislés


Kriminalitat
1 Furcht vor (Jugend-) Kriminalität in Ost- und Westdeutschland - Daniel Walkenbach
Auteur : Daniel Walkenbach
Genre : Droit
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Jura - Sonstiges, Note: 10, Universität zu Köln (Kriminologische Forschungsstelle), Veranstaltung: Kriminologisches Seminar über aktuelle Probleme der Jugendkriminalität, Sprache: Deutsch.

12,99 €
2 Liens Sponsorislés

Kommunalwahlkampf
3 Kommunalwahlkampf in Ost- und Westdeutschland - Stefan Waldheim
Auteur : Stefan Waldheim
Genre : Politique et actualité
Kommunale Wahlkämpfe wurden in der Wahlkampfforschung bislang wenig beachtet. Dabei finden insbesondere zu den Oberbürgermeister- und Landratswahlen Kampagnen statt, die einen weitgehend unverfälschten Blick in das Geschehen vor Ort zulassen. Da Personenwahlkämpfe um ein Direktmandat bei einer Landtags- oder Bundestagswahl nicht mit den spezifischen Voraussetzungen auf kommunaler Ebene vergleichbar sind, unterscheiden sich auch die Strukturen, Zusammensetzungen und Handlungsweisen der Wahlkampfmanagements. Zugleich sind etablierte Wahlkampfinstrumente nur in Abhängigkeit von regionalen Strukturen anwendbar. Eine Auswertung von ausgewählten Kampagnen in Ost- und Westdeutschland zeigt, dass der Trend der Professionalisierung von Wahlkämpfen die kommunale Ebene erreicht hat.

39,99 €

Persistenz
Soziale
Merkmale
Managers
Vergleich
4 Persistenz oder Wandel? Soziale Merkmale des Managers in Ost- und Westdeutschland im Vergleich - Juliane Sarnes
Auteur : Juliane Sarnes
Genre : Arts et disciplines linguistiques
In dieser Seminararbeit bildet folgende Forschungsfrage den roten Faden: Inwiefern unter-scheiden sich die sozialen Merkmale des Managers in Ost- und Westdeutschland Das Alter, insbesondere aber die soziale Herkunft und der Bildungshintergrund der ost- und westdeutschen Manager sollen hierbei betrachtet werden. Eine Studie des Sonderforschungsbereichs 580 Gesellschaftliche Entwicklungen nach dem Systemumbruch der sozialwissenschaftlichen Fakultät der Friedrich Schiller Universität liefert den Stand der empirischen Forschung, anhand welchem die Hypothese: Je länger der Systemumbruch zeitlich zurückliegt, desto mehr ostdeutsche Manager werden akademischen/unternehmerischen Milieus entstammen. Entwickelt wird. Im Anschluss wird besagte Hypothese mit den Theorien Pierre Bourdieus und Richard Sennets soziologisch betrachtet. Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Arbe

12,99 €

Einfluss
Adoleszenz
5 Der Einfluss von Schule auf die Adoleszenz in Westdeutschland - Sven Hosang
Auteur : Sven Hosang
Genre : Éducation
Sprechen wir heute über den Prozess des Aufwachsens, die Adoleszenz, also den Zeitraum, in dem ein Kind zum Erwachsenen heranreift, so fällt sicherlich so manches Erlebnis in diesen Lebensabschnitt, in dem Jeder mit vielen Dingen konfrontiert wird, die ihn später als Individuum ausmachen der Prozess der Sozialisation durch Familie, Freunde, Umfeld, Gesellschaft und letztlich auch durch die Schule formt und formte uns zu dem, was wir sind, waren und werden. Doch inwiefern ist die Schule in Westdeutschland nach 1970 nun als ein signifikanter Faktor der Adoleszenz betrachtenswert, interessiert sich man sich für den Vergleich mit dem Schulwesen gleichen Zeitraumes in der Deutschen Demokratischen Republik in den letzten 20 Jahren, nach Inkrafttreten der letzten bedeutenden Schulreformen, vor der Wiedervereinigung Deutschlands Welchen Einfluss übt eine Art von Bildungswesen auf Persönlic

