Lancer votre recherche de document sur le web et trouver tous les livres correspondants
Menu



Top 20


20 Nouveautés


Liste

Résultats pour

Protagonisten

(Temps écoulé : 0.8924)
Liens Sponsorislés


Gesellschaftskritik
Claudio
Antonio
Molinas
Carlota
Fainberg
1 Gesellschaftskritik anhand des Protagonisten Claudio in Antonio Munoz Molinas Carlota Fainberg - Anna-Carina Müller
Auteur : Anna-Carina Müller
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Gesellschaftskritik in Carlota Fainberg von Antonio Muñoz Molina. Es soll untersucht werden, ob und inwiefern die von mir herausgearbeiteten Kritikpunkte in Bezug auf die dargestellte Gesellschaft im Roman zutreffen. Zu diesem Zweck werden auch einige politische Sachbücher, sofern sie im Zusammenhang mit der gewählten Betrachtungsweise stehen, im Rahmen der Untersuchung unterstützend aufgegriffen. Während Muñoz Molina´s anderen Kriminalromane von der Gesellschaftskritik der verschwiegenen spanischen Vergangenheit in der Franco-Zeit geprägt sind, greift er in Carlota Fainberg aktuellere Themen, wie z.B.Political Correctness', auf. So ist ihm mit diesem Roman eine Mischung aus fantastischer Erzählung und Literaturbetriebs- und Hochschulsatire gelungen. Auf karikierende Weise bringt er dem Leser in diesem Roman den Standpunkt d

12,99 €

Verschollene
Beziehung
Restlichen
Figurenwelt
2 Über Franz Kafkas Roman "Der Verschollene" - Die Beziehung des Protagonisten Karl Roßmann zur restlichen Figurenwelt - Stephanie Meyer
Auteur : Stephanie Meyer
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Dem Leser dieses Romans fällt sofort auf, dass die Hauptfigur Karl Roßmann bewusst oder unterbewusst von seiner Umwelt stark beeinflusst wird. Von den Menschen, die Karl umgeben, geht eine suggestive moralische Wirkung aus, welche am auffälligsten bei den Bösewichtern dem Schubal, Green und Delamarche ist, die beim Leser Entrüstung wecken und den Eindruck vom unschuldigen Kind in der verdorbenen Erwachsenenwelt wecken. Ziel dieser Arbeit ist es, die Beziehung Karls zu der restlichen Personenwelt zu untersuchen und daraus auch Schlüsse für seinen eigenen Charakter zu ziehen. Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Universität Hamburg, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch.

12,99 €

Vergleichende
Untersuchung
Lebenswelten
Lebensentwurfe
Kastners
Detektive
Geschichte
Moralisten
3 Eine vergleichende Untersuchung der Lebenswelten und Lebensentwürfe der Protagonisten aus Erich Kästners Werken "Emil und die Detektive" (1929) und "Fabian - die Geschichte eines Moralisten" (1931) - Kyra Damke
Auteur : Kyra Damke
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Die Fragehaltung dieser Arbeit geht noch über die oben angemerkten. Erkenntnisse hinaus, indem sie den Bezug der Romancharaktere Emil Tischbein aus dem Kinderbuch Emil und die Detektive und Jakob Fabian aus der Erzählung für Erwachsene Fabian. Die Geschichte eines Moralisten untersuchen und die Erwachsenen- und Kinderwelt in Beziehung setzen wird: Ist Fabian der erwachsene Emil Kann aus Emil tatsächlich ein tüchtiger Mann in Kästners Sinne werden Bereitet er seine Buchkinder auf die Welt vor, in der Fabian sterben muss' Fred Rodrian stellte bereits 1960 die These auf: Emil, das ist die Kindheit Fabians. Und als Fabian wird Emil vermutlich ertrinken. Die Romanfigur Fabian wird 1899 geboren und wächst im wilhelminischen Deutschland auf, erlebt die Umbruchzeit somit bewusst mit. Emil ausgehend von der Entstehungszeit des Romans müsste demnach in dem beginnenden Krisenjahr 1919 gebor

