Lancer votre recherche de document sur le web et trouver tous les livres correspondants
Menu



Top 20


20 Nouveautés


Liste

Résultats pour

Identitat

(Temps écoulé : 0.5080)
Liens Sponsorislés


1 Identität - Gerhard Danzer
Auteur : Gerhard Danzer
Genre : Médecine
Das Thema Identität ist fast so alt wie die Menschheit, und die Frage nach dem Wer oder Was unserer Existenz bewegt die Menschen schon seit Jahrtausenden. Wir kennen viele Spielarten der Identitäts- und Lebensmuster, denen dieses Buch ebenso nachspürt wie der Frage, inwiefern wir überhaupt von uns als einem identischen, sich gleichbleibenden Wesen sprechen können.Philosophische und psychologische Beiträge zur Identitätssuche stehen dabei im Mittelpunkt und werden mit verschiedenen kulturellen Einflüssen wie Aufklärung, Erziehung, Bildung und Psychotherapie verknüpft. Der letzte Teil des Buchs demonstriert anhand von bekannten dichterischen Werken, wie literarische Gestalten energisch um ihre Identität ringen und an dieser Aufgabe (beinahe) scheitern.Der Inhalt:Kollektive Identität
Ideologische Identität
Kulturelle Identität
Personale Identität
Identitä

22,99 €
2 Liens Sponsorislés

3 Identität - Beritan Dik
Auteur : Beritan Dik
Genre : Romans et littérature
Die Geschichte ,,Identität“ soll das Lebenskapitel, in dem ein heranwachsendes Mädchen auf der Suche nach dieser sogenannten Identität ist, darstellen. Dabei spielt anfangs der Konflikt der Kurden und Türken, sowie die Vielfalt der Ethnien in der Türkei eine entscheidende Rolle, da sie anfangs noch in Mardin lebt.

Im Laufe des Lebenskapitels wird allerdings sowohl die Nichtakzeptanz Anderer, als auch die Nichtakzeptanz Ihrer selbst zum Konflikt. Außerdem wird geschildert wie Medya, die Tochter eines Vaters wurde, der nie ein Vater für sie gewesen ist und anschließend wie sie sich dazu entschließt ihren späteren Kindern solch ein Geheimnis nicht als versteckten Teil ihres Lebens werden zu lassen. Medya, das zu dem Zeitpunkt noch identitätslose Mädchen verliebt sich nämlich in den aus ihrem Kopf entsprungenen Jungen.

Das Buch beinhaltet zu diesen genann

0,99 €

4 Identitat - Zygmunt Bauman & Librada Piñero García
Auteur : Zygmunt Bauman & Librada Piñero García
Genre : Biographies et mémoires
«Identitat» és un concepte elusiu però central i omnipresent en tota mena de discursos sobre l'existència social i individual. Es parla d'identitat nacional, cultural, de grup, personal, col·lectiva, de la identitat d'un país, d'una ciutat, d'Europa, de la identitat corporativa... Fins i tot, de vegades, es fa l'elogi d'una mena de no identitat, que no deixa de ser una altra forma d'identitat. Però, sobretot, poques vegades s'aclareix el contingut precís del terme. En aquest llibre en forma de diàleg amb el periodista italià Benedetto Vecchi (director de Il Manifesto), el sociòleg Zygmunt Bauman explora el contingut i les transformacions d'aquesta noció al món modern, en un context de grans canvis 'relacionats amb el que en diu la modernitat líquida' en què les identitats esdevenen cada vegada més precàries i provisionals, sense deixar però de tenir una enorme signific

11,99 €

5 Identität - Judith Overbecke
Auteur : Judith Overbecke
Genre : Sciences sociales
In dieser Arbeit soll zuerst betrachtet werden, wie Identität verstanden werden kann und wie aus dem Bedürfnis nach stabiler Identität und Sicherheit in Zeiten sozialer, kultureller und ökonomischer Umbrüche Fundamentalismus entstehen kann.

12,99 €

6 [identität] - Christian Lorenz
Auteur : Christian Lorenz
Genre : Policier et suspense
Der Euro wurde abgeschafft, und es gab Hintermänner, die von der Einführung der D-Mark profitiert haben. Weiß Thomas Bartmann etwas darüber? Anfänglich weiß er nicht einmal, wie er in dieses abgelegene mecklenburgische Dorf gekommen ist. Die Netz-Piratin Minke nimmt ihn auf, und je mehr sie über ihren Gast herausfindet, desto mehr seltsame Besucher tauchen auf. Wonach suchen diese Männer? Inmitten unberührter Natur beginnt ein Versteckspiel mit tödlichem Ausgang.

4,99 €

7 Identität - Heinz Abels
Auteur : Heinz Abels
Genre : Sciences sociales
Über die Entstehung des Gedankens, dass der Mensch ein Individuum ist, den nicht leicht zu verwirklichenden Anspruch auf Individualität und die Tatsache, dass Identität in Zeiten der Individualisierung von der Hand in den Mund lebt.

22,99 €

8 Identität - Dan Chaon
Auteur : Dan Chaon
Genre : Policier et suspense
Der New-York-Times-Bestseller!
Drei Aussteiger, die sich auf den abgründigsten Trip ihres Lebens begeben: Ryan gerät in die Fänge eines Mannes, der als hochkrimineller Identitätsräuber sein Geld verdient. Es ist sein eigener Vater. Miles ist auf der Suche nach seinem Zwillingsbruder. Der leidet an Schizophrenie und ist seit zehn Jahren verschwunden. Lucy verliebt sich in ihren charismatischen Geschichtslehrer. Gemeinsam steigt sie mit ihm aus, nach Nebraska, ins Niemandsland. Aber ist der Mann an ihrer Seite wirklich der, für den sie ihn gehalten hat?
Eine atemberaubende Story, deren Einzelteile sich zu einem dramatischen Ganzen zusammenfügen. Und die unweigerlich auf ein ziemlich perfides Ende zuläuft …
«Ich habe lange darauf gewartet, dass jemand mal ein richtig gutes Buch über Identitätsraub schreibt, und ich bin sehr froh, dass Dan Chaon es nun getan hat!