12,99 €

Einheit
Politische
6 Einheit in den Köpfen? Die politische Kultur in Ost- und Westdeutschland - Michael Herrmann
Auteur : Michael Herrmann
Genre : Sciences sociales
Der Fall der Mauer im November 1989 war der Startschuss einer rasanten Entwicklung die am 3. Oktober 1990 in der offiziellen Wiedervereinigung Deutschlands endete. Enden ist hierbei jedoch nicht der richtige Begriff, denn noch 18 Jahre nach diesen Ereignissen ist die Frage nach der Einheit in den Köpfen allgegenwärtig. Gibt es in Deutschland heute (noch immer) zwei unterschiedliche politische Kulturen Diese Frage beschäftigt selbst 18 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung zahlreiche Menschen. Um sie zu beantworten, muss man sich zunächst klar machen, was unter dem Begriff überhaupt zu verstehen ist, denn politische Kultur kann durchaus grundverschiedene Bedeutungen haben. In dieser Arbeit steht hierbei vor allem das bürgerliche Engagement als Grundpfeiler eines demokratischen Gesellschaftssystem im Blickpunkt. Politisches Interesse, Politikwissen, Beurteilung von real praktizi

12,99 €

Gegenwaertigen
Soziologie
7 Zur Gegenwaertigen Lage der Soziologie in Westdeutschland - René König
Auteur : René König
Genre : Sociologie
Die Veranstalter dieses Kongresses haben mit Recht hervorgehoben, dass es bei der Darstellung der Lage der Soziologie in den verschiedenen vertretenen Ländern nicht darauf ankommt, die nationalen Eigentümlichkeiten hervorzuheben, sondern vielmehr auf die Bewertung des erreichten Standardisationsgrades in der theoretischen Konzeptualisierung auf internationaler Ebene. Wir werden also im Folgenden nicht die deutsche Soziologie, sondern die Soziologie in Deutschland darstellen. Damit wird vorausgesetzt, dass es mindestens die Andeutung einer Basis gibt für die Entwicklung einer einheitlichen Soziologie in der Welt, gleichzeitig – mindestens der Forderung nach – einen mehr oder weniger anerkannten Kanon der Forschungstechniken, der Mittel für die Konzeptualisierung soziologischer Theorien und schliesslich auch ein allgemein-soziologisches Kategoriensystem, mit dessen Hilfe die versch

4,99 €

Stellung
Vergleich
Befunde
Theoretische
Erklarungsansatze
8 Die Stellung der Frau im Vergleich Ost-/Westdeutschland (DDR - BRD): Befunde und theoretische Erklärungsansätze - Denise Demnitz
Auteur : Denise Demnitz
Genre : Sciences sociales
Die zwei deutschen Staaten DDR und BRD entwickelten sich ein halbes Jahrhundert lang getrennt voneinander. In dieser Zeit zeigten sich in den beiden verschiedenen Gesellschaftssystemen verschiedene Leitbilder und institutionelle Rahmenbedingungen für die Stellung der Frau auf. Diese Tatsache kann auf unterschiedliche Entwicklungen des Abbaus geschlechtsspezifischer Ungleichheiten zurückgeführt werden. Unterschiede zwischen Frauen aus Ost- und Westdeutschland sind auch heute noch sichtbar und Thema vieler soziologischer und privater Auseinandersetzungen und Erfahrungsaustausche. In dieser Arbeit wird angestrebt, die Stellung der Frau in beiden Teilen Deutschlands zu untersuchen. Dabei soll versucht werden, die Zeit von DDR und BRD zu betrachten, da sie als Ursache der heute bestehenden Geschlechterverhältnisse und -diskurse gelten kann. Ziel dabei ist es, aus verschiedenen soziologisc

12,99 €

Neutraliatsbestrebungen
9 Neutraliätsbestrebungen in Westdeutschland 1945-55 - Johannes Bruder
Auteur : Johannes Bruder
Genre : Secteurs et professions
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 2,7, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Deutsche Außen- und Sicherheitspolitik seit 1945, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch.