34,99 €

Fernsehhelden
Narrenschaukel
Materialien
Saarlandischen
Filmemacher
Dieckmann
Modernen
Medienromans
4 Fernsehhelden auf der Narrenschaukel - Materialien zum saarländischen Autor und Filmemacher Heinz Dieckmann, dem Protagonisten des modernen Medienromans - Armin König
Auteur : Armin König
Genre : Critique littéraire
Er stichelte und spöttelte, er kritisierte und ironisierte - bissig, schnoddrig, sarkastisch, zynisch, frech -, er zog Autoritäten durch den Kakao, er lästerte über Heroen der Kultur und der Gesellschaft, der Politik und des Wirtschaftslebens, er karikierte Wichtigtuer des Medienbetriebs und nahm sich selbst schelmisch auf den Arm: Heinz Dieckmann, Autor, Redakteur und Filmemacher (*18.5.1921 - +2.2.2002). Vor allem war er ein Vorkämpfer des modernen deutschen Medienromans. Sein Hauptwerk ist die 'Narrenschaukel'. Anders als andere konnte er eigene Fernseh-Erfahrungen als Kameramann und Filmemacher aus den Pionierzeiten des saarländischen Fernsehens und des ZDF umsetzen. Über mehr als zwei Jahrzehnte waren Filme seine Berufs- und Lebensinhalt. Dieckmann hat mehr als zehn Bücher geschrieben, vor allem aber hat er über 100 Filme gedreht. Wichtige waren darunter, viel diskutierte.

29,99 €
5 Liens Sponsorislés

Postkoloniale
Rudolfo
Spannungsfeld
Zwischen
Kulturen
6 Postkoloniale Blicke auf das Werk von Rudolfo Anaya: Protagonisten im Spannungsfeld zwischen Kulturen - Claudia Haase
Auteur : Claudia Haase
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Wir befinden uns heute in einer Welt der zunehmenden intra- und interkulturellen Vernetzungen. Dies bedeutet, dass eine individuelle Identifikation mit verschiedensten Einflüssen stattfindet und auch die Mainstream- Kultur als solche nicht mehr in 'reiner Form' zu existieren scheint. Für die Literaturwissenschaft stellt sich hier die Frage nach neuen theoretischen Ansätzen, um die Vielfalt kultureller Einflüsse, aber auch um anhand von literarischen Repräsentationsfiguren die sich daraus ergebenden Spannungsfelder und Entwicklungsspielräume zu beleuchten. Die vorliegende Arbeit soll dazu dienen, einen 'postkolonialen' Blickwinkel auf die im Werk von Rudolfo Anaya beschriebene Welt der Chicanos anzuwenden. Der Gegenstand der Untersuchung, Anayas Romantrilogie, umfasst die Werke Bless me, Ultima (1972), Heart of Aztlán (1976) und Tortuga (1979). Anhand der vorliegenden Arbeit soll,

29,99 €

Filmische
Umsetzung
Fiktiven
Charaktereigenschaften
Spielbergs
Schindlers
7 Die filmische Umsetzung der realen und fiktiven Charaktereigenschaften der Protagonisten in Steven Spielbergs 'Schindlers Liste' - Andre Feldmann
Auteur : Andre Feldmann
Genre : Arts du spectacle
1993 begannen in Krakau die Dreharbeiten für Steven Spielbergs Schindlers Liste, einem Spielfilm, der auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Keneally basiert und aufgrund seiner Thematik und Machart zu einem der meist diskutiertesten Filme Spielbergs gilt. Die Uraufführungen 1993 und 1994 glichen Staatsakten mit Politikprominenz und einige Politiker verließen, berührt vom Gezeigten, schweigend den Kinosaal. Trotz zahlreicher Auszeichnungen, darunter 7 Oscars, wurde Spielbergs wichtigster Film, wie er ihn bezeichnete, oft kritisiert. Denn wie soll man den Holocaust thematisieren ohne ihn zu banalisieren oder aber ihn aufgrund von Schockeffekten zu einem Horrorfilm werden lassen Spielberg findet für diese Frage eine passende Antwort, indem er die brutalen Überfälle und Exekutionen zwar auch zeigt, sie jedoch nicht als Hauptthema für seinen Film werden lässt. Das beabsichtigte Verw

