Lancer votre recherche de document sur le web et trouver tous les livres correspondants
Menu



Top 20


20 Nouveautés


Liste

Résultats pour

Terrorismus

(Temps écoulé : 1.3113)
Liens Sponsorislés


1 Terrorismus - Raymond Alain Twiesselmann
Auteur : Raymond Alain Twiesselmann
Genre : Politique et actualité
Die Welt scheint sich verändert zu haben, seitdem die Flugzeuge in die Twin Towers in Manhattan gestürzt sind. Seit dem 11. September, der sich in unser kollektives Gedächtnis eingebrannt hat, scheint die Welt unsicherer und unberechenbarer geworden zu sein. Seit jenem Kolossalverbrechen ist der Terrorismus für das 21. Jahrhundert das geworden, was der kalte Krieg für das 20. Jahrhundert darstellte: Ein Damoklesschwert ständiger Bedrohung, schwebend über unseren Köpfen, nicht sicher, wo es als nächstes zuschlagen wird. Doch ist der Terrorismus wirklich so etwas Neues Ist diese Form der Gewalt etwas so typisches für das 21. Jahrhundert Oder hat sich unsere Wahrnehmung nur verändert und die Ausmaße der terroristischen Taten Die vorliegende Arbeit vertritt die These vertreten werden, dass der gegenwärtige Terrorismus primär nicht durch die Tat, den terroristischen Anschlag, ge

7,99 €

2 Terrorismus - Ulrike Kassem
Auteur : Ulrike Kassem
Genre : Politique et actualité
Es ist das zurzeit zweifellos populärste politische Thema, dem sich der Soziologe Peter Waldmann in Politik im 21. Jahrhundert zugewandt hat. Über kein zweites Feld wird derzeit so massenwirksam debattiert wie über den Terrorismus. Und es ist, zumindest in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit, wohl auch das aktuellste, dringlichste aller Themen. Im von den USA ausgerufenen fight against terrorism, dem Kampf gegen Terrorismus, stehen die Vereinigten Staaten und England vor einem Krieg gegen den Irak und patrouillieren unverändert UN-Truppen in Afghanistan auf der Suche nach den Drahtziehern der Al Qaida, die für die mittlerweile bekanntesten Terroranschläge aller Zeiten stehen, die Flugzeugattentate auf das World Trade Center in New York und das Pentagon in Washington am 11. September 2001. Waldmann versucht, Licht in die vielen dunklen Winkel des Phänomens Terrorismus zu werfen. Er

12,99 €

3 Terrorismus - Peter Waldmann
Auteur : Peter Waldmann
Genre : Science politique
New York, Madrid, Mumbai: Wenn Terroristen zuschlagen, stellen sich immer die gleichen Fragen: Was wollen die Täter erreichen? Wie kann der nächste Anschlag verhindert werden? Peter Waldmann stützt sich bei seinem Buch, das nun in aktualisierter Fassung vorliegt, auf seine Kenntnisse der verschiedensten Gruppierungen. Waldmann erstellt Täterprofile, analysiert Motive und Hintergründe.

2,99 €

Palastinensische
4 Der palästinensische Terrorismus - Marius Meyer
Auteur : Marius Meyer
Genre : Politique et actualité
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Int. Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 1,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Der Nahe und Mittlere Osten - Aktuelle Konflikte, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch

12,99 €
5 Liens Sponsorislés

Terrorist
Verhaltnis
Volkerrecht
Internationaler
Sicherheit
6 Wer ist ein Terrorist? Zum Verhältnis von Völkerrecht, internationaler Sicherheit und Terrorismus - Terry Daniel Meincke
Auteur : Terry Daniel Meincke
Genre : Politique et actualité
Dieses Werk wurde im Jahre 2005, im Rahmen des Seminars Öffentliches Recht und Völkerrecht an der Helmut-Schmidt Universität in Hamburg, erstellt. Die dieser Untersuchung zugrunde liegende Fragestellung lautet: Wer ist ein Terrorist Zum Verhältnis von Terrorismus, Völkerrecht und internationaler Sicherheit. Der Terrorismus ist kein neues Phänomen, sondern gründet der Begrifflichkeit nach auf dem régime de la terreur, also der jakobinischen Schreckensherrschaft, im Zusammenhang mit der Französischen Revolution. Eine genaue Definition des Begriffs Terrorismus ist schwierig, kann dieser Sachverhalt doch zum Gegenstand historischer, politologischer, sozialwissenschaftlicher und kriminologischer Forschung gemacht werden. Je nach Erkenntnisinteresse, wird jeder dieser wissenschaftlichen Disziplinen zu einem anderen Ergebnis kommen, was die Definition des Wortes Terrorismus anbelangt.

12,99 €

Afrikas
Internationalen
7 Die Rolle Afrikas im internationalen Terrorismus - Marcel Bickert
Auteur : Marcel Bickert
Genre : Politique et actualité
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Afrika, Note: 1,5, Philipps-Universität Marburg, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit mehreren Jahren kommt dem Terrorismus eine stetig steigende öffentliche Aufmerksamkeit zu. Diese wird von immer wieder stattfindenden Terrorakten und der Diskussion um die damit verbundenen politischen Konsequenzen angefacht. Seit den Ereignissen des ''9/11'' wird ein weltweiter Krieg gegen den Terror geführt. Die USA haben als Protagonisten dieser globalen Initiative mehrere Programme und vor allem militärische Operationen durchgeführt. Im Zuge dessen wurde eine ''Achse des Bösen'' definiert, welcher eine ''Koalition der Willigen'' entschlossen gegenübersteht. Im April 2005 bestehen die Hälfte aller Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes aus afrikanischen Staaten. Das österre

7,99 €

Unerklarte
8 Terrorismus - Der unerklärte Krieg - Bruce Hoffman
Auteur : Bruce Hoffman
Genre : Science politique
Das Standardwerk – vollständig überarbeitet, aktualisiert und umfangreich ergänzt!