12,99 €

Vereinigtes
Deutschland
Wertesysteme
Fuhrungsstile
10 Vereinigtes Deutschland? Wertesysteme, Denk- und Führungsstile in Ost- und Westdeutschland - Wencke Elsner
Auteur : Wencke Elsner
Genre : Nature
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Wirtschaft - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Universität Lüneburg, Veranstaltung: Europäisches Management, 37 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch

14,99 €

Entwicklung
Kokereiindustrie
Weltkrieges
11 Entwicklung der Kokereiindustrie in Westdeutschland bis zum Ende des Ersten Weltkrieges - Tobias Nolteklocke
Auteur : Tobias Nolteklocke
Genre : Europe
Die folgende Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung der Kokereiindustrie in Westdeutschland bis zum Ende des Ersten Weltkrieges. Der in dieser Arbeit behandelte geografische Raum umfasst die Steinkohlenreviere Ruhrgebiet, Ibbenbüren, den Aachener Raum und das Saargebiet. Im Laufe des 19. Jahrhunderts kamen all diese Reviere unter preußische Herrschaft. Da die Koksproduktion des Ruhrgebietes im Untersuchungsraum mit Abstand die umfangreichste war und auch im Bereich der Nebenproduktgewinnung entscheidende Impulse von dieser Region ausgingen, erfolgt die Darstellung im Wesentlichen an Beispielen aus dieser Region. Der Fokus der Arbeit liegt vor allem auf der technischen und wirtschaftlichen Entwicklung. Frühe Ausprägungen der Kokereiindustrie wie Eisenbahn- und Privat-Kokereien ohne eigene Rohstoffgrundlage werden in dieser Arbeit ebenso ausgeklammert wie der Bereich Umweltschutz

12,99 €

Deutschland
Entwicklung
Bevolkerungswissenschaft
Umsetzung
12 Deutschland nach Hitler. Die Entwicklung der Bevölkerungswissenschaft und ihre Umsetzung in Ost- und Westdeutschland ab 1945 - Dennis Schmidt
Auteur : Dennis Schmidt
Genre : Europe
In dieser Hausarbeit soll im Folgenden untersucht werden, wie sich die Bevölkerungswissenschaft in der Zeit nach dem Zweiten Weltrkrieg entwickelt hat. Dabei soll das Augenmerk vor allem auf das geteilte Deutschland gelegt werden, weil gerade hier die Auswirkungen der aktiven Bevölkerungspolitik des 'Dritten Reiches' zu einer ganz besonderen Einstellung in Politik, Wissenschaft und Gesellschaft geführt haben. Aber auch der Vergleich mit dem Ausland soll nicht außer Acht gelassen werden. Die demographischen Daten selbst sollen in dieser Arbeit nur eine untergeordnete Rolle spielen; sie tauchen nur in dem Zusammenhang auf, in dem sie politische oder wissenschaftliche Entscheidungen verdeutlichen helfen. Ansonsten sollen eher wissenschaftliche und politische Entwicklungen und damit einhergehende Konzepte im historischen Kontext beleuchtet und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft aufg

12,99 €

Gunstigen
Gelegenheit
Entwicklung
13 Nach der günstigen Gelegenheit. Die Entwicklung der LINKEN in Westdeutschland nach 2009 - Jonas Rugenstein
Auteur : Jonas Rugenstein
Genre : Science politique
Wo steht die LINKE nach ihrem Erfolg bei der Bundestagswahl 2009?

Im Unterschied zur PDS, ihrer Vorgängerin, schien sich die Partei auch in Westdeutschland zu etablieren. Doch zuletzt verlor sie ausgerechnet in ihrer kurzzeitigen Stammwählerschaft: männlichen Gewerkschaftern der 1950er Jahrgänge – doch wohin zogen diese Wähler und weshalb wandten sie sich ab? Und was muss die Partei tun, um dauerhaft erfolgreich zu sein?