12,99 €

Ichlosigkeit
Ginster
Siegfried
Kracauers
Gleichnamigen
8 Zur 'Ichlosigkeit' des Protagonisten 'Ginster' in Siegfried Kracauers gleichnamigen Roman - Nadine Rheinheimer
Auteur : Nadine Rheinheimer
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Der Titelfigur 'Ginster' in Kracauers gleichnamigen Roman wurde in der zeitgenössischen und in der neueren Forschung enorme Beachtung geschenkt und insbesondere Ginsters Wesen wurde häufig thematisiert. In zahlreichen Rezensionen und Interpretationen wird der Titelfigur Ginster nachgesagt, er habe kein 'Ich' und besitze keine Individualität. Daneben werden ihm immer wieder 'Ichlosigkeit', fehlende Identität oder auch Willenslosigkeit attestiert. Bei Thomas Hecken und ebenso bei Hildegart Hogen finden sich jedoch Anhaltspunkte, diese 'Ichlosigkeit' kritisch zu hinterfragen. Hecken führt bspw. an, dass die bisherige Forschung Ginsters äußere Ungeschicklichkeit und Wehrlosigkeit auf dessen gesamtes Wesen überträgt, um ihn somit relativ schnell auf den Begriff der Ichlosigkeit zu bringen. Heckens Ansicht nach wurde in der Forschung aber bislang 'übersehen', dass nicht nur eine ber

12,99 €

Entwertung
Klassischen
Amerikanischen
Ensemble
9 Die Entwertung des klassischen Protagonisten im amerikanischen Ensemble-Film der 1990er und 2000er Jahre - Sebastian Oehme
Auteur : Sebastian Oehme
Genre : Critique littéraire
Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1,3, Technische Universität Chemnitz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Traumfabrik Hollywood steht seit den Anfängen des Films gegen Ende des 19. Jahrhunderts im Blickpunkt eines jeden Cineasten. Assoziiert man heutzutage gemeinhin vor allem große Blockbuster mit amerikanischen Filmproduktionen, so unterschlägt man dabei das ebenfalls enorm einflussreiche Alternativ-Kino ''Made in USA''. Dieser auch als Independent-Kino bekannte Produktionszweig bezeichnet in seiner ursprünglichen Bedeutung Filme, die ohne finanzielle Unterstützung durch die großen Produktionsstudios hergestellt werden. Heutzutage ist dieser Begriff nur noch schwer definierbar, da die Grenzen zwischen Mainstream- und Alternativ-Film spätestens seit dem Boom des amerikanischen Independent-Kinos in den 1990er Jahren immer mehr ineinander ve

29,99 €

10 Das Alter Ego der Protagonisten - Hans Müller-Jüngst
Auteur : Hans Müller-Jüngst
Genre : Romans et littérature
DasAlter Ego ist Handlungsbegleiter, es überprüft die Handlungsintentionen der Protagonisten auf ihre Sinnhaftigkeit hin. Das Alter Ego kann sich mit seinem Gewgenüber verständige, ohne dass dieser deen Mund öffnen muss, seine Gedanken werden wie ein gesprochenes Wort übertragen.

2,99 €

Regiearbeit
Kontrolle
Dramaturgie
Dokumentarfilm
11 Die Regiearbeit mit Protagonisten zur Kontrolle der Dramaturgie im Dokumentarfilm - Kathleen Kunert
Auteur : Kathleen Kunert
Genre : Ordinateurs
Seit der Bewegung des Direct Cinema war die narrative und dramaturgische Gestaltung von Dokumentarfilmen problembehaftet. Mit der zunehmenden Vermischung zwischen Fiktion und Dokument werden auch ''echte'' Dokumentarfilme mit wachsendem Selbstbewusstsein dramaturgisch organisiert. Als Vorbild dient hierbei häufig die ''Dramaturgie der Heldenreise'', die in gängigen Drehbuchlektüren als Erfolgsgarant für viele Spielfilme beschrieben wird. Die Rechtfertigung einer dramaturgischen Gestaltung findet sich in der Subjektivität des Filmemachens, die Grierson als ''creative treatment of actuality'' definiert sowie in der narrativen Funktionsweise des Gedächtnisses und dem Wunsch des Publikums nach mitreißenden Geschichten. Durch die Analyse der dokumentarischen Filmgeschichte zeigen sich ahistorische Methoden auf, durch deren Anwendung die Heldenreise auch auf den Dokumentarfilm übertrag