9,99 €

9 Identität - Peter Bohley
Auteur : Peter Bohley
Genre : Psychologie
Die menschliche Identität - hervorgegangen aus ursprünglichen Instinkten wurde sie im Verlauf der Evolution zu einem zentralen Bestandteil des Menschseins. Identität ermöglicht Orientierung - ob einem einzelnen Menschen, einer Familie, einer Stadt oder einem Nationalstaat - und spendet die Kraft, dieser Orientierung zu folgen. Identität hat den Menschen von Biotopabhängigkeit befreit und ihm ermöglicht, sich überall auf der Erde seinen Lebensraum einzurichten. Aus der menschlichen Identität entstanden menschliche Kulturen. Bis heute ist die Bedeutung von Identität für Politik, Gesellschaft und Wirtschaft ungeschmälert. Kein Wunder also, dass die UNESCO identitätsstiftende Kulturdenkmäler und -landschaften als Welterbe der Menschheit unter Schutz stellt. Tatsächlich ist das Thema "Identität" aktuell wie nie: Denn eine befriedigende Bewältigung von Flüchtlingskris

23,99 €

10 Identität - Heinz Abels
Auteur : Heinz Abels
Genre : Sociologie
Über die Entstehung des Gedankens, dass der Mensch ein Individuum ist, den nicht leicht zu verwirklichenden Anspruch auf Individualität und die Tatsache, dass Identität in Zeiten der Individualisierung von der Hand in den Mund lebt.

29,99 €

11 Identität - Sven Zakrzewski
Auteur : Sven Zakrzewski
Genre : Spiritualité
Die Frage nach der Identität beschäftigt die Menschen seit undenklichen Zeiten. Und viele finden bis zum Ende ihres Ablebens keine zufriedenstellende Antwort.
Gehen wir vielleicht mit einer wenig hilfreichen Einstellung an die Auseinandersetzung mit diesem Thema?
Dieses Buch soll mit analysieren, worauf wir als Menschen den Focus legen und was Gott in seinem Wort dazu meint.

8,99 €

12 Hol ich mir - Projektgruppe Wa(h)re Identität
Auteur : Projektgruppe Wa(h)re Identität
Genre : Marketing et ventes
"Hol ich mir!" - so heißt ein häufig aus dem Munde von Jugendlichen zu vernehmender Satz. Gemeint ist dann zumeist das "megageilste" Handy, die supercoole Jacke oder ein anderes "Must-Have" ...

Bemerkenswert dabei ist, dass in dieser Formulierung von "kaufen" gar nicht die Rede ist: Warum eigentlich nicht? Ist Geld ein Tabu-Thema unter jungen Leuten? Hat man es einfach, ohne darüber sprechen zu müssen? Ist man sich vielleicht über den Wert des Geldes nicht im Klaren? Sieht man die Arbeit gar nicht, die es gekostet hat, die "Kohle" zu erwerben?

Welche Bedeutung hat das Geldhaben und Geldausgeben für Jugendliche? Was für einen Stellenwert besitzen Konsumartikel innerhalb von Jugendkulturen? Inwieweit kann man sich in sie einkaufen? Angesagte Markenkleidung zu tragen, sich cool zu stylen, über neueste Informationstechni

16,99 €

Organisation
Organisation
13 Die Identität der Organisation und die Organisation der Identität - Holger Herkle
Auteur : Holger Herkle
Genre : Sociologie
Beschäftigungsverhältnisse werden maßgeblich durch personalpolitische Entscheidungen bestimmt. Holger Herkle geht der Frage nach, welchen organisationalen Determinanten die Gestaltung von Personalpolitiken unterliegt bzw. wie es zu Unterschieden zwischen Organisationen im Hinblick auf ihre jeweilige Personalpolitik kommt. Der Autor präsentiert die Ergebnisse einer Fallstudie, die die Bedeutung organisationaler Selbstbeschreibungen oder Identitäten für personalpolitische Entscheidungen unterstreichen. Das untersuchte Unternehmen ist charakterisiert durch drei unterschiedliche Identitäten, die einen bedeutenden Einfluss auf seine Personalpolitik haben und als Akteur, Arena und Agent bezeichnet werden. Eingebettet in einen systemtheoretischen Bezugsrahmen werden die Beziehungen zwischen diesen Identitäten beleuchtet und die häufige Gegenüberstellung von homogener und fragmentierte

26,99 €

Kulturelle
Nationale
Laberinto
Soledad
Octavio
14 Mexiko auf der Suche nach Identität. Kulturelle und nationale Identität in 'El Laberinto de la Soledad' von Octavio Paz - Stefanie Speri
Auteur : Stefanie Speri
Genre : Langues étrangères
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Romanistik - Lateinamerikanische Sprachen, Literatur, Landeskunde, , Sprache: Deutsch, Abstract: Octavio Paz'' Essay ''El Laberinto de la Soledad'' ist laut FAZ-Journalist Walther Haubrich noch immer das ''wichtigste Werk zum Verständnis Mexikos, dieses kastilischen Volkes mit aztekischen Streifen.'' Im Rahmen der Lehrveranstaltung ''Kulturelle und nationale Identität in lateinamerikanischen Essays des 20. Jahrhunderts'', wurde auch ''El Laberinto de la Soledad'' behandelt. Diese Arbeit soll nun den Weg darstellen, den Octavio Paz auf seiner Suche nach der Identität Mexikos geht. Dazu wird einführend das Leben und Werk des Schriftstellers Octavio Paz beleuchtet. Es folgen allgemeine Fakten zum Begriff Essay, sowie die Rolle des Essays in Lateinamerika. Der Hintergrund und die Entstehung des Essays sollen dann erläutern, weshalb gerade M

12,99 €

15 Identität und Symbol - Symbol und Identität - Micha? Krus
Auteur : Micha? Krus
Genre : Sciences sociales
There is an analogy in the definition and description between symbols and the human identity. I have tried to prove it in this paper. Firstly, in every chapter I have presented the most important features of a symbol. Then I have tried to summarize the Mead`s and Assmann`s theories which deal with the personal and collective identity. I have just chosen the points, which seem to draw an analogy between symbol and identity. I have focused on the crucial influence of symbols on the creation of identities.