Jonas Rugenstein beantwortet diese Fragen, indem er die LINKE in Westdeutschland auf verschiedenen Ebenen betrachtet: die Parteiumwelt, die westdeutschen Landtagswahlen und das Innenleben der Partei. Auf der Suche nach Antworten hat der Autor zahlreiche Statistiken analysiert, Presseartikel ausgewertet und Funktionäre befragt.

16,99 €

Einflusse
Binnenmigration
14 Gründe und Einflüsse auf die Binnenmigration in Ost- und Westdeutschland. - Stephanie Kroll
Auteur : Stephanie Kroll
Genre : Sciences sociales
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Wohnen, Stadtsoziologie, Note: 1,3, Universität Hamburg (Soziologie), Veranstaltung: Mobilität und Migration, Sprache: Deutsch, Abstract: Binnenmigration innerhalb Deutschlands, das bedeutet die Abwanderung von einem Gebiet in ein anderes, ist ein aktuelles Thema und hat eine hohe politische Relevanz. Wer aus welchen Gründen umzieht und wohin ist deshalb wichtig zu erfahren, um einen Ausgleich schaffen zu können zwischen ungleichen Verhältnissen, die in unterschiedlichen Bundesländern und Regionen vorherrschen. Berthold und Müller (2010) fanden in einer Studie heraus, dass das Bruttoinlandprodukt im Jahr 2008 in Ostdeutschland bei knapp 70% des westdeutschen BIP pro Kopf lag (Berthold & Müller 2010: 593). Dies bedeutet, dass es auch Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung hohe Unterschiede in den Einkommensv

12,99 €

Rechtsextremismus
15 Rechtsextremismus in Ost- und Westdeutschland - Markus Oswald
Auteur : Markus Oswald
Genre : Sciences sociales
In der Silvesternacht des 31.12.2007 attackierten und beschimpften 15 Angreifer eine afghanische Familie. Die Familie, die gerade ein Feuerwerk im Stadtteil Berlin-Lichtenberg abbrannte, wurde von den Angreifern verfolgt, bis sie sich in einen Hauseingang retten konnte. In dieser Nacht wurde niemand verletzt, anders wie im nächsten Fall. Am 05.01.2008 griff ein scheinbar angetrunkener Mann in Berlin einen nigerianischen Zeitungsboten mit den Worten Nigger, was machst du hier in Deutschland! an. Der Unbekannte schlug sofort auf den Nigerianer ein, der konnte sich unter Schlägen und Beschimpfungen in eine Gaststätte retten. Der Zeitungsbote wurde leicht verletzt. (vgl. Mut-gegen-rechte-Gewalt, 2008) Dies sind nur zwei der jüngsten rechtsextremen Übergriffe und sie gingen verhältnismäßig glimpflich aus. Von den in Deutschland 2006 verübten 484 Gewalttaten, und die nur im Hellfeld,

12,99 €

Schuldigung
16 T' schuldigung, wo geht' s denn hier nach Westdeutschland? - Georgia R. Bark
Auteur : Georgia R. Bark
Genre : Biographies et mémoires
Den 9. November 1989 erlebt Lisa Kleinschmidt - erschöpft und von ihrer Arbeit als Erzieherin ausgebrannt - in einem Kurheim an der Ostsee. Noch ahnt die junge Ehefrau und Mutter zweier Töchter nicht, daß sich die Grenzen in Deutschland öffnen werden. Die neue Zeit bricht an und sie wird ihr bisheriges Leben dramatisch verändern.

Mit nichts als Begeisterung, Mut und einer gehörigen Portion Naivität im Gepäck macht sie sich auf den Weg in den goldenen Westen. Sie lernt merkwürdige Männer kennen und muß sogar um ihr Leben bangen.

Schnell erkennt sie, daß der Westen doch nicht so golden ist wie erhofft und sie muß einige Rückschläge einstecken.

Aber dann trifft sie Tom ...