34,99 €

Ambivalenzen
Verhalten
Unschuldsbewusstsein
12 Ambivalenzen im Verhalten und im Schuld-/ Unschuldsbewusstsein des Protagonisten Josef K. in Franz Kafkas 'Der Proceß' - Ann-Christin Bohlen
Auteur : Ann-Christin Bohlen
Genre : Critique littéraire
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In Franz Kafkas Roman ''Der Proceß'' , erstmals im Jahr 1925 von Max Brod herausgegeben, wird der Bankangestellte Josef K. am Morgen seines 30. Geburtstags verhaftet, jedoch ohne wissentlich etwas Strafbares in bürgerlichrechtlichem Sinne getan zu haben. Diese Verhaftung, ausgeführt durch Vollstrecker einer weder greif- noch begreifbaren gerichtlichen Instanz, ist der Beginn eines Proceßes [sic!] gegen Josef K., der von nun an dessen Leben, zunächst schleichend und schließlich rasant von Grund auf ändern, bestimmen und letztlich sogar beenden wird. Der irritierende Proceß ohne vorhandene Beweisgrundlage und eigentlichen Anklagegrund geht nicht spurlos an Josef K. vorbei und beeinflusst seine Person und sein Hande

12,99 €

Postmoderne
Deviante
Experten
Darstellung
Schlafes
13 Postmoderne Genies oder deviante Experten? Protagonisten und ihre Darstellung in 'Schlafes Bruder' und 'Das Parfum' - Christin Borgmeier
Auteur : Christin Borgmeier
Genre : Critique littéraire
Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Bielefeld, 90 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im ersten Schritt gewährt die vorliegende Arbeit zunächst einen Einblick in die Geschichte des Geniedenkens der letzten Jahrhunderte, wobei insbesondere die für Schlafes Bruder und das Parfum relevanten Gesichtspunkte angedeutet werden. Der darauf folgende Hauptteil setzt sich mit der Konzeption der postmodernen Genies auseinander und ist dabei in sechs Bereiche gegliedert. Nach einer Darstellung von Art und Ausprägung der jeweiligen Genialität werden die Protagonisten hinsichtlich ihres Umgangs Liebe, Gott und Religion, Krankheit sowie Irrsinn und Tod untersucht. Es geht vornehmlich darum, inwiefern die postmodernen Spezialisten durch diese thematischen Komponenten geprägt und konditioniert werden

20,99 €

Nietzscheanistische
Figurenkonzeption
Doblins
Bieberkopf
14 Nietzscheanistische Figurenkonzeption bei Alfred Döblins Protagonisten Franz Bieberkopf und Wang-lun - Christopher Klein
Auteur : Christopher Klein
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Die Epoche des literarischen Expressionismus ist von einer thematischen Vielfalt, von verschiedensten Motiven und stilistischen Ausdrucksmöglichkeiten gezeichnet. Sie übernimmt ästhetisch-philosophische Denkansätze in einer Weise, dass sich die Forschung beinahe grenzenlos darüber ergehen kann, die Masse der Einzelaspekte theologisch, philosophisch und sozialtheoretisch zu analysieren. Aber auch signifikante 'Einheitsprinzipien, wie z.B. das des neuen Menschen, der sozialen Revolte oder der Ich-Dissoziation' sind Gegenstand der wissenschaftlichen Reflexion des literarischen Expressionismus. Oft ist die Affinität des Expressionismus zu Friedrich Nietzsche untersucht worden, der mit seiner monumentalen, experimentellen Lebenstheorie der Selbst-Überwindung und Vitalität als einer der bedeutendsten gedanklichen Paten der Zeit nach 1900 zu sehen ist. Doch muss man vorsichtig sein, nic