Die Bedrohung durch den Terrorismus hat eine nie gekannte Dimension erreicht. Religiöse und ideologische Konflikte werden vermehrt durch Terroranschläge ausgetragen, in besonderem Maße durch Selbstmordattentate. Terrorismus ist Krieg, ohne den Krieg zu erklären, und gleichzeitig eine sehr wirksame Möglichkeit auch militärisch unterlegener Gruppierungen, politischen Druck auszuüben.
Der Terrorismusexperte Bruce Hoffman analysiert die verschiedenen Facetten des internationalen Terrorismus, beschreibt prägnant die Entwicklungen und kommenden Gefahren, die von ihm ausgehen werden, und welche Rolle die Medien dabei spielen. In der Neuausgabe seines Klassikers geht er auch auf die jüngsten Anschläge in Paris, Brüssel und Nizza ein, die die Welt beschäftigten, sowie

14,99 €

Finanzierung
Islamistischen
9 Finanzierung des islamistischen Terrorismus - Yves Dubitzky
Auteur : Yves Dubitzky
Genre : Politique et actualité
Bereits im Februar 1993 schien in New York die Apokalypse nahe. Islamisten inszenierten in einem Garagendeck des World Trade Centers eine riesige Explosion. Sechs Menschen wurden getötet, über 1000 verletzt. Nur glückliche Umstände, Statik und Schwäche der Bombe verhinderten schon damals den ersten terroristischen Super-GAU. Rolf Tophoven, der Mitbegründer und stellvertretende Leiter des Institutes für Terrorismusforschung in Bonn scheint dabei zwei wichtige Komponenten zu vergessen, die 1993 zum optimalen Gelingen fehlten. Zum einen war dies das dilettantische Vorgehen der Terroristen selbst, gepaart mit den zum damaligen Zeitpunkt äußerst freizügig gestalteten Einreisebestimmungen der USA. Zum anderen betraf dies einen sehr weltlichen Aspekt im terroristischen Kalkül: das Geld, das zur Vorbereitung und Durchführung der Aktion notwendig war. Forschungsarbeit aus dem Jahr 200

34,99 €

Hybride
Bedrohung
Jahrhunderts
10 Terrorismus als hybride Bedrohung des 21. Jahrhunderts - Dirk Freudenberg, Stefan Goertz & Stephan Maninger
Auteur : Dirk Freudenberg, Stefan Goertz & Stephan Maninger
Genre : Science politique
In diesem Sammelband untersuchen Wissenschaftler und Praktiker aus dem Politikfeld Innere Sicherheit die asymmetrische Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus in Deutschland und leiten daraus eine dringend erforderliche Anpassung der deutschen Sicherheitsarchitektur ab.
Der InhaltDas Bedrohungspotenzial durch Islamismus und islamistischen Terrorismus ● Islamistisch-terroristische Radikalisierung ● Recht als Grundlage und Schranke staatlichen Handelns bei der Bekämpfung des Terrorismus ● Terrorismusabwehr und -bekämpfung im Zeitalter strategischer Ungewissheit ● Effekte von Terrorismus und Anarchismus als Führungsproblem ● Politisch motivierte Kriminalität mit CBRN-Tatmitteln ● Reichweite und Methodenspektrum im Zeitalter islamistischer Anschläge
Die HerausgeberDr. Dirk Freudenberg ist Dozent im Referat Strategische Führung und Leitung, Notfallvorsorge u

34,99 €

Terrorismusbekampfung
11 Terrorismus und Terrorismusbekämpfung - Michail Logvinov
Auteur : Michail Logvinov
Genre : Science politique
Die Art und Weise, wie dem Terrorismus entgegengetreten wird, resultiert aus - vermeintlichen oder tatsächlichen - Erkenntnissen der staatlichen Sicherheitsbehörden. Dass deren Vorgehen keineswegs immer als optimal zu betrachten ist, zeigt sich beispielsweise am Fall NSU, der mit einem Mal offenbarte, dass die größte Schwäche der deutschen Extremismusexpertise darin bestand, das Konzept des führerlosen Widerstandes nicht berücksichtigt zu haben. Die weltweite Expansion des Dschihadismus und die erschreckende Tatsache, dass Al-Qaida von einer noch brutaleren Sammlungsbewegung mit dem Namen Islamischer Staat überholt wurde, zeugen ebenfalls nicht unbedingt vom Erfolg des bisherigen Krieges gegen den Terrorismus.

Das Ziel des vorliegenden Bandes besteht darin, einen informativen Überblick über Ziele, Strategien und Gefahren des Terrorismus einerseits sowie über mögli

10,99 €

Bedrohung
Internationalen
Sicherheit
Transnationalen
12 Die Bedrohung der internationalen Sicherheit durch den transnationalen Terrorismus - Dennis Bleck
Auteur : Dennis Bleck
Genre : Politique et actualité
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 2,0, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: ''Der 11. September 2001 ist bis ans Ende der Zeit im kollektiven Gedächtnis der Menschheit verankert, wie Sintflut, Pest und Weltkriege.'' So beginnt Markus Günther den Zeitungsartikel, der am 9. September 2011 in der Augsburger Allgemeinen Zeitung erschien und rückblickend Eindrücke und Meinungen über den wohl verheerendsten Anschlag der modernen Zeitgeschichte reflektiert. Dieses Zitat suggeriert ein neues einschneidendes Bewusstsein über den Terrorismus in den Köpfen der Bevölkerung, einen zugespitzten Höhepunkt einer neuen Form, die sich im Laufe der 90er Jahre erst entwickelte und eine weitreichende Gefährdung der internationalen Sicherheit impliziert. Die Anschläge werden gleichgesetzt

12,99 €

Aufruestung
Grossmaechte
Windschatten
Internationalen
13 Die Aufruestung der Grossmaechte im Windschatten des Internationalen Terrorismus - Marie Eleonore
Auteur : Marie Eleonore
Genre : Policier et suspense
Es ist eine 32-seitige Story, was passieren kann, wenn weiter aufgerüstet wird, es könnte im dritten Weltkrieg mit totaler Zerstörung enden. Noch ist es nur eine Geschichte, aber aufgrund der massiven Aufrüstung der Staaten ist vielleicht dieses Szenario nicht mehr fern.