12,99 €

Fragwurdige
Thriller
16 Fragwürdige Identität, Teil 1 von 3: Thriller - Angela Planert
Auteur : Angela Planert
Genre : Policier et suspense
Ohne jede Erinnerung erwacht ein Mann im Krankenhaus aus einem diabetischen Koma. Man nennt ihn Nicolás Rodriguez. Er selbst erinnert sich jedoch nicht an diesen Namen, erkennt weder seine Frau Falicia noch seinen besten Freund Juan. Ja, sogar sein angeblicher Vater ist ihm unbekannt. Selbst seine Wohnung kommt ihm fremd vor und schließlich ist er überzeugt, dass eine Verwechslung vorliegt. Seine Zweifel beginnen sich aufzulösen, als er sich ein Video ansieht, welches ihn während seiner sechs Monate dauernden Geiselhaft zeigt. War die Folter, der er dort ausgesetzt war, der Auslöser für seinen Gedächtnisverlust? Oder hat das alles ganz andere, mysteriösere Hintergründe?
Obwohl er Beweise für seine Identität findet, stellt er sie immer wieder in Frage. Nichts scheint wirklich hundertprozentig zu passen. Nicolás Rodríguez - ist er wirklich dieser Mann?
Und warum w

2,99 €

Transkulturelle
Ubersetzungsmodelle
Skandinavischer
Literatur
17 Transkulturelle Identität und Übersetzungsmodelle skandinavischer Literatur - Maria Krysztofiak
Auteur : Maria Krysztofiak
Genre : Langues étrangères
Dieser Sammelband erfasst ausgewählte Aspekte der literarisch konstruierten Identität und ihrer Umsetzung in narrative Weltbilder in den Werken skandinavischer Autoren. Dabei wird das Thema auf drei Ebenen erörtert, erstens im Rahmen der nationalen Denk- und Erzählmuster, zweitens im Bereich der skandinavischen, übernationalen Erzählung über gemeinsame Geschichte und Gegenwart sowie drittens im Hinblick auf die wirkungsästhetische Kommunikation der durch Übersetzungen skandinavischer Literaturen vermittelten Weltbilder und Kulturchiffren. Die Perspektive der Übersetzung der Literatur aus dem Norden hebt folgende Aspekte der Vermittlung skandinavischer Autoren hervor: die Notwendigkeit und die Art der Wiedergabe der charakteristischen Erzählweise, die auf die altnordische Narrativik zurückblickt, die Möglichkeit der Vermittlung eines durch den individuellen Kulturcode chiffri

43,99 €

18 Die Suche nach der Identität - Hans-Peter Vogt
Auteur : Hans-Peter Vogt
Genre : Contemporain
Vorbemerkung: Das ebook ist erschienen unter dem Titel "Die Suche nach der Identität". In Buchform (Paperback) ist das Buch erschienen unter dem Titel: Dennis 3 / "Wanderer zwischen den Welten" (ISBN 978-3-942652-19-3). Es ist der 3. Band der Reihe "Die Macht des Tunnels".

Beschreibung: Der Protaginist des Buches ist der berliner Junge Dennis. Es ist der nunmehr dritte Band der Serie. Es ist ein eigenständiger Band, der aber auf die vorherigen Erzählungen zurückgreift. Hauptmerkmale des Jungen sind seine große Neugier, seine Aufgeschlossenheit, Neuem gegenüber, seine Fähigkeiten als Scout, seine Fairness, seine bedingungslose Liebe zu Mensch, Tier und Natur und seine übernatürliche Fähigkeit, die er zu Beginn des Bandes 1 geschenkt bekam. Diese Fähigkeit baut er nun immer mehr aus.

In diesem Band kommt Dennis mit 16 Jahren aus der Verganheit zurück, wo e

12,99 €

Jamaikanische
Sprache
Identitatsbildendes
Element
19 Patwa und die jamaikanische Identität. Sprache als identitätsbildendes Element - Christin Franke
Auteur : Christin Franke
Genre : Romans et littérature
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Anglistik - Linguistik, Note: 3,0, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Nach der Aussage von W. v. Humboldt sind Sprachen die Geister der Völker und identitätserzeugende Gruppensymbole. Hinsichtlich dessen, wird es dem jamaikanischen Volk nicht gerade leicht gemacht. Einerseits verwendet die Oberschicht Standard-Englisch, die Amtssprache Jamaikas, andererseits spricht das einfache Volk die Sprache ihrer Vorfahren, Jamaikanisch-Kreolisch, wobei in der vorliegenden Arbeit der Terminus Patwa dafür verwendet wird. Obwohl Patwa von dem Großteil der Bevölkerung gesprochen wird und ihnen als Muttersprache dient, wird in der Schule Standard-Englisch gelehrt. Das führt schließlich dazu, dass die Kinder der einfachen Leute bilingual aufwachsen. Eine Besonderheit dabei ist, dass Patwa

12,99 €

Nationale
Westsahara
Konflikt
20 Gender und nationale Identität im Westsahara-Konflikt - Maria Mayrhofer
Auteur : Maria Mayrhofer
Genre : Sciences sociales
Die Arbeit wurde 2011 mit dem Nachwuchspreis der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft (ÖGPW) ausgezeichnet.. Seit mittlerweile mehr als 35 Jahren kämpft die Bevölkerung der Westsahara für ihre Unabhängigkeit und gegen den Gebietsanspruch Marokkos auf das Territorium. Die saharauischen Frauen nehmen dabei eine ganz wesentliche Rolle ein – sowohl im Widerstand als auch bei der Organisation des täglichen Lebens in den Flüchtlingslagern, wo die Mehrheit der Saharauis lebt. Die Analyse des Verhältnisses zwischen Gender, nationaler Identität und Konflikt gibt Aufschluss über die multidimensionale Konstruiertheit saharauischer Weiblichkeit, die nicht selten im Widerspruch zur Lebensrealität der Frauen steht. Dabei werden sowohl Momente der Öffnung des Handlungsspielraums für Frauen als auch Tendenzen zu einer möglichen Remaskulinisierung identifiziert.

25,99 €

Fragwurdige
Gesamtausgabe
21 Fragwürdige Identität: Gesamtausgabe - Angela Planert
Auteur : Angela Planert
Genre : Policier et suspense
von Angela Planert

Der Umfang dieses Buchs entspricht 564 Taschenbuchseiten.