12,99 €

Weltteil
15 "Mehr ein Weltteil als eine Stadt" - Marie Haller-Nevermann
Auteur : Marie Haller-Nevermann
Genre : Europe
Eine spannende Reise in eine bislang viel zu wenig beleuchtete Welt: Der erste umfassende Überblick über die kulturelle Blütezeit Berlins zu Beginn des 19. Jahrhunderts.
Die deutsche Klassik war viel mehr als Goethe, Schiller und ihre Trabanten – und sie war viel turbulenter, bunter und aufregender als die meisten denken: Dichter, Denker, Juden, Christen, Bürger, Adelige, Reformer aller Couleur und die erste umfassende Bürgerbewegung Deutschlands – Marie Haller-Nevermann gibt erstmals einen Überblick über die entstehende Großstadtkultur Berlins um 1800.
Das Zentrum der deutschen Klassik ist ganz sicher nicht nur Weimar. Der Berliner Germanist Conrad Wiedemann hat dazu eine Diskussion angestoßen, aber diese Einsicht setzt sich in Deutschland nur langsam durch. Sie gewinnt aber an Boden.
Hier das um den Fürstenhof konzentrierte Weimar. Dort die viel unübers

24,99 €

Medizinische
Fakultat
Freiburg
16 Die Medizinische Fakultät Freiburg 1945 bis 1969/1970 - Nadine Kopp
Auteur : Nadine Kopp
Genre : Histoire
Die Studie beschäftigt sich mit der Entwicklung der Medizinischen Fakultät zwischen 1945 und 1970. Im Fokus der Untersuchung steht dabei das Spannungsverhältnis zwischen Medizinischer Fakultät und öffentlichem Raum, der wiederum die regionale Öffentlichkeit, repräsentiert durch die Stadt Freiburg, die universitäre Öffentlichkeit sowie die Öffentlichkeit der westdeutschen Universitäten insgesamt umfasst. Ausgehend von der unmittelbaren Nachkriegszeit bis zum Ende der 1960er wird die Frage nach dem Selbstverständnis und nach der öffentlichen Selbstdarstellung der Freiburger Universitätsmediziner aufgeworfen und anhand eines breiten Quellenspektrums untersucht. Vor diesem Hintergrund wird deutlich, dass neben der medizinischen Wissenschaft auch die Öffentlichkeits- und Patientenorientierung zentrale Faktoren im Denken und Handeln der Medizinischen Fakultät Freiburg waren.

74,99 €

Weiberdorf
17 Clara Viebig: 'Das Weiberdorf' - Simon Jakobs
Auteur : Simon Jakobs
Genre : Arts et disciplines linguistiques
1. Einleitung

In der folgenden Analyse soll der Roman 'Das Weiberdorf' von Clara Viebig aus dem Jahre 1900 näher betrachtet werden. Dabei soll das Werk, das in der gängigen Literatur entweder der Heimatkunst oder aber dem Naturalismus zugeordnet wird, nicht als ein solches interpretiert,
sondern als ein Opus betrachtet werden, das sich dem modernen Frauenroman verschreibt.
Unter der Lupe aktueller Gender-Betrachtungen sollen Machtverhältnisse im Roman aufgedeckt werden und erforscht werden, ob die Hauptfigur - Peter Miffert - als triebgeleitetes, rein von seiner Libido gesteuertes Wesen betrachtet werden kann oder ob die herausragende
Bedeutung von Weiblichkeit im Werk seine Rolle als 'Hahn im Korb' insofern determiniert, dass seine Handlungen quasi ferngeleitet sind.
Die Vorgehensweise soll dabei folgendermaßen ausgestaltet sein: In einem ersten Schrit

12,99 €

18 Storys mit Humor - Phil Humor
Auteur : Phil Humor
Genre : Nouvelles
Figuren aus Mythen, Märchen, Oper, der Historie figurieren als Protagonisten, an heiterer Stimmung ist ihnen gelegen. Vielleicht schaffen sie es ja, Sie zum Lächeln, zum Schmunzeln zu bewegen? *** Dornröschen und Prinz Richard - Dreamteam * Sehnsucht - Tristan und Isolde und Love Potion No. Seven * Fußball mit Yeti, Kondor und Ente * Der Sitcom Transverter * Therapiestunde für den Wolf * Wotel, das Weltraum-Hotel * Das tapfere Schneiderlein und Pepetto, der Hahn * Autor im Schlaraffenland * Timothy Time und Sue Zufall * Tannhäuser, Venus und Elisabeth * Salomon und die Königin von Saba * Osiris in den Katakomben von Paris * Die dunkle Seite des Mondes * Martin Luther im Gewitter * Lost in Time - Eskapaden eines Weihnachtsengels * Liebe Not mit Liebesbrief - Zeus und Hera * Jorinde, Joringel und die Zauberin Victoria * Herkules und die Prinzessin Hesione * Die Prinzessin, Baba Ja