Lisas Schicksal zeigt beispielhaft, daß die Wende nicht nur ein politisch-historisches Ereignis war, sondern auch tiefe Spuren im Leben der Menschen aus dem

3,99 €

Sachunterricht
17 Schule und Sachunterricht in Ost- und Westdeutschland - Silke Pfeiffer
Auteur : Silke Pfeiffer
Genre : Éducation
Bildungs- und Erziehungsprozesse im Rahmen der Schule werden durch das pädagogische Selbstverständnis der Lehrenden beeinflusst. Selbstkonzepte sind jedoch nicht statisch, sondern unterliegen gesellschaftlichen Perspektiven und Entwicklungen in Ost und West.

Silke Pfeiffer untersucht, wie Lehrpersonen ihre Schülerinnen und Schüler, ihren eigenen Unterricht und den Unterricht im jeweils anderen Teil Deutschlands wahrnehmen, aus welchen Traditionen ihr pädagogisches Selbstverständnis resultiert und wie die Unterschiede fruchtbar gemacht werden können. Die für die sozialwissenschaftliche Feldforschung gewählten Erhebungsinstrumente ermöglichen es, bestimmte Merkmale des Untersuchungsgegenstandes numerisch abzubilden und durch qualitatives Vorgehen Aussagen zum pädagogischen Selbstverständnis und zur Fremdwahrnehmung auszudifferenzieren. Die kontrastiven Ergebnisse in

46,99 €

Calling
Politische
Wirtschaftliche
Auswirkungen
Koreakrieges
Nachkriegszeit
18 Korea Calling. Politische und wirtschaftliche Auswirkungen des Koreakrieges auf das Westdeutschland der Nachkriegszeit - Julian Stasik
Auteur : Julian Stasik
Genre : Europe
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 2.0, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Geschichtswissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Koreakrieg war für die westliche Welt die erste kriegerische Auseinandersetzung seit dem verheerenden Zweiten Weltkrieg, was ihn zu einem einschneidenden Erlebnis für alle Nationen machte. Dieses Ereignis veränderte das deutsche, europäische und globale Denken völlig, versetzte die Welt in eine Art Schockstarre und zog dementsprechend einschneidende politische, militärische und wirtschaftliche Folgen nach sich. Der Krieg, welcher im Juni 1950 durch eine Invasion des unter sowjetischer und chinesischer Unterstützung agierenden kommunistischen Nordkoreas auf das von den USA und später auch der NATO unterstützten Südkorea begann, war genau wie der fast fünf Jahre

16,99 €

Konstruktion
Nationaler
Identitat
Wahrend
Mauerfalls
19 Die Konstruktion nationaler Identität in Ost- und Westdeutschland während des Mauerfalls - Anja Lemke
Auteur : Anja Lemke
Genre : Sciences sociales
Seit Anderson wissen wir, dass die Nation etwas Erfundenes ist. Dennoch besitzt seit dem 19. Jahrhundert kaum ein anderes Konzept eine solche politische Zugkraft und genießt eine so unerschütterliche weltanschauliche Verankerung wie die Nation. Nicht von ungefähr war auch seit der Teilung Deutschlands in zwei Staaten die deutsche Wiedervereinigung ein in den Verfassungen festgeschriebenes Ziel: Die deutsche Nation sollte wieder unter einem Staat vereint werden. Die konträren Lebensumstände, in denen sich die beiden deutschen Staatsvölker bis 1990 entwickelten, wurden nicht berücksichtigt. Dabei fand sich in dem geteilten Deutschland eine Situation, die einzigartig war: Es bündelte sich die Aufteilung der Welt in einen kapitalistischen und einen sozialistischen Block an der Grenze zwischen BRD und DDR. Unter der Blockkonfrontation und Systemkonkurrenz bildeten sich zwei eigenstän

