Lancer votre recherche de document sur le web et trouver tous les livres correspondants
Menu



Top 20


20 Nouveautés


Liste

Résultats pour

Schulwesens

(Temps écoulé : 0.5285)
Liens Sponsorislés


Entwicklung
Allgemeinbildenden
Berufsvorbereitenden
Strehla
1 Zur Entwicklung des allgemeinbildenden und berufsvorbereitenden Schulwesens in Strehla an der Elbe - Rocco Lehmann
Auteur : Rocco Lehmann
Genre : Education
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1.0, Technische Universität Dresden (Fakultät Erziehungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Strehla war seit seiner Gründung ein Ackerbürgerstädtchen mit den für die Befriedigung der Bedürfnisse der Schlossherren von Pflugk und eines kleines bäuerlichen Hinterlandes genügenden bürgerlichen Handwerken. Bereits um das Jahr 1000 herum führte die Salzstraße von Halle ausgehend an Strehla vorbei und dadurch kam es zur Gründung eines Salzmarktes gekommen, wie KLEBER (1909, 32) recherchiert hat. Neben dem Salzhandel entwickelten sich weitere Handelszweige und in einem wechselwirkenden Kreislauf bildete sich auch das Schulwesen heraus. Strehla ist ebenso ein uralter Elbübergang, der auch gegenwärtig noch existiert. Die Besitzer des Schlosses, die Familie von Pflugk, waren seit 1415 nach

Schultheorie
Schulgeschichte
Untersuchung
Beispiel
Entwicklung
Hoheren
Niederen
Preussen
Deutschland
Jahrhundert
2 Was kann die Schultheorie von der Schulgeschichte lernen? Untersuchung dieser Frage am Beispiel der Entwicklung des höheren und niederen Schulwesens in Preussen/Deutschland seit dem 19. Jahrhundert - Daniela Kapp
Auteur : Daniela Kapp
Genre : Education
Betrachtet man die Zeitspanne, in der sich die Schule als Regelinstanz für den gesamten Nachwuchs herausgebildet hat - das 19. Jahrhundert -, so wird das Implikationsverhältnis von Schule und Gesellschaft deutlich. Es war die Zeit, in der sich eine Agrargesellschaft innerhalb einiger Jahrzehnte in eine verstädterte Industriegesellschaft verwandelte und neue soziale Klassen - das Industrieproletariat und die Bourgeoisie - entstanden, wobei eine restaurative Bildungspolitik die Oberhand gewann, die eine naturgemässe Ungleichheit der Standeserziehung"" (v. Beckedorff) zugrundelegte. Es wird sich zeigen, wie wenig Entwicklung und Struktur des Bildungswesens aus sich selbst oder allein aus einer staatlichen Initiative abgeleitet werden können. Im folgenden soll der Einfluss deutlich gemacht werden, den gesellschaftliche Faktoren auf das System der öffentlichen Bildungseinrichtungen ausg

Freiherr
Dumreichers
Konzeption
Neugestaltung
Osterreichischen
Gewerblichen
3 Armand Freiherr von Dumreichers Konzeption zur Neugestaltung des österreichischen gewerblichen Schulwesens - Johannes Keil
Auteur : Johannes Keil
Genre : Education
Einleitung Armand Freiherr von DUMREICHER wurde am 12.06.1845 in Wien geboren und starb 63jährig am 02.11.1908 in Meran. Er studierte Jura und trat nach Beendigung des Studiums in den Staatsdienst ein. Der 'organisierende Staatspädagoge', wie er sich selbst bezeichnete, war federführend bei der Vereinheitlichung der Organisation des berufsbildenden Schulwesens durch die Eingliederung der gewerblichen Schulen in die staatliche Bildungsverwaltung des österreichischen 'Cultus- und Unterrichtsministeriums'. Ebenfalls von tragender und beständiger Bedeutung war sein Konzept zur Schaffung der 'Staats-Gewerbeschulen'. Durch sein Wirken setzte er die Grundsteine für das umfangreiche berufsbildende Vollzeitschulwesen Österreichs.
Pas de Suggestions Relatives pour: Schulwesens