Nicolás Rodriguez erinnert sich weder an seine Frau Falicia noch seinen besten Freund Juan und sein Vater kommt ihm ebenfalls unbekannt vor. Niemand scheint ihm die Wahrheit sagen zu wollen, was seinen Gedächtnisverlust ausgelöst hat. Erst langsam kommt er dahinter, dass er sechs Monate als Geisel gefangen gehalten und gefoltert wurde.

Mit der Zeit entdeckt Nicolás noch einige Unstimmigkeiten, die zusammen mit seinen Fähigkeiten, seinen bruchstückhaften Erinnerungsfetzen einfach nicht in sein Leben als Nicolás Rodriguez zu passen scheinen. Nachdem seine Yacht unter mysteriösen Umständen explodiert, er selbst aber überlebt, bleibt ihm zunächst keine andere Wahl, als sich seinem dominanten Vater unterzuordnen.

Er nimmt seinen Job als Bodyguard wieder au

3,99 €

Vereinten
Nationen
Rollentheoretische
Betrachtungen
Amerikas
Gutmutiger
Gulliver
Hegemonialer
Herkules
22 Die USA in den Vereinten Nationen: Rollentheoretische Betrachtungen zur Doppel-Identität Amerikas als gutmütiger Gulliver vs. hegemonialer Herkules - Christian Jacobi
Auteur : Christian Jacobi
Genre : Politique et actualité
[...] In einem ersten Punkt kann hierbei auf die offensichtliche historische und physischgeographische Verflechtung hingewiesen werden, die die USA und die UN ganz automatisch eng miteinander verbindet: die USA sind Gründungsmitglied der UN, während sich die UNZentrale zugleich auf dem Staatsterritorium der USA befindet, was der Organisation auf der einen Seite mit Blick auf die beträchtlichen Machtmittel Amerikas im Bereich von Diplomatie und Militär erhöhte Glaubwürdigkeit, auf der anderen Seite jedoch im Laufe der vergangenen Jahrzehnte bei vielen Gelegenheiten auch Vorwürfe bezüglich mehr oder weniger deutlich festgestellter amerikanischer Einflußnahme eingebracht hat. Zweitens ergibt sich mit Blick auf die oben bereits angesprochene große Bedeutung des Einwanderungsfaktors eine sozio-historische Symbolik, was New York als den Sitz der UN betrifft. So wie die Stadt über di

34,99 €

Konflikt
Soziale
23 Konflikt und soziale Identität - Nadja Troi-Boeck
Auteur : Nadja Troi-Boeck
Genre : Religion et spiritualité
Diese interdisziplinäre Untersuchung verbindet eine empirische Studie zu einer heutigen Kirchengemeinde, die vor 20 Jahren einen Trennungskonflikt durchlebte, und exegetische Untersuchungen zum Matthäusevangelium. Die Rahmentheorie bildet der Social Identity Approach (SIA).
Die explorative Studie zeigt auf, inwiefern Einsichten und Fragestellungen einer empirischen Untersuchung für das Verständnis des im Matthäusevangelium sichtbar werdenden Trennungskonflikts zwischen christusgläubigen Jüdinnen und Juden und der von Pharisäern geleiteten Synagoge fruchtbar gemacht werden können. Umgekehrt eröffnen sich von den gewonnenen exegetischen Einblicken aus auch neue Zugänge zu Konflikten in heutigen Kirchen bzw. Kirchengemeinden.

44,99 €

Bedeutet
Krappmann
24 Was bedeutet Identität nach Lothar Krappmann und Karl Haußer? - Britta Daniel
Auteur : Britta Daniel
Genre : Psychologie
Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: 1,0, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen (Fachbereich Sozialpädagogik), Veranstaltung: Nachbereitung und Vertiefung von Praktika im Grundstudium, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit geht es um mögliche theoretische Klärungen des Begriffs ''Identität'' nach Krappmann und Haußer. Der Begriff Identität ist zurückzuführen auf das lateinische ''idem, eadem, idem'' (auf deutsch ''derselbe, dieselbe, dasselbe; das nämliche; ein und derselbe''). Von ''identisch'' zu reden, macht laut Haußer erst Sinn, wenn zwei Dinge zueinander in Relation gesetzt werden. Deshalb bezeichnet Karl Haußer Identität als Relationsbegriff. Identität als solches sagt also weniger etwas aus über ''Wer bin ich?'', sonde

12,99 €

Kollektive
Kommunikationsgesellschaft
25 Neuer Mensch und kollektive Identität in der Kommunikationsgesellschaft - Gerhard Preyer
Auteur : Gerhard Preyer
Genre : Sociologie
Die Soziologie der Gegenwartsgesellschaft erkennt zunehmend die Bedeutung der kollektiven Identitäten und korrigiert die klassische Modernisierungstheorie. Sie erkennt, dass Moral wenig zu regeln vermag, da sie auf Konflikt angelegt ist. Die soziologische Forschung führt uns immer mehr vor Augen, dass wir den kollektiven Gefühlen nicht entgehen können. Sie belegt zudem die Klugheit der Selbststeuerung sozialer Systeme gegenüber ihrer staatlichen Übersteuerung. Soziologische Aufklärung trägt zu der Einsicht bei, dass sich auch der genoptimierte Neue Mensch den elementaren Prozessen des sozialen Lebens und den kollektiven Identitäten nicht entziehen könnte. Die Beiträge werfen auch ein Licht auf die Grenzen der Kommunikation, die durch die Kommunikationsgesellschaft selbst hervorgebracht werden.
Der Band ist dem Gedenken an Karl Otto Hondrich (1937-2007) gewidmet, dessen

46,99 €

Erinnerung
Butterfly
26 Erinnerung und Identität in 'Butterfly Effect' - Simone Balser
Auteur : Simone Balser
Genre : Psychologie
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 2,9, Philipps-Universität Marburg (Germanistik), Veranstaltung: Erinnerung und Identität im Film, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch

12,99 €

Zerstorung
27 Identität und Selbst-Zerstörung - Carl Hegemann
Auteur : Carl Hegemann
Genre : Philosophie
»Das Theater ist nicht tot, es stinkt nur ein bisschen.« Carl Hegemann

Unter dem Titel Identität und Selbst-Zerstörung beschäftigt sich Carl Hegemann mit dem krisenhaften modernen Subjekt in seiner Beziehung zur Gesellschaft und der Rolle des Theaters in diesem Kontext. Auf der Grundlage dieses philosophischen Textes von 1978, entwickelte er seine Arbeitsweise als Dramaturg an der Volksbuhne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin und beeinflusste so in Zusammenarbeit mit Frank Castorf, Christoph Schlingensief und René Pollesch maßgeblich die deutsche Theaterlandschaft der letzten Jahrzehnte.