0,99 €

Sprachheilpadagogik
19 Sprachheilpädagogik - Manfred Grohnfeldt
Auteur : Manfred Grohnfeldt
Genre : Éducation
Das Buch beschäftigt sich mit den entscheidenden Weichenstellungen bei der Ausbildung des Sprachheilwesens der letzten 50 Jahre in Deutschland. Dabei werden die wichtigsten Impulse, Etappen und Diskursstränge deutlich, die zur heutigen Konstellation der Sprachheilpädagogik, Logopädie und akademischen Sprachtherapie geführt haben. Am Beispiel ausgewählter Persönlichkeiten werden die wegweisenden Entscheidungen für nachhaltige Veränderungen dargestellt, sodass die zentralen Themen, die den Fachdiskurs der hier beteiligten Disziplinen und Professionen und ihrer Fachverbände bestimmten, erkennbar werden. Das Buch ist aus der persönlichen Perspektive eines wichtigen Protagonisten in Wissenschaft, Ausbildung und im fachlichen Verbandswesen geschrieben.

25,99 €

Ungleiche
Schwestern
20 Lore und Grete - Zwei ungleiche Schwestern? - Sonja Heinen
Auteur : Sonja Heinen
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Die Handlung von 'Brand' s Haide' basiert in erster Linie auf der Dreieckskonstellation des Erzählers mit den Protagonisten Lore und Grete. Mit der Vorstellung der beiden Frauen wird nicht nur indirekt Fouqués 'Undine'-Thema angesprochen, sondern auch erweitert. Der Erzähler Schmidt muß sich nicht nur zwischen zwei Frauen entscheiden, sondern auch zwischen Liebe und Kunst.
Obwohl der Erzähler den Namen des Autors Arno Schmidt trägt, darf er nicht mit diesem gleichgesetzt werden. Schmidt ist ein fiktionaler Erzähler, der jedoch autobiographische Züge trägt.

In der vorliegenden Seminararbeit sollen die Charaktere von Lore und Grete in bezug auf die Eigenschaften von Undine und Bertalda aus Fouqués 'Undine' untersucht werden.
Um die Charaktere möglichst genau vorzustellen, werden die Figuren Undine und Bertalda zuerst einzeln betrachtet und später in einem

12,99 €

Figuren
Handeln
Konzeption
Zauberberg
21 Figuren Handeln und Konzeption in Thomas Manns 'Zauberberg' - Kathleen Bärs
Auteur : Kathleen Bärs
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Thomas Mann schrieb in einem seiner Briefe an den Wiener Philologen Paul Amann: Ich hatte vor dem Kriege eine grössere Erzählung begonnen, [], worin ein junger Mensch sich mit der verführerischsten Macht, dem Tode, auseinanderzusetzen hat und auf komischschauerliche Art durch die Gegensätze von Humanität und Romantik, Fortschritt und Reaktion, Gesundheit und Krankheit geführt wird, aber mehr orientierend und der Wissenschaft halber als entscheidend. Dieser junge Mensch Hans Castorp begibt sich unbeabsichtigt auf eine Bildungsreise, die sieben Jahre seines Lebens dauern wird. Unterwegs begegnet er Menschen, die ihn mit Politik, Philosophie, aber auch mit Liebe, Krankheit und Tod konfrontieren. Castorp durchläuft einen Reifeprozess, aus dem er am Ende `gesteigert´ hervorgeht. Der Erzähler bezeichnete Hans Castorp einmal als `unser unheldischer Held´ (814) im Verlaufe dieser Arbei