34,99 €

Kommunikationsunterschiede
20 Kommunikationsunterschiede in Ost- und Westdeutschland - Helmut Schäfer
Auteur : Helmut Schäfer
Genre : Sciences sociales
Seit elf Jahren lebe ich inzwischen in Berlin. In dieser Großstadt sind die aus der Teilung und der Vereinigung des Landes resultierenden Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Bevölkerung in den täglichen Begegnungen präsent wie in kaum einer anderen Region der Bundesrepublik. [...] Germanistik, Philologie, Kommunikationswissenschaft oder Psychologie, so könnte man denken, sind die klassischen Fachbereiche, die sich mit der hier zugrundegelegten Fragestellung beschäftigen. In der Tat erscheint ein Exkurs in diese Wissenschaftsbereiche nötig, um das Problem umfassend in seiner Komplexität zu bearbeiten. Dennoch haben die Konsequenzen, die sich aus den Ergebnissen des aktuellen Forschungsstandes ergeben, durchaus Auswirkungen auf die verschiedensten Bereiche des gesellschaftlichen Lebens und werden somit eben auch für einen Politologen relevant. Ausgangsfragen, Hypothesenbildung un

12,99 €

Bevolkerung
21 Die Bevölkerung in Ost- und Westdeutschland - Insa Cassens, Marc Luy & Rembrandt Scholz
Auteur : Insa Cassens, Marc Luy & Rembrandt Scholz
Genre : Sociologie
Die sich seit der Wende in den neuen Bundesländern vollziehenden demografischen Veränderungen werden mit sehr großem Interesse verfolgt, gelten sie doch als einmalige Gelegenheit, die Wechselwirkungen zwischen veränderten gesellschaftlichen, sozialen und ökonomischen Rahmenbedingungen und demografischen Prozessen zu untersuchen. Gerade in den 1990er Jahren kam es in Ostdeutschland zu extremen Veränderungen in der demografischen Entwicklung, aber auch – für viele überraschend – zu sehr schnellen Anpassungsprozessen in Richtung der westdeutschen Muster. Wie sehen die Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland heute aus? Ist die Annäherung bereits vollzogen bzw. bis wann können wir mit einer vollständigen Angleichung rechnen? Oder gibt es Anzeichen dafür, dass bestimmte Ost-West-Unterschiede bestehen bleiben? Aus verschiedensten Blickwinkeln geben die AutorInnen einen de

46,99 €

Beziehungsanalysen
Bildende
22 Beziehungsanalysen. Bildende Künste in Westdeutschland nach 1945 - Gerhard Panzer, Franziska Völz & Karl-Siegbert Rehberg
Auteur : Gerhard Panzer, Franziska Völz & Karl-Siegbert Rehberg
Genre : Sciences sociales
Ab den fünfziger Jahren entstand in Westdeutschland mit der neu geschaffenen „documenta“ allmählich das Bild einer eigenständigen „Westkunst“. Unter neuen politischen Rahmenbedingungen bewegte sich die Kunstwelt zwischen Versuchen, an Vorkriegstraditionen anzuknüpfen und sich zu modernisieren. Es kanonisierten sich abstrakte Gegenwartstendenzen, welche in der Gegensatzspannung zum Osten zunehmend politisch instrumentalisiert wurden. Von den Zeitgenossen schon kontrovers diskutiert, wird diese Phase der Kunstentwicklung bis heute unterschiedlich bewertet. Der vorliegende Band versammelt historisch-empirische Analysen, die die Beziehungsgeflechte in der damaligen Kunstwelt und deren strukturbildende, dynamische Vernetzung mit der Gesellschaft untersuchen, wobei die sozialen Träger dieser Erfolgsgeschichte im Mittelpunkt stehen.