Die Neuausgabe ist ergänzt um ein Vorwort von Christoph Menke, einen Text von René Pollesch (2017) und den Text "Das Drama der Subjektkonstitution" (2012) von Carl Hegemann.

19,99 €

Leiblichkeit
28 Leiblichkeit - Identität - Gewalt - Holger Jessel
Auteur : Holger Jessel
Genre : Sciences sociales
Gewaltverhalten sowie dessen lebensgeschichtliche Entstehung sind eng an die Körper- und Leiberfahrungen sämtlicher Beteiligter gekoppelt. Missachtungs- und Ohnmachtserfahrungen hinterlassen in der Regel deutliche Spuren, häufig auf der basalen Ebene der leiblichen Integrität. Menschen können sich diesen Spuren deshalb nicht vom Bewusstsein aus (top-down) nähern, sondern in erster Linie über körperlich-leibliche Erfahrungen (bottom-up).
Der vorliegende Ansatz arbeitet mit einer wesentlichen Ressource von Kindern und Jugendlichen: mit deren leiblicher Verankerung in der Welt. Körper-, Leib- und Bewegungserfahrungen ermöglichen ihnen unmittelbare Erfahrungen der Kontrolle und Selbstwirksamkeit, des Lustgewinns, der Selbstwerterhöhung sowie positive zwischenmenschliche Erfahrungen. Diese ressourcen- und bedürfnisorientierten Qualitäten sind an sich bereits entwicklungsf

46,99 €

Fuhrung
Interaktion
29 Führung, Interaktion und Identität - Thomas Lührmann
Auteur : Thomas Lührmann
Genre : Secteurs et professions
In der aktuellen Führungsliteratur treten die Begriffe Interaktion und Identität häufiger auf. Auf der einen Seite wird Führung immer mehr als ein interaktives Einflussgeschehen verstanden, in dem Führungskräfte und Geführte Anpassungs- und Balancierungsleistungen zu erbringen haben; auf der anderen Seite erfordert Führung nach neuer Lesart eine permanente Arbeit an der eigenen Identität.

Thomas Lührmann untersucht, wie die Identitäten von Führungskräften und Geführten aus dem wechselseitigen Interaktionsprozess entstehen und wie sie dann auf das Einflussgeschehen in der Führungsbeziehung zurückwirken. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie Führungskräfte und Geführte auf Basis der verschiedenen sozialen und psychologischen Einflüssen ihre Identitäten konstruieren.

79,99 €

Erklarungsversuch
Brandenburger
Zuhilfenahme
Sozialisationsbildender
Faktoren
Kohorten
Generationen
30 Erklärungsversuch einer Brandenburger Identität unter Zuhilfenahme sozialisationsbildender Faktoren bei den Kohorten der frühen DDR-Generationen - Moritz von Münchhausen
Auteur : Moritz von Münchhausen
Genre : Politique et actualité
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,7, Universität Potsdam (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Zwischen preußischer Tradition und europäischem Aufbruch: Brandenburger Identität, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit entstand auf Grundlage des Seminars ''Zwischen preußischer Tradition und europäischem Aufbruch: Brandenburger Identität'' unter der Leitung von Frau Dr. Kletzin im Sommersemester 2005 an der Universität Potsdam. Schwerpunkt des Seminars war die Darstellung einer Brandenburger Identität im Kontext politischer Theorie. Wie sich im Verlauf des Seminars zeigte, lassen sich mit dem Land Brandenburg spontan mehrere Stichwörter unterschiedlicher Natur verbinden; so reicht die Palette von Spreewaldgurken und Fontane über den

12,99 €

Phanomenologien
31 Phänomenologien der Identität - Jörg Zirfas & Benjamin Jörissen
Auteur : Jörg Zirfas & Benjamin Jörissen
Genre : Éducation
Das Buch eröffnet eine neue Sicht auf das Phänomen Identität. Es diskutiert Identität weniger als ein fest umrissenes Konzept oder Modell, sondern als ein phänomenologisches Prisma, ein problematisierendes Diskursfeld. Es nimmt damit Fragen nach individueller, geschlechtlicher, kollektiver und kultureller Identität auf - also jene Fragen, die heute in der Diskussion sind.

39,99 €

Auswandern
Australien
Erfahrung
Deutscher
Auswanderer
32 Auswandern nach Australien. Die Erfahrung deutscher Auswanderer mit Kultur und Identität - Julia Jusa
Auteur : Julia Jusa
Genre : Sciences sociales
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Fokus der vorliegenden Hausarbeit bildet die Auswanderung nach Australien bzw. Neuseeland, die Suche nach einer neuen Identität der Migranten, der Anpassungsprozess an die neue Kultur und der Verlauf der Beheimatung. Kultur meint in diesem Sinne die ''Gesamtheit der geistigen, künstlerischen, gestaltenden Leistungen einer Gemeinschaft als Ausdruck menschlicher Höherentwicklung''. Zunächst einmal muss die Frage geklärt werden, was die Deutschen dazu bewegt, ihre alte Heimat aufzugeben und sich am anderen Ende der Welt, in Australien oder Neuseeland, ein völlig neues Leben aufzubauen. In allen vorhandenen Quellen werden Australien und Neuseeland oft in einem Atemzug genannt, da sie nahe beieinander und beide im Blickpunkt der deutschen Auswanderer liegen. Im weiteren Verlauf der