2,99 €

Internationaler
Islamistischer
Begegnet
14 Internationaler islamistischer Terrorismus und wie man ihm begegnet - Johannes Richter
Auteur : Johannes Richter
Genre : Politique et actualité
Terrorismus ist ein zunehmendes, erschreckendes und großes Problem in der sich immer weiter globalisierenden Welt. So gut wie jeder Staat muss mit der Angst leben durch einen Terroranschlag getroffen zu werden. Eine besondere Form bildet dabei die Gefahr durch religiös motivierte Angriffe. Viele terroristische Gruppen in der heutigen Zeit sind religiös geprägt. Auffallend ist, dass sich in jeder der wichtigen Weltreligionen terroristische Vereinigungen finden. Diese Kämpfer einer Religion werden oft auch als Fundamentalisten bezeichnet. Terror unter dem Deckmantel der Religion ist allerdings nichts Neues. Bereits vor mehr als 2000 Jahren wurden die ersten Kämpfer beschrieben (Zeloten). Des Weiteren gilt sogar bis ins 19. Jahrhundert die Religion als einzige Rechtfertigung von Terror. Zur Zeit des Kalten Krieges` verschwindet der religiöse Terror etwas und wird vom weltlichen Terr

12,99 €

Deutschland
Motivations
Ursachenanalyse
15 Links-Terrorismus in Deutschland - Eine Motivations- und Ursachenanalyse - Nicole Hänel
Auteur : Nicole Hänel
Genre : Politique et actualité
Mit dem Begriff 'Links-Terrorismus in Deutschland' verbindet man vor allem die 70er Jahre und Organisationen wie die RAF. Wie kommt es, dass der Terrorismus in dieser Zeit seinen Höhepunkt erlebte? Was waren die politischen und gesellschaftlichen Ursachen dafür? Dies ist die Hauptfrage, der ich mich in der Arbeit 'Links-Terrorismus in Deutschland - Eine Motivations- und Ursachenanalyse' widmen werde. Eine weitere Frage, die in diesem Zusammenhang interessant sein dürfte, ist folgende: Warum hat der Terrorismus in Deutschland keine Gegenwart? Um sich diesen Fragen zu nähern, sollte man sich die Frage stellen, was unter dem Begriff 'Terrorismus' zu verstehen ist und wie er sich im Laufe der letzten 30 Jahre verändert hat. Der moderne Links-Terrorismus in Deutschland bildet sich Ende der 60er Jahre heraus. Die Rote Armee Fraktion (RAF) spielt dabei eine Schlüsselrolle, welche nä

12,99 €

Sicherheitsempfinden
Studenten
Deutschland
Zeitalter
Internationalen
16 Angst vor Terror? Das Sicherheitsempfinden von Studenten in Deutschland im Zeitalter des internationalen Terrorismus - Emre Berk
Auteur : Emre Berk
Genre : Politique et actualité
Am 02.05.2006 haben wir der Öffentlichkeit einen Online-Fragenbogen mit insgesamt 15 Items zugänglich gemacht, welcher folgendes Thema behandelte: ''Fühlen sich Studierende durch den internationalen Terrorismus bedroht?'' Aufgrund der Aktualität der Thematik, gerade vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland, empfanden wir es für forschungswürdig, eine empirische Arbeit über das Ausmaß des empfundenen Bedrohungspotentials zu erarbeiten. Dabei haben wir der Einleitungsfrage eine wesentliche Bedeutung zukommen lassen, denn von dieser Frage geht das weitere Engagement des Fragebogenteilnehmers aus, diesen auszufüllen. Aus diesem Grund sollte die Frage Interesse für das Thema wecken, ferner sollte sie leicht verständlich sowie leicht zu beantworten sein. Eventuelle Ängste und Vorbehalte des Befragten über die Schwierigkeiten einer Befragung sollten durch die leichte

12,99 €

Aufruestung
Grossmaechte
Windschatten
Internationalen
17 Die Aufruestung der Grossmaechte im Windschatten des Internationalen Terrorismus - Marie Eleonore
Auteur : Marie Eleonore
Genre : Romans et littérature
Zuerst ist es eine 20 seitige Geschichte über die Aufruestung, die in einem fürchterlichen dritten Weltkrieg endet. Dann kommt eine Analyse wie der dritte Weltkrieg haette vermieden werden koennen. Es kommen die Fehler der betroffenen verantwortlichen Politikern ans Tageslicht.

Die Geschichte ist im Jahre 2004 geschrieben. Ich hatte sie bei einem anderen Verlag, der pleite ging. Deshalb leben auch schon einige Personen nicht mehr, die in diesem Buch beschrieben sind.

2,99 €

Bedeutung
Ideologie
18 Die Bedeutung von Ideologie und Gewalt beim 'neuen' Terrorismus - Georgi Iliev
Auteur : Georgi Iliev
Genre : Politique et actualité
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Int. Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 1,3, Freie Universität Berlin, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch.

12,99 €

19 Terrorismus A/D - Stephan G. Humer
Auteur : Stephan G. Humer
Genre : Sciences sociales
Cyberterrorismus ist kein neues Phänomen: nicht erst seit der Hochphase des islamistischen Terrors rund um 9/11 dürfte allgemein bekannt sein, dass alle Beteiligten - Staaten wie Terroristen - versuchen, digitale Entwicklungen wie das World Wide Web massiv für ihre Zwecke zu nutzen, beispielsweise auf der Propaganda- und der Rekrutierungsebene. Aufgrund dieser Entwicklungen ist auch der Begriff des Cyberkrieges nicht neu: "Cyber”-Phänomene dieser Art wurden in den letzten Jahren teilweise sehr intensiv ausgeleuchtet, Begrifflichkeiten geprägt - und Szenarien realisiert.
Was bislang fehlte, war eine gleichberechtigte Analyse der Wechselwirkungen zwischen analoger und digitaler Lebensrealität, sprich: ein Ausleuchten der Pfade zwischen neuen Cyber-Phänomenen und „alter Welt". Das Digitale potenziert sowohl die Chancen als auch die Risiken, es löst sie jedoch nicht

24,99 €

20 Terrorismus-Lügen - Regine Igel
Auteur : Regine Igel
Genre : États-Unis
Die Stasi ist mit der DDR untergegangen, aber ihre Offiziere, Agenten und IMs sind noch unter uns. Ihre früheren Aktivitäten im Terrorismus sind bis heute nicht aufgeklärt. So bleibt es schwierig, ein lückenloses Bild von den Umtrieben der Geheimdienste im Kalten Krieg zu zeichnen. Regine Igel enthüllt anhand bislang unbeachteter Stasi-Akten, auf welch perfide Weise die Destabilisierung des Feindes im Westen betrieben wurde. Sie zeigt, wie eng der Ostberliner Geheimdienst nicht nur mit Linksterroristen und internationalen Terrorgruppen, sondern auch mit Rechtsterroristen kooperierte und welche Terror-Legenden man erfand, um die wirkliche Motivation der Täter zu verschleiern. Faktenreich, aufklärerisch, brisant.