Der Inhalt

Beziehungsanalys

22,99 €

Flexibilisierung
Erwerbsverlaufs
23 Die Flexibilisierung des Erwerbsverlaufs - Sandra Buchholz
Auteur : Sandra Buchholz
Genre : Sociologie
Wie flexibel ist heute der Arbeitnehmer in Deutschland? Wer erfährt die größten Nachteile auf dem zunehmend flexibilisierten Arbeitsmarkt? Wie entwickeln sich soziale Ungleichheiten im Flexibilisierungsprozess? Sandra Buchholz geht diesen Fragen mit modernen Methoden der Längsschnittanalyse nach. Sie zeigt, dass die Flexibilisierung von Beschäftigung in Deutschland bisher vor allem zu Beginn und am Ende des Erwerbslebens stattfindet. Die Folgen für die jungen und älteren Erwerbspersonen sind jedoch sehr unterschiedlich: Während der Erwerbsausstieg älterer Menschen lange durch großzügige Renten abgefedert wurde, müssen junge Menschen ihre Flexibilisierung am Arbeitsmarkt ohne Risikoausgleich hinnehmen.

42,99 €

Eisenbahnfuhrer
Deutschland
Deutschlands
24 Der neue Eisenbahnführer Deutschland: Deutschlands Westen - Stefan Högemann & Josef Högemann
Auteur : Stefan Högemann & Josef Högemann
Genre : Europe
Alle Strecken, alle Bahnhöfe, alle Fahrzeuge von DB, Privat- und Museumsbahnen. Dazu vollständige Streckenkarten, Fototipps, Verwendungsnachweise und ein umfangreiches Register. Der neue Eisenbahnführer für Deutschlands Westen überzeugt mit umfangreichem Wissen über die Bahnen in NRW und Hessen, in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Ein topaktuelles Kompendium, randvoll mit Insider-Informationen und technischen Fakten. Unentbehrlich für Bahnfans!

15,99 €

Geschichte
25 1968 - Ein Riss in der Geschichte? - Thomas Etzemüller
Auteur : Thomas Etzemüller
Genre : Histoire
Das Jahr 1968 erscheint in der deutschen Geschichtsschreibung bisher meist wie ein Riss in der Geschichte. Den fünfziger Jahren und der restaurativen Adenauer-Ära folgte der 68er-Befreiungsschlag, der zwar scheiterte, aber den Weg zu einer liberaleren Gesellschaft ebnete.
Heute jedoch wird deutlich, dass die 68er-Ereignisse untrennbar mit der Entstehungsgeschichte der modernen, westlichen Konsumgesellschaften der Nachkriegszeit verbunden sind. 1968 erscheint nicht mehr als politische Reaktion auf den angeblichen Muff der deutschen Fünfziger, sondern als der Versuch, mit dem fundamentalen Strukturwandel der westlichen Nachkriegsgesellschaften fertig zu werden.
Aus dem Bedürfnis heraus, diese Umwälzungen zu deuten, entstand seit den fünfziger Jahren eine dezidiert politische Sprache, die die Umbrüche benennbar, verstehbar und verhandelbar machte. Die Revolution der 68er fa

9,99 €

Wohnungsleerstand
26 Wohnungsleerstand - T. Trares
Auteur : T. Trares
Genre : Sciences sociales
Aufgrund der demografischen und wirtschaftlichen Entwicklung ist das Phänomen Wohnungsleerstand vor allem im Osten Deutschlands zu einer Massenerscheinung geworden. Zwar ist im Westen die Leerstandsquote noch relativ gering, doch zeichnen sich auch hier Überkapazitäten ab. Die Wohnungsbaupolitik reagiert auf diese Entwicklung mit Stadtumbau-Programmen, die den Abriss nicht mehr genutzter Bestände vorsehen und zugleich die Wohnqualität in den Quartieren steigern sollen. Unterdessen hat der Bundesgerichtshof (BGH) die Rechte der Vermieter gestärkt, die nun im Falle unzumutbar hoher Leerstände einen Anspruch auf Änderung des Umlageschlüssels haben.