12,99 €

Bildungswissenschaft
Globaler
Educational
Sciences
Identity
33 Bildungswissenschaft auf der Suche nach globaler Identität / Educational Sciences In Search of Global Identity - Gerd-Bodo von Carlsburg
Auteur : Gerd-Bodo von Carlsburg
Genre : Éducation
Dieser Band dokumentiert eine Reihe von Beiträgen der XVIII. Internationalen wissenschaftlichen Konferenz ‘Bildungsreform und Lehrerausbildung’ zum Thema ‘Bildungswissenschaft auf der Suche nach globaler Identität’, die vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Republik Litauen, der Litauischen Universität für Bildungswissenschaften in Vilnius (LEU) und der Pädagogischen Hochschule Heidelberg gemeinsam konzipiert und veranstaltet wurden. Das Hauptthema der Konferenz waren Bildungs- und Qualitätsstandards der Hochschul- und Schulbildung. Dieses Qualitätsmanagement setzt somit den Erwerb interaktiver Kompetenzen im Bildungs-, Erziehungs- und Sozialisationsbereich voraus, gewissermaßen als innere Kräfte für Basiskompetenzen, die die Befähigung zu ‘Identität’ ermöglichen im Hinblick auf die Herausforderungen der Gesellschaft des kommenden Jahrzehnts. This vo

87,99 €

Einstellung
Gegenuber
Outgroups
Theorie
Sozialen
34 Einstellung gegenüber Outgroups: Die Theorie der Sozialen Identität - Silvia Alpers
Auteur : Silvia Alpers
Genre : Psychologie
Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 2,7, Georg-August-Universität Göttingen (Georg-Elias-Müller-Institut), 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch.

12,99 €

Europaischer
35 Kunst als Marke europäischer Identität - Michael Fischer
Auteur : Michael Fischer
Genre : Philosophie
Wenn von Europa die Rede ist, kommt die Kunst und das kulturelle Erbe ins Spiel. Beide gelten als integratives Instrument neben den treibenden Motoren Politik und Wirtschaft. Im Hofmannsthalschen Sinne ist die Kunst ein Lebensmittel, das die Menschen für ein sinnerfülltes Dasein benötigen. Die dringenden existentiellen Fragen haben sich von Philosophie und Religion in Richtung Kunst verlagert. Sie ist das große Experimentierfeld für mögliche Antworten. Der Band enthält neben prinzipiellen Überlegungen zur Kunst ein breites Spektrum von Fallstudien, die alle im Zusammenhang mit der Kunst als Marke europäischer Identität stehen. Etliche Beiträge verbindet die These, dass gerade die Bühnenkünste ein Medium des europäischen Aufklärungsprozesses sind.

54,99 €

Religion
36 Musik, Religion und Identität - Alfons Wrann
Auteur : Alfons Wrann
Genre : Religion et spiritualité
Wir befinden uns mittlerweile in einer Gesellschaft, in der die berechtigte Chance besteht, dass bereits die Elterngeneration jene Art der Musik rezipiert hat, die als Grundlage der heutigen Jugendkulturen und Musikbewegungen angesehen werden kann; viele Eltern sind sogar Teil der aktuellen Richtungen. Dennoch wurden die Generationskonflikte niemals wirklich überwunden, was wahrscheinlich einfach im ureigensten Wesen der Generationen liegt. Auch wenn Erwachsene der Jugend hinsichtlich deren Musikgeschmacks größtes Verständnis schenken, werden die sogenannten Jugendbewegungen sich immer in gewisser Art und Weise als Opposition betrachten. 
Das Ziel dieser Arbeit ist es jedoch keineswegs diese Generationenkonflikte zu beleuchten; vielmehr versuche ich zu analysieren, inwiefern Musik die Identität von Jugendlichen und ihren (Sub-)Kulturen beeinflusst oder gar bildet und welc

12,99 €

Paganini
37 Die Paganini-Identität - Björn Kästner
Auteur : Björn Kästner
Genre : Romans et littérature
Nach der Filmpremiere des surrealen und umstrittenen Films "Das Ende der Welt" sind die Meinungen eher kritisch. Nur ein Zuschauer unter allen, ein vollkommen überschwänglicher Filmfan ist total überwältigt und schaut sich das seltsame Werk ganze 42-mal an. Als er wenig später die verführerische Ana Maria kennen lernt und sich in sie verliebt, zerbricht für ihn langsam eine Welt. Gefangen in der teuflischsten und gefährlichsten aller Paganini-Variationen wird er sehr bald erkennen, wer er wirklich ist.

9,99 €

Katholischen
Priester
Vatikanums
Priesterliche
Diozesen
Nigerias
38 Die Identität der katholischen Priester im Licht des II. Vatikanums und das priesterliche Leben in Igbo-Diözesen Nigerias - Polycarp Ibekwe
Auteur : Polycarp Ibekwe
Genre : Religion et spiritualité
Das Bild des katholischen Priestertums hat sich seit Ende des II. Vatikanums 1965 verändert. Der Autor untersucht, ob der katholische Priester in einer sich wandelnden Gesellschaft seine Identität als Repraesentatio Christi, seine Aufgaben sowie seine Stellung in der Kirche und in der Welt von heute gemäß der Lehrdokumente und des Codex von 1983 erfüllt. Die Erfahrung des Priestermangels in vielen Teilkirchen, insbesondere in der westlichen Welt und die enorme Zunahme der Zahl der Priester und Priesteranwärter im Igbo-Land Nigerias zwingen zu einer inneren und äußeren Reflektion über das Priestertum und das priesterliche Leben. Dieser Beitrag zielt darauf, die Identität der katholischen Priester im Einklang mit dem II. Vatikanum und dem geltenden Recht zu reflektieren und zur Verbesserung der Berufspraxis beizutragen, nicht nur in der westlichen Welt, sondern vor allem in den k

79,99 €

Kontext
Gesellschaft
Familie
39 Identität im Kontext der Gesellschaft und Familie - Christian Kühne
Auteur : Christian Kühne
Genre : Sciences sociales
In einem Interview sagte der Philosoph der Cultural Studies Stuart Hall: Ich bin nicht das was meine Familie von mir erwartet hat, und ich bin nicht an dem Platz, den mir meine Gesellschaft zugewiesen hat. In diesem Sinne habe ich keine Idee davon, wer ich bin Der Philosoph Odo Marquard schreibt 1979: Das Thema Identität hat Identitätsschwierigkeiten Diese beiden Aussagen geben Aufschluss über die Schwierigkeit einer Präzision des Identitätsbegriffes. Vielmehr zeigt es den riesigen Kontext durch welchen sich der Gebrauch des Begriffes Identität erstreckt . Es scheint unmöglich oder sogar sinnlos mit Identität etwas exakt definieren und damit abgrenzen zu wollen, sehen wir es als Chance alles individuell beschreiben zu können . Den Ursprung des Wortes Identität finden wir im lateinischen identitas. Der deutsche Duden definiert Identität: die, - (völlige Gleichheit), den Oberbe

12,99 €

Nationale
Quebecer
40 Die nationale Identität der Québecer - Kathrin Rathsam
Auteur : Kathrin Rathsam
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Landeskunde / Kultur, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Institut für Romanische Philologie), Veranstaltung: La France et la Francophonie, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch.