9,99 €

Bekampfung
Internationalen
Islamistischen
21 Die Bekämpfung des Internationalen Islamistischen Terrorismus - Johannes Urban
Auteur : Johannes Urban
Genre : Politique et actualité
Johannes Urban untersucht die Stärken und Schwächen des deutschen Vorgehens gegen den Internationalen Islamistischen Terrorismus. Mit Hilfe eines "Ziele-Strategien-Modells", das auf dem Instrumentarium der Zweck-Mittel-Analyse beruht, wird der Bekämpfungsansatz der Bundesrepublik charakterisiert und evaluiert. Der Autor ermittelt, mit welchen Strategien welche Ziele erreicht werden sollten - und welche Mittel dabei zum Einsatz kamen. Inwieweit dabei zweckmäßig vorgegangen wurde, zeigt das Verhältnis staatlicher Maßnahmen zu spezifischen Gefahrenmerkmalen des Internationalen Islamistischen Terrorismus, also ob Maßnahmen symmetrisch oder asymmetrisch zu jenen waren bzw. sind. Ausgehend vom so identifizierten Handlungsbedarf - aber auf dem Fundament gültiger normativer Grundlagen und Prinzipien - gibt die Studie Empfehlungen, wie der deutsche Bekämpfungsansatz mit Augenmaß operat

49,99 €

Fundamentalismus
Kashmir
22 Terrorismus und Fundamentalismus in Kashmir - Markus Roick
Auteur : Markus Roick
Genre : Politique et actualité
Kaschmir rückt immer dann in das Blickfeld der Weltöffentlichkeit, wenn ein lokaler Konflikt in einen Krieg zweier Atommächte zu eskalieren droht- das letzte Mal nach dem Terroranschlag auf das indische Zentralparlament am 13. Dezember 2001 durch militante Kaschmiris1. Allerdings findet dieses Land seit nunmehr 13 Jahren keine Ruhe, 'about 24,000 people have died in the decade-long insurgency'% Aber nicht nur aus diesem Grund verdient Kaschmir mehr Aufmerksamkeit, sondern auch, weil sich dort neue Strukturen des Terrorismus schon seit längeren beobachten lassen und durch die ''Hydra' Terrorismus'3 dieser Konflikt in Zukunft wohl nicht lokal beschränkt bleiben wird. Diese Arbeit wird sich aber nicht mit 'dem Terrorismus' als isolierten Phänomen beschäftigen, auch nicht den Terrorismus als isoliertes Netzwerk4 betrachten. Vielmehr werden Terrorismus und Fundamentalismus zueinander i

12,99 €

Problem
Globaler
Dominanz
Internationale
23 Ein Problem globaler Dominanz? Die USA und der Internationale Terrorismus - Alexander-Nicolai Wirtz
Auteur : Alexander-Nicolai Wirtz
Genre : Politique et actualité
Magisterarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Politik - Int. Politik - Region: USA, Note: 1.3, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Seminar fuer Politische Wissenschaft), Sprache: Deutsch.

39,99 €

Bedingungen
Rechtsstaates
Vereinigten
Staaten
24 Der Kampf gegen den Terrorismus unter den Bedingungen des Rechtsstaates in den Vereinigten Staaten - Stephan Büsching
Auteur : Stephan Büsching
Genre : Politique et actualité
Am 11. September wurde der bis dahin verheerendste Terroranschlag der Geschichte verübt. Mehrere Verkehrsflugzeuge wurden entführt und in selbstmörderischen Aktionen in die beiden Türme des World Trade Centers geflogen, was die Wolkenkratzer zum Einsturz brachte und tausende Menschen tötete. Eine weitere Maschine wurde ins Pentagon gesteuert, die vierte entführte Maschine sollte wahrscheinlich das Weiße Haus treffen, stürzte aber aufgrund eines Kampfes zwischen Entführern und Passagieren, die inzwischen von den anderen Anschlägen erfahren hatten, auf freiem Feld bei Shanksville, Pennsilvania ab. Nicht nur die Zahl der Opfer, 3066 Menschen verloren durch die Anschläge ihr Leben, sondern auch die Symbolik der ausgewählten Ziele und die mediale Multiplikation der Ereignisse könnten die Anschläge zu einem historischen Schlüsselereignis - vergleichbar dem Fall der Mauer oder de

2,99 €

Diskursanalyse
Berichterstattung
September
Hinblick
Darstellung
Islamismus
25 Diskursanalyse zur Berichterstattung über den 11. September 2001 im Hinblick auf die Darstellung des Islamismus und Terrorismus - Martina Jansen & Sabine Reichardt
Auteur : Martina Jansen & Sabine Reichardt
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Der Terrorismus ist eine vom Menschen geplante Gewaltausübung, die auf der Welt schon von jeher besteht. In diversen Formen und Ausführungen ist er schon überall zu Tage getreten und hat unzählige Opfer gefordert, immer mit einem Ziel und einem Plan im Hintergrund. Am 11. September 2001 jedoch ist der Terrorismus erstmals in einer so erschreckenden Form in Erscheinung getreten, dass die ganze Welt erschüttert wurde. Zeitungen berichteten von einem neuen Zeitalter, einem weltweiten Terrorismus, ja sogar von einer neuen Art von Krieg. Die Anschläge auf das World Trade Center und das Pentagon in Washington, bei denen über 3000 Menschen ums Leben kamen, stellten eine neue Dimension des Terrorismus dar und wurden so zum Anlass einer Flut von Berichten, Reportagen und Kommentaren in den Medien, die um die ganze Welt gingen. Noch lange nach der Katastrophe beschäftigte das Thema die Med

16,99 €

Sozialrevolutionarer
26 Sozialrevolutionärer Terrorismus - Alexander Straßner
Auteur : Alexander Straßner
Genre : Politique et actualité
Sozialrevolutionärer Terrorismus in seiner Breite und ideologischen Bezügen ist zu einem Stiefkind der Forschung degeneriert. Waren die relevanten Organisationen der sechziger und siebziger Jahre (RAF, Bewegung 2. Juni, Rote Brigaden, Tupamaros) eins der dominante Faktor der Berichterstattung, so fristen sie heuten ein Schattendasein neben dem die Agenda beherrschenden transnationalen Netzwerkterrorismus. Im Mittelpunkt des Sammelbandes steht dabei nicht allein die historische Analyse der wichtigsten europäischen wie überseeischen sozialrevolutionären Gruppierungen, sondern deren ideologischer Bezugsrahmen sowie gemeinsame Entstehungs- und Zerfallsbedingungen. Wie an taktischen und ideologischen Grenzfällen deutlich wird, findet sich aber auch im Terrorismus moderner Prägung sozialrevolutionäres Gedankengut. Vor diesem Hintergrund wird deutlich, dass der sozialrevolutionär motiv