1,99 €

Identitat
Geschichte
Autobiographischen
Lebenskonstruktionen
27 Identität und Geschichte in autobiographischen Lebenskonstruktionen - Carsten Heinze
Auteur : Carsten Heinze
Genre : Sociologie
Die Untersuchung beschäftigt sich mit dem Zusammenhang von autobiografischen Identitäts- und Geschichtskonstruktionen im zeitgeschichtlichen Kontext nach 1989 vor dem Hintergrund deutsch-deutscher bzw. deutsch-jüdischer Vergangenheitsbearbeitungen im Begriff der 'autobiografischen Lebenskonstruktion'. Im Mittelpunkt der explorativen Vergleichsstudie steht die Frage, wie im Kontext deutscher Vergangenheitsauseinandersetzungen historische Identitäten durch die argumentative Integration und Funktionalisierung von Geschichte gebildet werden und auf welchen kulturellen, sozialen und politischen Hintergründen sie beruhen. Hierzu werden exemplarisch die autobiografischen Lebenskonstruktionen von M. Reich-Ranicki, W. J. Siedler, H. Eschwege und F. Klein analysiert.

54,99 €

Einfuhrung
Politische
28 Einführung in das politische System der BRD - Sandra Mayinger
Auteur : Sandra Mayinger
Genre : Politique et actualité
Durch die Veränderungen im Jahr 1989 sind unterschiedliche politische Systeme aufeinander getroffen, die man auch versucht hat in Zahlen zu fassen. Diese Arbeit versucht auch durch die politischen Beschaffenheiten von damals, einen Vergleich darzustellen - hier eben zwischen Frauen. Geprägt durch das politische System wurden andere Rahmenbedingungen geschaffen, die auch andere gesellschaftliche Subsysteme entwickelte. Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Politische Systeme, Note: 1,0, Universität Augsburg (Philosophische-Sozialwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Proseminar, Sprache: Deutsch.

12,99 €

Zwischen
Frieden
29 Ein Leben zwischen Krieg und Frieden - Karl Ernst
Auteur : Karl Ernst
Genre : Biographies et mémoires
So richtig von Herzen gemein können nur Verwandte (oder Verschwägerte) sein. Es sind die meisten Menschen im Leben viel zu naiv. Sie haben schon verloren, wenn sie merken, was in Wirklichkeit läuft.

9,99 €

Personalpolitik
Schrumpfenden
Kommunen
30 Personalpolitik in schrumpfenden Kommunen - Walter Bartl
Auteur : Walter Bartl
Genre : Politique et actualité
Demografisch schrumpfende Kommunen gelten als soziales Problem. Dabei wird der negative Trend der Bevölkerungsentwicklung in vielen Problemdiagnosen auf andere soziale Felder übertragen, so dass deren Niedergang unvermeidlich erscheint. Demnach lassen abnehmende Bevölkerungszahlen in Kommunen beispielsweise einen Abbau der sozialen Infrastruktur erwarten. Treten vermutete Folgen des demografischen Wandels zwangsläufig ein? Bewältigungsstrategien von Kommunen und deren jeweiliger institutioneller Kontext können diesbezüglich einen Unterschied machen. Walter Bartl analysiert demografisch induzierte Probleme und personalrelevante Entscheidungen schrumpfender Kommunen sowie deren differenzielle Folgen anhand von Experteninterviews in drei Vergleichsregionen. Die Ergebnisse der Fallstudien zeigen, dass kommunale Folgen von Schrumpfung durch institutionelle Rahmenbedingungen und kommuna

39,99 €

Erwachsenenalter
31 Wege ins Erwachsenenalter in Europa - Lars Dommermuth
Auteur : Lars Dommermuth
Genre : Sociologie
Im Mittelpunkt der Analyse des Einmündungsverlaufes in das Erwachsenenalter steht der Zeitpunkt der wichtigsten Übergangsereignisse (Berufseinstieg, Auszug aus dem Elternhaus, gemeinsame Haushaltsgründung mit einem Partner, Heirat, Geburt des ersten Kindes).
Auf Basis dieser Information untersucht Lars Dommermuth die Prävalenz, den Zeitpunkt und die Sequenz der relevanten Statusveränderungen sowie die gesamte Dauer des Einmündungsprozesses. Dabei überprüft er den Einfluss von unabhängigen Faktoren auf diese Prozesse und analysiert den Wandel in den Verlaufsmustern.

46,99 €
Pas de Suggestions Relatives pour: Westdeutschland