12,99 €

Multikulturalismuspolitik
Kanadischen
Regierung
Auswirkungen
Kanadische
41 Die Multikulturalismuspolitik der kanadischen Regierung und ihre Auswirkungen auf die kanadische Identität - Sahar Farman
Auteur : Sahar Farman
Genre : Politique et actualité
Kanada ist das zweitgrößte Land der Erde mit einer Gesamtfläche von 9 979 197 km2. Mit seinen ca. 31 Millionen Einwohnern (Ohlhoff 2000, 12) ist es zwar weit davon entfernt auch eines der Bevölkerungsreichsten Länder der Erde zu sein, jedoch gehört es eindeutig zu den Ländern in denen die meisten Ethnien und Kulturen vertreten sind. Diese Tatsache erklärt sich durch seine Geschichte. Um die kanadische Multikulturalismuspolitik besser verstehen zu können, bedarf es eines näheren Blickes auf Kanadas bewegte Vergangenheit. 1.1 Die ersten Bewohner Kanadas Die ersten Menschen auf kanadischer Erde waren Paläoindianische Jagdvölker. Sie wanderten über die Beringstraße 35 000 v. Chr. nach Nordamerika ein (Ranft 2002, 8) und besiedelten die Gebiete von Neufundland bis hin zu den kanadischen Rocky Mountains (Ohlhoff 2000, 12). Sie waren lange Zeit die einzigen Bewohner des heutigen K

12,99 €

Geschriebene
Lebenslinien
Tagebuchern
42 Geschriebene Identität – Lebenslinien in Tagebüchern - Irmela Amelie Sperl
Auteur : Irmela Amelie Sperl
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Warum schreiben Menschen Tagebuch? Was können uns eigene und fremde Tagebücher lehren über uns selbst und unsere Geschichte?
Auf welche Weise haben moderne Techniken auch in Tagebücher Einzug gehalten, und wie kommt es, dass sie sowohl als »Schatzkästchen« als auch als »Mülleimer« bezeichnet werden? Um diese Fragen beantworten zu können, hat die Autorin Tagebuchschreibenden in einer qualitativen Online-Studie quasi über die Schulter geschaut und gleichzeitig den privaten Raum, der die Tagebücher ja auch ausmacht, respektiert. Ziel der Arbeit war es, Tagebuchschreibende nach ihrer »Biografie des Schreibens« zu befragen und sie die individuelle Geschichte ihrer Aufzeichnungen erzählen zu lassen.
Es zeigt sich, dass Männer und Frauen auf unterschiedliche Weise die variable Strategie des Tagebuchschreibens nutzen: für emotionale Entlastung, als kreatives Werkzeug

20,99 €

Dissozial
43 Identität Dissozial - Patricia Causey
Auteur : Patricia Causey
Genre : Policier et suspense
Eine dunkle Wolke fällt über eine kleine Stadt, als die Leichenteile zweier junger Frauen an einem Uferrand gefunden werden.

Schnell findet sich ein junger Mann namens Gerald knietief in einem unwiderlegbaren Geflecht von Beweisen wieder. War er der Frauentöter, als den ihn die Öffentlichkeit abstempeln wollte?

Ein forensischer Kriminalpsychologe versucht mithilfe von Hypnose, in die Vergangenheit von Gerald zu reisen, um dort eine Erklärung für die bisherigen Taten zu finden. Doch der Patient entpuppt sich als ein Fall, welchem der Therapeut in seiner Berufslaufbahn noch nicht begegnet ist.

0,99 €

Holocaust
Eigenen
44 Die Kinder des Holocaust auf der Suche nach der eigenen Identität - Kamila Motz
Auteur : Kamila Motz
Genre : Langues étrangères
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1, Universität zu Köln (Slavisches Institut ), Veranstaltung: Überblick über die Geschichte der polnischen Prosa, Sprache: Deutsch, Abstract: Während des zweiten Weltkriegs wurden zirka 6 Millionen Juden Konzentrations- und Vernichtungslagern sowie bei Massenexekutionen umgebracht. Diejenigen, die Nazi- Terror überlebt hatten, trugen oftmals schwerwiegende physische und psychische Folgen davon, waren heimatlos und total niedergeschlagen. Auch nach dem Krieg änderte sich anfangs kaum etwas; die Probleme der europäischen Juden wurden häufig ignoriert. Die Überlebenden der Konzentrationslager wollten nach der Befreiung überallhin emigrieren, viele hatten auch vor, in ihre Heimat zurückkehren, fanden dort aber nichts anderes als Zerstörung und Verwüstung vor. Die Auswanderer mussten in fremden Ländern

12,99 €

Europaische
Geschichte
Funktionsweisen
Konzepts
45 Europäische Identität - Geschichte und Funktionsweisen eines Konzepts - Caspar Borkowsky
Auteur : Caspar Borkowsky
Genre : Sciences sociales
Das Konzept einer europäischen Identität ist ein erstaunlich junges. Selbstverständlich hat die Diskussion um eine europäische Identität bereits eine lange, bis in die Antike zurück reichende philosophische und politikwissenschaftliche Vorgeschichte, aber erst im Jahr 1973 wurde der Begriff 'europäische Identität' offiziell in die politische Agenda der Europäischen Union aufgenommen. Bo Strath hat mit seiner Studie 'A European Identity. To the Historical Limits of a Concept' ein sozialwissen-schaftliches Tool vorgelegt, das nicht so sehr auf inhaltliche Aspekte einer aktuellen europäischen Identität eingeht, sondern viel mehr durch eine geschichtliche Herleitung und durch eine Herausarbeitung bestimmter Funktionsmechanismen versucht, ein grundsätzlich besseres, weil kontext-generiertes Verständnis der aktuellen Lage zu ermöglichen. In der vorliegenden Arbeit werden einige