46,99 €

Psychopathologie
Extremismus
27 Zur Psychopathologie des Extremismus und Terrorismus - Michail Logvinov
Auteur : Michail Logvinov
Genre : Sociologie
Die Psychopathologie des Extremismus und Terrorismus stellt ein wiederkehrendes Erklärungsmuster politisch-ideologisch motivierter Kriminalität dar. Ging es in den 1970er Jahren um die psychischen und/oder Persönlichkeitsstörungen als Ursachen der extremistischen Gewalt, rückte etwa ein Jahrzehnt später die „terroristische Persönlichkeit“ in den Vordergrund. Ein wesentlicher Unterschied zeitgenössischer Forschungsansätze besteht darin, dass die Psychopathologie eher selten ätiologisch interpretiert wird. Dieses Buch setzt sich kritisch mit den psycho(patho)logischen Erklärungsparadigmen auseinander und behandelt die Frage nach dem Ursache-Wirkung-Zusammenhang im Kontext des politisch-ideologisch induzierten Gewaltverhaltens. 

Der Inhalt

Radikalität und Extremismus – Erklärungsansätze der Radikalität und Radikalisierungsmodelle –&#x

24,99 €

Deutschland
Italien
Theorie
28 Terrorismus in Deutschland und Italien: Theorie und Praxis der RAF und der BR - Kai Berke
Auteur : Kai Berke
Genre : Science politique
Zeitgeschichtliche Analyse des Terrorismus der 70er Jahre am Beispiel von RAF/BR

Warum sind bewaffnete Gruppen wie die Rote Armee Fraktion (RAF) in Deutschland und die Roten Brigaden (BR) in Italien eigentlich gescheitert?

Dieser provokanten Frage geht Kai Berke in seiner umfangreichen Arbeit nach und widerlegt die beiden Gruppen anhand ihrer eigenen revolutionären Rhetorik. Er nimmt die Aktionsformen der Terroristen unter die Lupe, erklärt deren Entwicklung hin "bewaffneten Autismus" und bettet seine Analysen in einen sozialhistorischen Kontext ein.

Heraus gekommen ist ein unterhaltsames Standardwerk zum Terrorismus in Deutschland und Italien.

9,99 €

29 Wider den Terrorismus - Arno Gruen
Auteur : Arno Gruen
Genre : Philosophie
Der Terrorismus wird mehr und mehr zur tödlichen Bedrohung der ganzen Welt. Wie lässt sich die Gewaltspirale, die sich immer schneller dreht und zum Fluch aller Länder geworden ist, unterbrechen? Die Terroranschläge sind eine tödliche Bedrohung für die Menschheit. Terroristen geben im Namen ihres Gottes die Welt der Zerstörung preis. Menschliches Leid und Schmerz bedeuten für sie Schwäche. Terroristen sind identitätslose Menschen, die Gewalt vor der Weltöffentlichkeit in Szene setzen. Ihre Scheinidentität hoffen sie, zu überwinden und als Helden oder Heilige verehrt zu werden. Terroristen sind keine Mit-Menschen mehr. Ihr Selbst mussten sie abspalten. Den Tod verklären Terroristen zum Sieg. Diesem Terror muss Einhalt geboten werden. Wir müssen endlich das Parallelogramm aus Angst, Hass, Extremismus und Gewalt als Urschande der menschlichen Existenz wahrnehmen und überwind

9,99 €

Politisch
Religios
Motivierter
30 Politisch und religiös motivierter Terrorismus heute - Christian Kahle
Auteur : Christian Kahle
Genre : Sciences sociales
Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Krieg und Frieden, Militär, Note: 2,0, Universität Konstanz, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch

20,99 €

Moderner
31 Moderner Terrorismus - Thomas Kron & Pascal Berger
Auteur : Thomas Kron & Pascal Berger
Genre : Science politique
Thomas Kron und Pascal Berger zeigen auf, dass wir in der modernen Ordnung des Lebens durch die Form der Dichotomisierung das Fremde erst produzieren. Diese Fremden reagieren dann mit Terror und produzieren damit wiederum uns als Fremde. Übersehen wird dabei die notwendige Nähe, die das Fremde impliziert. Denn sowohl die Anschläge in London als auch in Paris zeigen, dass die Terroristen nah und fern zugleich sind.
Die Autoren machen deutlich, dass nicht nur die moderne Gesellschaft den Fremden erzeugt, sondern auch die Terroristen ihren Fremden erzeugen. Beide Seiten leugnen die Nähe, welche Anknüpfungspunkt für eine friedliche Koexistenz sein könnte - für eine ganz neue Form, in der sich das dann wirklich postmoderne Leben fassen könnte.

Gratuit

Tourismus
32 Tourismus und Terrorismus - Béatrice Caroline Daumiller
Auteur : Béatrice Caroline Daumiller
Genre : Secteurs et professions
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1, Management Center Innsbruck Internationale Fachhochschulgesellschaft mbH, Veranstaltung: Touristik / Tourismus , Wirtschaft, Politik, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beschäftigt sich damit,inwiefern Krisenmanagement den Tourismus in Zeiten des Terrorismus beeinflussen kann,und welche Rolle hierbei insbesondere die Medien spielen.Das primäre Ziel des Krisenmanagements ist es,die Verbesserung und Verstärkung von Sicherheitsvorkehrungen im Tourismus zu gewährleisten.Als Grundlage werden jeweils in den ersten Teilen der Arbeit die wichtigsten Definitionen und Konzepte aus den Bereichen Tourismus, Terrorismus und Krisenmanagement erläutert um die Thematik dann zusammen zuführt.Krisenmanagement ist ein hilfreiches Instrument, um das touristische Produkt und dessen Sicherheitsaspekte nach dem Eintritt e

29,99 €

Kommunismus
33 Terrorismus und Kommunismus - Karl Kautsky
Auteur : Karl Kautsky
Genre : Politique et actualité
Ein Beitrag zur Naturgeschichte der Revolution. Kautsky beschreibt die Unterschiede der Kommune, auf die sich die Gründer der Sozialdemokratie immer wieder beriefen, zu den terroristischen Zuständen im damaligen Bolschewismus.