12,99 €

Eulenspiegel
22 Till Eulenspiegel - Kerstin Lilienthal
Auteur : Kerstin Lilienthal
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Till Eulenspiegel gehört zu den prominentesten Figuren der literarischen Welt. Kaum ein anderes Buch der deutschen Literatur hat seit seinem Erscheinen einen ähnlichen nationalen und internationalen Erfolg aufweisen können. Insgesamt liegen bis heute um die 650 Ausgaben vor und das Volksbuch wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Zusätzlich gibt es ca. 250 Jugendbuchbearbeitungen. Kein anderer Stoff der Literatur des Spätmittelalters wurde und wird von Literatur, Malerei, Bildhauerei, Film, Oper, Schauspiel, Ballett, Puppenspiel und Musik so oft bearbeitet und verwendet wie der Eulenspiegel. 1 Aber was ist das Geheimnis des benannten Volksbuches' Wie schafft es ein ständeloser Narr wie Till Eulenspiegel, der sein Leben einzig und allein der Schälkerei unterworfen hat, die Leser aus nahezu allen Nationen über Jahrhunderte weg zu faszinieren und zu fesseln Liegt die Faszination

12,99 €

23 Eine Dekade macht eine neue Welt - Klaus Esterluß
Auteur : Klaus Esterluß
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Meine Tochter, du hast dir wahrscheinlich in Deutschland den Kopf erkältet. Zwei Romane, zwei Biografien, zwei grundlegend verschiedene Wel­ten. Die Tochter des Schmieds und Die Brücke vom goldenen Horn be­schreiben eine Epoche in der Entwicklung der Türkei bzw. Deutsch­lands, die weit kürzer als eine Generation ist. Alles spielt sich inner­halb weniger Jahre ab und dennoch sind die Veränderungen so mas­siv, dass sie zwei Gastarbeiterinnen entstehen lassen, die unter­schiedlicher nicht sein könnten: Schüchtern, devot die eine (Gül), aufrührerisch, mutig die andere (Emine). Es geht in dieser Arbeit nicht darum, eine Geschichte der Türkei oder Deutschlands zu bieten. Natürlich werden relevante Momente nicht nur eine Erwähnung fin­den. Es geht darum, diese Momente anhand des Roman-Textes zu suchen, zu finden und zu betrachten. Ereignisse, die Gül erlebt, von denen sie h

12,99 €

Richard
24 Richard Wagner inside - Bernd Oberhoff
Auteur : Bernd Oberhoff
Genre : Musique
Dieses Buch überrascht mit fundamentalen Neuigkeiten über Richard Wagners Persönlichkeit. Es geht um personale Eigentümlichkeiten, die Wagner sorgsam vor der Welt verborgen gehalten hat, aber insgeheim nichts sehnlicher erhoffte, als dass sie irgendwann einmal erkannt werden. Worüber Wagner persönlich geschwiegen hat, das hat er umso beredter in seinen Musikdramen zum Ausdruck gebracht. Das vorliegende Buch wird dieser Verkettung von Person und Werk einmal nachgehen und dabei eine ungeahnte Bedeutungsebene freilegen.

9,49 €

Mullers
Atemschaukel
Interpretation
25 Herta Müllers Atemschaukel. Eine Interpretation - Coralia Botis
Auteur : Coralia Botis
Genre : Critique littéraire
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach dem Erscheinen des Romans Atemschaukel im Jahre 2009 erhielt die aus Rumänien stammende, deutsche Schriftstellerin Herta Müller den Literaturnobelpreis. Das Thema des Buches, die Deportationen der Volksdeutschen aus Rumänien in die Sowjetunion am Ende des zweiten Weltkriegs und in den Jahren danach, blieb lange Zeit ein Tabuthema. Die meisten Deportierten haben ihr Schicksal wortlos ertragen und sich nach ihrer Rückkehr in die Heimat über die Lagerzeit ausgeschwiegen. Herta Müller thematisiert die Geschehnisse, indem sie darüber schreibt. Sie gewährt Einblicke in einen Teil deutscher Geschichte, der vor allem in Westeuropa noch relativ unbekannt geblieben ist. Bei der Lektüre fielen mir Sinnzusammenhänge ob

12,99 €
Pas de Suggestions Relatives pour: Protagonisten