12,99 €

Metropolitanitat
Stadtebauprojekt
Stuttgart
Stadtraum
46 Metropolitanität ohne Identität? Das Städtebauprojekt Stuttgart 21 und der Kampf um den Stadtraum - Axel Diehlmann
Auteur : Axel Diehlmann
Genre : Sciences sociales
Städtebau und Stadtplanung als zielgerichtete politische Prozesse der Stadtentwicklung entsprechend ihrer Potentiale und dementsprechender Ideale sind nicht nur als Entwürfe eines Raumbildes zu betrachten, sondern vielmehr als initiative Projekte der Nutzungskonfiguration zu analysieren. Die Konzeption von Leitbildern als Medien der Architekturplanung symbolisieren zeitgenössische Perspektiven auf Stadtstruktur und lokale Identität. Die Transformation des städtischen Raums wird somit direkt zum Kristallisationspunkt kollektiver Aushandlungsprozesse auf Basis unterschiedlicher Verwertungsinteressen. Diese werden in der vorliegenden Arbeit am Beispiel des Städtebauprojekts Stuttgart 21 anhand einer kulturwissenschaftlichen Perspektive untersucht, um abseits der politischen Planungsverfahren den Stadtraum als Bedeutungsträger sowie Kristallisationspunkt urbaner Identität im Zeitgeis

29,99 €

Subjekt
47 Subjekt - Identität - Person? - Birgit Griese
Auteur : Birgit Griese
Genre : Sciences sociales
Theoretische, methodologische sowie methodische Reflexionen sind für die Forschung konstitutiv, in ihren Verschränkungen liegen die Untersuchungsgegenstände begründet. Die Biographieforschung, die im Mittelpunkt des Bandes steht, ist mit diesen Anforderungen auf besondere Weise konfrontiert, da sie interdisziplinär aufgestellt ist und per se unterschiedliche „Subjekte“ (Psyche, Sprache, Gesellschaft) kennt. Zudem etablierten sich diverse Auswertungsverfahren in diesem Feld qualitativer Forschung, so dass es heute notwendiger denn je erscheint, die hermeneutischen Verfahren und die mit ihnen korrespondierenden Gegenstandsbereiche klar darzulegen.
In diesem Sammelband werden sowohl Fragen der Sozialforschung im Allgemeinen und der Biographieforschung im Besonderen aufgeworfen als auch methodologische Gegenstandsbestimmungen vorgestellt, wie sie etwa in der objektiven Hermen

39,99 €

Konstruktionen
Weiblicher
Postmoderne
48 Konstruktionen weiblicher Identität in der Postmoderne - Raffaela Gentili
Auteur : Raffaela Gentili
Genre : Psychologie
Im Zentrum der vorliegenden Arbeit steht die Frage, wie Frauen in postmodernen Gesellschaften Identität herstellen, angesichts eines gesellschaftlichen Wandlungsprozesses, der mit einer Auflösung traditioneller Leitbilder und einer enormen Pluralität und Vielfalt optionaler Lebensmodelle einhergeht. Der Wandel von Rollen und der Positionierung von Frauen im gesellschaftlichen Kontext spiegelt sich auch im Wandel des Verständnisses von Identität. Dabei bilden die theoretischen Konzeptionen nach George H. Mead und Erik H. Erikson mit ihren unterschiedlichen Grundlagen zur Erklärung des Herstellungsprozesses von Identität den Ausgangspunkt der vorliegenden Analyse. Postmoderne Perspektiven zeichnen im Kontrast ein brüchiges, fragmentiertes Bild von Identität, als ein Spiegelbild gesellschaftlicher Prozesse des Auseinanderbrechens ursprünglich festgelegter Strukturen. In diesem Kon

16,99 €

Eigenen
Diskursanalytische
Untersuchung
Raptexten
Hinblick
Migranten
Deutschland
49 Fremd im eigenen Land Diskursanalytische Untersuchung von Raptexten im Hinblick auf die Identität junger Migranten in Deutschland - Nora Gielke
Auteur : Nora Gielke
Genre : Politique et actualité
This paper explores the problem of identity in ethnic minority hiphop youth culture in Germany. Using the Foucault-oriented Critical Discourse Analysis (Kritische Diskursanalyse) by Jäger (2001), rap texts are being examined with resepct to the relevant concepts of ethnicity, diaspora and the so-called Kanaken-Kultur. The latter characterizes a German version of black stereotyping used in hip hop culture as a means of distinction from the German Mehrheitsgesellschaft (major society). The derogative term Kanake, now transformed into a self-referential description with a positive connotation, provides the basis for the concept of identity arriving with the abstract figure of the bricoleur. The fundamental idea of Lévi-Strauss` (1968) concept of bricolage is derived from a syncretic notion of culture, as Kaya (2001) states - as well as for the concept of hybridity. The data, created by et

29,99 €

Schwache
Spannungsfeld
Konventioneller
Individueller
50 Starke und schwache Frauen im Spannungsfeld von konventioneller Moral und individueller Identität - Julia Korthus
Auteur : Julia Korthus
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Ein Vergleich von Fanny Price und Jane Eyre, den beiden Romanheldinnen aus Jane Austens Mansfield Park bzw. Charlotte Brontës Jane Eyre, erscheint auf den ersten Blick nicht sehr vielversprechend. Nicht nur entstammen die beiden Romane verschiedenen Epochen Jane Austens Werk ist im Zeitalter der Romantik anzusiedeln, während Jane Eyre ein Produkt der viktorianischen Epoche ist , sondern sie unterscheiden sich auch im Hinblick auf das Genre: Mansfield Park gehört den sogenannten Sitten- und Erziehungsromanen an, während Jane Eyre zu den Entwicklungsromanen zu zählen ist. (Nünning 2004: 3) Auf den zweiten Blick erkennt man jedoch, dass die Handlungsverläufe beider Romane viele Punkte aufweisen, die sich zum Vergleich anbieten: Beide Protagonistinnen sind zu Beginn der Handlung Waisen, die von wohlhabenden Verwandten aufgenommen wurden wenn man auch im Fall von Fanny Price nicht von

12,99 €
Pas de Suggestions Relatives pour: Identitat