Inhalt:

Vorwort
1. Revolution und Terrorismus
2. Paris
3. Die große Revolution
4. Die erste Pariser Kommune
5. Die Tradition der Schreckensherrschaft
6. Die zweite Pariser Kommune
7. Die Milderung der Sitten.
8. Die Kommunisten an der Arbeit.

0,99 €

Internets
Internationalen
34 Medien und Terror: Die Rolle des Internets für den internationalen Terrorismus - Julia Krüger
Auteur : Julia Krüger
Genre : Politique et actualité
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 1,7, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Politikwissenschaften), Veranstaltung: Seminar: Europa im Focus des internationalen Terrorismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Die wechselseitige Beziehung zwischen Medien und Terrorismus ist schon so alt, wie der Wunsch beider Seiten große Menschenmassen anzusprechen. In Deutschland ist die Nutzung moderner Medien durch Terroristen explizit im Deutschen Herbst 1977 in Erscheinung getreten. Anhänger der Roten Armee Fraktion instrumentalisierten alle Medienformen, um ihre Taten und Forderungen bekannt zu geben. So sendeten sie z. B. mehrere Videoaufnahmen des deutschen Managers und Wirtschaftsfunktionärs Hanns Martin Schleyer, den Mitglieder der RAF zunächst wochenlang zur Geisel und später ermordet ha

12,99 €

Entwicklung
Internationalen
Bedeutung
35 Die Entwicklung des internationalen Terrorismus und seine Bedeutung für Europa - Michael Mößlein
Auteur : Michael Mößlein
Genre : Europe
Es gibt in der aktuellen globalen sicherheitspolitischen Diskussion und in der Analyse der Ereignisse der Gegenwartsgeschichte momentan wohl kaum ein brisanteres Thema als den internationalen Terrorismus - spätestens seit den verheerenden Terroranschlägen in den USA am 11. September 2001. In dem Maße an Effektivität sowie der Art und Weise, wie die Staaten dieser Welt dieser Gefahr begegnen, wird sich mit entscheiden, ob die Weltsicherheit des 21. Jahrhunderts erschüttert oder gestärkt aus dieser Krise hervorgeht. Die vorliegende Arbeit macht den Leser zunächst in - durch den formalen Rahmen - beschränktem Umfang mit dem Wesen des internationalen Terrorismus vertraut. Es werden grundlegende Definitionsprobleme bei der Bestimmung von Terrorismus aufgezeigt und die Entwicklung sowie Ausprägung des Terrorismus in Europa ausgehend von der Französischen Revolution nachgezeichnet; de

12,99 €

Tschetschenien
Separatismus
36 Tschetschenien: Terror, Terrorismus und Separatismus - Jens Weis
Auteur : Jens Weis
Genre : Politique et actualité
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Int. Politik - Region: Russland, Länder der ehemal. Sowjetunion, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz (Philosophische Fakultät, Politikwissenschaft - Internationale Politik), Veranstaltung: Gegenwärtiger Terrorismus in Europa, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch

12,99 €

Deutsche
37 Der deutsche Terrorismus in den 1980er Jahren - Wiebke Seitz
Auteur : Wiebke Seitz
Genre : Histoire
1977 wurde die BRD durch den Terror des 'Deutschen Herbstes' erschüttert. Die Entführung des Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer und der Lufthansamaschine 'Landshut' wurden als Höhenpunkte des Terrors der Roten Armee Fraktion betrachtet. Mit dem Ende des 'Deutschen Herbstes' hielten viele das Ende der RAF für gekommen. Doch in den achtziger Jahren gelang der RAF ein Comeback. Die neu organisierte RAF hatte nicht an Schlagkraft ihrer Vorgänger verloren, aber Struktur, Anliegen und Arbeitsweisen verändert. In dieser Arbeit soll die dritte Generation der RAF betrachtet werden. Im Folgenden wird gezeigt, dass die RAF sich über die Generationen wandelte und durch eine verbesserte Organisation der Gruppe und raffiniertere Ausführungen ihrer Anschläge einen Höhepunkt in den achtziger Jahren erreichte, bis es schließlich 1993 zum Ende des Terrors im Namen der RAF kam.

8,99 €

Autobahn
Europaischer
Integration
38 Terrorismus als Autobahn europäischer Integration - Hendrik Thurnes
Auteur : Hendrik Thurnes
Genre : Politique et actualité
Spätestens seit den Anschlägen auf das World Trade Center 2001 hat das Phänomen des islamistischen Terrorismus weltweit das Denken der Sicherheitspolitiker eingenommen und nicht nur zu Reaktionen auf amerikanischer Seite geführt. Unter Terrorismus wird im Folgenden eine Gewaltstrategie durch Verbreitung von Furcht und Schrecken verstanden, die versucht, ein bestehendes Herrschaftssystem auszuhöhlen und so eine politische wie gesellschaftliche Umwälzung herbeizuführen. Der Terrorist versucht nicht Regionen sondern das Denken zu erobern (Waldmann 2001: 514). Die Anhänger des islamistischen Terrorismus verfolgen dabei nach Hirschmann das 3-2-1- Modell der dschihadistischen Ideologie (Hirschmann 2006: 27). Die drei Feinde, nämlich Kreuzfahrer, Juden und deren Handlanger, die mittels der beiden Angriffsarten der militärischen Besetzung muslimischer Länder und des Exports ihrer Wert

12,99 €

Mediale
Inszenierung
39 Die mediale Inszenierung von Amok und Terrorismus - Frank J. Robertz & Robert Kahr
Auteur : Frank J. Robertz & Robert Kahr
Genre : Psychologie
Schulamokläufer und Terroristen sichern sich durch das kalkulierte Ausüben von Gewalt einen Platz in den Schlagzeilen der Weltpresse. Sie folgen damit einer bewährten Kommunikationsstrategie, die ebenso menschenverachtend wie durchschaubar ist. Dieses Kalkül der Täter geht insbesondere dann auf, wenn Medien die destruktiven Botschaften der Täter ungefiltert weitertragen. Sie verbreiten auf diese Weise Angst in der Gesellschaft, belasten die Opfer und liefern im schlimmsten Fall eine Inspiration für Nachahmer. Mit Hilfe von Erkenntnissen aus Psychologie, Kommunikationswissenschaft und Kriminologie zeigen die Autoren Möglichkeiten auf, schonend über derartige Taten zu kommunizieren. Ihre pragmatischen Leitlinien für einen konstruktiven medialen Umgang mit Gewalt erlauben es, die Gefahr von Nachahmungstaten zu verringern und das Leid der Opfer zu lindern.

Der Inhalt<

22,99 €

Auswirkungen
Deutschen
Politik
Verhalten
Bundeskanzlers
Schmidt
Regierung
40 Auswirkungen des RAF-Terrorismus im “Deutschen Herbst” auf die Politik und das Verhalten des Bundeskanzlers Helmut Schmidt und seiner Regierung - Stefanie Gentner
Auteur : Stefanie Gentner
Genre : Politique et actualité
Um den Regierungsstil und die Art der Amtsführung eines Bundeskanzlers, und deren Auswirkungen auf Entscheidungsprozesse in der Politik reflektieren und beurteilen zu können, müssen zunächst die eigentlichen Kompetenzen und die Stellung des Bundeskanzlers dargestellt werden. Hier ist festzustellen, dass die Rolle des Kanzlers als herausragend angesehen wird. Zentrale Grundlage für die weit reichenden Kompetenzen des Bundeskanzlers ergeben sich aus dem so genannten Kanzlerprinzip. Nach Art. 65 GG hat der Kanzler die Richtlinienkompetenz, das heißt, gegenüber dem Kabinett bestimmt (er) die Richtlinien der Politik und trägt dafür die Verantwortung . Dem gesamten Bundestag gegenüber ist er für die Regierungsarbeit verantwortlich. Dabei kommt ihm nach Art. 65 Abs. 1 Satz 4 GG die Leitungskompetenz über die Geschäfte zu. Nach § 1 Abs. 2 GOBReg hat er die Pflicht und das Recht, au

16,99 €

Reaktion
Staates
Fraktion
41 Die Reaktion des Staates auf den Terrorismus der Roten Armee Fraktion - Maike Doll
Auteur : Maike Doll
Genre : Histoire
Drei Jahrzehnte nach dem Deutschen Herbst häufen sich die Fernseh-Dokumentationen und die Artikel in den Printmedien, in denen versucht wird, die damaligen Geschehnisse aufzuarbeiten. Jedoch sind die Ansätze in Filmen oft populärpublizistischer Natur. Eine Tatsache, die auch der ehemalige Generalbundesanwalt Kay Nehm in einem Interview mit den BNN im Bezug auf die bereits in den Vorjahren erschienenen Bücher, Kinofilme und Theaterstücke beklagte: Erst sollte der Deutsche Herbst mit den Mitteln der Geschichtswissenschaft aufgearbeitet werden, dann erst sind die Literaten gefragt. Bei uns geht das andersherum. Erst wird an der Legende gestrickt, dann geht es an die Aufarbeitung. Bei der Aufarbeitung des Terrorjahres 1977 geht es jedoch nicht nur um die Attentate der Roten Armee Fraktion, sondern auch um die Reaktion des Staates, die in den zahlreichen Fernseh-Dokumentationen oft nur f

12,99 €

Religiose
42 Der religiöse Terrorismus - Sabrina Lasar
Auteur : Sabrina Lasar
Genre : Philosophie
Für die meisten Menschen ist es nicht nachvollziehbar, im Namen Gottes oder im Auftrag einer Religionsgemeinschaft Gewalt anzuwenden und sogar (teilweise in großem Stil) zu töten. Denn Religion vermittelt das Gegenteil. Dennoch scheint die Gewalt in den Religionen immer mehr zuzunehmen und Terroranschläge, ausgeführt von religiösen Fanatikern, gehören mittlerweile schon zum Alltag dazu. Fast täglich berichten die Medien von Terroranschlägen. Auffällig ist dabei, dass diese oft in Zusammenhang mit Religion, bzw. religiösen Vorstellungen stehen. Ein Terroranschlag, an den sich die meisten als erstes erinnern, ist der Anschlag vom 11. September 2001, bei dem zwei entführte Flugzeuge in die Türme des World Trade Centers in New York flogen und diese nach wenigen Stunden einstürzten. Wenige Tage nach den schlimmen Anschlägen wurde bekannt, dass der islamische Fanatiker Osama Bin

12,99 €

Unterrichtsstunde
43 Unterrichtsstunde: Terrorismus - Berit Schüler
Auteur : Berit Schüler
Genre : Politique et actualité
Wenn in der Gesellschaft die Angst vor terroristischen Anschlägen zunimmt, dann trifft dies auch Jugendliche. Die Schülerinnen und Schüler sollten wissen, dass das Verbreiten von Furcht und Schrecken eines der Ziele des Terrorismus ist und dass Ignorierung und Panik keine Lösungen sein können. An Jugendlichen gehen auch aktuelle politische Meinungsverschiedenheiten in sicherheitspolitischen Grundfragen nicht vorbei. Heranwachsende nehmen Medienberichte und -bilder von Flüchtlingen und Vertriebenen, Menschen in Not, Terroranschlägen usw. mit besonderer Emotionalität wahr. So liefert zum Beispiel die Frage, warum auch Kinder und Jugendliche zu Zielen politisch motivierter Gewalt werden, viele Ansatzpunkte für eine Unterrichtsreihe zur Thematik Terrorismus. Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, Note: 1,5, - (Sekundarschule ), Ve

12,99 €

Menschenrechte
44 Terrorismus vs. Menschenrechte - Nico Meissner
Auteur : Nico Meissner
Genre : Politique et actualité
Die vorliegende Arbeit möchte die menschenrechtlichen Einschnitte für die Bürger der Vereinigten Staaten durch die Anti-Terrorismus Politik der USA aufzeigen. Nach einer kurzen Erläuterung der Hauptgegenstände der Arbeit, Terrorismus und Menschenrechte, wurde auf die Situation in den USA eingegangen. Es wurde sowohl auf die internationalen Menschenrechte, als auch auf die gesetzlich garantierten Freiheitsrechte geschaut. Diese wurden den erlassenen Gesetzen, die als Antwort auf die terroristische Bedrohung nach dem 11.September 2001 in den USA verabschiedet wurden, verglichen. Auf Grundlage dessen wurde untersucht, ob diese neuen Gesetze verfassungsmäßig garantierte Bürgerrechte oder internationale Menschenrechte verletzen. Als Vergleichsmöglichkeit wurde außerdem auf zwei weitere Länder eingeganen. Am Beispiel von Großbritannien und Indonesien sollte untersucht werden, ob es

12,99 €

Islamische
Zwischen
Guerilla
Staatlichkeit
45 Der islamische staat – zwischen terrorismus, guerilla und staatlichkeit - Kevin Horbach
Auteur : Kevin Horbach
Genre : Sciences sociales
Ist der Islamische Staat (IS) ein Terrornetzwerk, eine Guerillaorganisation oder doch ein Staat? Dieses Buch beantwortet die Frage, indem es hinter die Fassade des Kalifats blickt: Es zeigt auf, wer die Entscheidungsträger des IS sind und nach welcher Ideologie und Strategie sie denken und handeln. Zudem betrachtet es den Aufbau der Organisationsstruktur und der transnationalen Vernetzung. Auf Grundlage der Ergebnisse diskutiert diese Studie am Ende ebenfalls potentielle Gegenmaßnahmen. Durch eine systematisch-kritische Analyse und Auswertung der wichtigsten Fachliteratur zum IS filtert dieses Werk die zuverlässigen Informationen über den Akteur heraus, sodass am Ende ein umfangreiches Gesamtbild präsentiert wird. Vor dem Hintergrund der Terrorismusforschung verortet die Studie den IS als einen Hybrid aus Terror-und Guerillaorganisation.

23,99 €

Bundesrepublik
Deutschland
Beispiel
Entstehung
46 Terrorismus in der Bundesrepublik Deutschland am Beispiel der RAF - von ihrer Entstehung bis zu ihrem Ende - Yvonne Grams
Auteur : Yvonne Grams
Genre : Politique et actualité
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die Politikwissenschaft und das politische System in der BRD, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Vorwort In der vorliegenden Arbeit möchte ich mich mit dem Terrorismus der 60er bzw. 70er Jahre in der Bundesrepublik Deutschland befassen. Hierbei werde ich chronologisch von den Anfängen der Studentenbewegung 1967/68, der Gründung der Roten Armee Fraktion bis zu ihrem Ende, welches ich mit dem Bekennerschreiben auf den 20. April 1998 datieren möchte, vorgehen. Das Wort Terrorismus kursiert besonders nach den Ereignissen des 11. Septembers 2001 häufig in den Medien. Man verbindet mit dem Wort Angst, Terror, Zerstörung, Bombenanschläge und Opfer unter Zivilisten. Terrorismus existiert in vielen Teilen der Wel

12,99 €

Beispiel
Bewegung
47 Frauen und Terrorismus am Beispiel der RAF und der Bewegung 2. Juni - Yvonne Diewald
Auteur : Yvonne Diewald
Genre : Histoire
Diese Seminararbeit behandelt, wie der Titel schon zeigt, die Position von Frauen im Terrorismus der RAF und der Bewegung 2.Juni. Dabei verweist diese Arbeit besonders auf die für damalige Zeiten eher untypischen Verhaltensweisen der Terroristinnen. Während die ''normale'' Frau in den 50er bis 70er Jahren vor dem Herd ihren Platz fand, versuchten die Terroristinnen wie Ulrike Meinhoff und Brigitte Monhaupt mit der Waffe in der Hand ihre Überzeugungen durchzusetzen. In der gesamten Arbeit wurden zuverlässige Quellen verwendet, um sie so fachlich wie möglich zu gestalten. Ausführliche Kennzeichnungen der Zitate lassen eine Überprüfung der Quellen einfach und schnell zu.

12,99 €

Schutzen
48 Terrorismus - wie wir uns schützen können - Florian Peil
Auteur : Florian Peil
Genre : Science politique
Terrorismus ist zu einer konkreten Gefahr für uns alle geworden. In diesem Buch erfährt jeder, was er gegen die Bedrohung durch den Terrorismus und das durch sie erzeugte Gefühl der Hilflosigkeit tun kann.

Terroristische Anschläge können heute jeden überall treffen - zu Hause oder an beliebten Reisezielen. Der renommierte Terrorismusexperte Florian Peil zeigt, wie wir uns vor dem Terrorismus schützen können. Er beschreibt, welche Ziele Terroristen haben und wie sie vorgehen, und liefert die besten Verhaltensregeln für den Fall eines Terroranschlags. Auch für die Vorbeugung gibt er viele wichtige Hinweise, die jeder nutzen kann. Ganz entscheidend für den Erfolg eines Anschlags ist aus Sicht der Terroristen unsere Reaktion darauf. Florian Peil erklärt, wie wir reagieren sollten, um den Terroristen einen Strich durch die Rechnung zu machen. Fundiertes Hintergrundwisse

3,99 €

49 Terrorismus und Medien - Simone Bucher
Auteur : Simone Bucher
Genre : Sciences sociales
Das ganze Leben ist ein Theater, diese Ansicht vertritt auch Erving Goffman in seinem Werk Wir alle spielen Theater. In dem er mithilfe dramaturgischer Metaphern aus der Theater- bzw. Bühnenwelt ausführlich veranschaulicht, wie sich diese auf das alltägliche, soziale Leben übertragen lassen. Die Grundthese Goffmans ist, dass jeder innerhalb einer Interaktion versucht seinem Gegenüber ein ganz bestimmtes Bild von sich zu vermitteln, der Darsteller inszeniert sich selbst, weil er genau weiß, dass er beobachtet wird. Wir alle inszenieren uns also ständig selbst um einen gewünschten, ganz bestimmten Eindruck realistisch zu vermitteln. Goffman ist der Ansicht, dass sich sein Modell auf nahezu jede gesellschaftliche Einrichtung und jede soziale Interaktion übertragen lässt. Dies wurde bereits in vielen Arbeiten zu den unterschiedlichsten Themen bestätigt. In dieser Arbeit soll es nu

12,99 €

Inszenierter
50 Inszenierter Terrorismus - Wolfgang Frindte & Nicole Haußecker
Auteur : Wolfgang Frindte & Nicole Haußecker
Genre : Politique et actualité
Wie wird über Terrorismus in den Fernsehmedien berichtet und wie wird das, was berichtet wird, von potentiellen Medienrezipienten wahrgenommen, erlebt und interpretiert? Mit dieser Fragestellung haben sich die AutorInnen dieses Bandes ausführlich auseinandergesetzt und umfangreiches empirisches Material ausgewertet. Dabei fanden sich interessante Ergebnisse über die Folgen von Dramatisierungseffekten in Fernsehnachrichten und über den Zusammenhang zwischen Berichterstattung, Bedrohungserleben und Einstellungen z.B. gegenüber Muslimen.

39,99 €
Pas de Suggestions Relatives pour: Terrorismus