Lancer votre recherche de document sur le web et trouver tous les livres correspondants
Menu



Top 20


20 Nouveautés


Liste

Résultats pour

Durchsetzung

(Temps écoulé : 0.8829)
Liens Sponsorislés


Offentliche
Private
Kartellverbots
1 Öffentliche und private Durchsetzung des Kartellverbots von Art. 81 EG - Hans-Wilhelm Krüger
Auteur : Hans-Wilhelm Krüger
Genre : Law
Die Bedeutung eines funktionierenden Durchsetzungssystems ist in wenigen Rechtsbereichen so groß wie bei dem Kartellverbot des Art. 81 EG. Dies hat auch die Kommission erkannt, wie vor allem die Neuregelungen in der Verordnung 1/2003 zeigen.

Hans-Wilhelm Krüger vergleicht systematisch die öffentliche Durchsetzung durch die Kommission (vor allem mittels Geldbußen) mit der privaten Durchsetzung durch andere Marktteilnehmer (vor allem mittels Schadensersatz) auf ihren Erfolg bei der Durchsetzung des Kartellverbots. Bei Anwendung der Erkenntnisse der ökonomischen Theorie der Rechtsdurchsetzung vom Standpunkt der Institutionenökonomik zeigt sich die Unverzichtbarkeit der öffentlichen Durchsetzung dank geringerer gesellschaftlicher Kosten der Durchsetzung (vor allem infolge besserer Informationsmittel) und dank einer größeren Abschreckungswirkung (vor allem infolge höhere

Schutzlucken
Effektiven
Rechtsschutzes
Schadensersatzanspruchen
2 Schutzlücken im System effektiven Rechtsschutzes bei der Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen - Claudia Fechner
Auteur : Claudia Fechner
Genre : Law
Die Verfasserin zeigt Lücken bei der Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen im Individual- und Kollektivschadensbereich auf und analysiert diese anhand von verfassungs- und europarechtlichen Grundsätzen. Im Individualschadensbereich führen Finanzierungsdefizite und mangelnde Finanzierungshilfen zu einer Rechtsschutzlücke. Die Autorin stellt die Durchsetzungsdefizite für Geschädigte, die nicht über ausreichende finanzielle Mittel verfügen, sowie für Verdiener der Mittelschicht dar. Im Kollektivschadensbereich sind die derzeit existierenden Klagemöglichkeiten in ihrer Effektivität beschränkt, da die gesetzlichen Regelungen keinen ausreichenden Anreiz schaffen, um kollektive Prozesse anzustrengen. Dieses Buch markiert, dass insbesondere für Bagatellschäden eine effektive Rechtsdurchsetzung nur in wenigen Fällen möglich ist.

Verbraucherrechts
3 Neue Wege zur Durchsetzung des Verbraucherrechts - Hans Schulte-Nölke & Bundesministerium der Justiz
Auteur : Hans Schulte-Nölke & Bundesministerium der Justiz
Genre : Law
Der Band beschäftigt sich mit der Durchsetzung von Verbraucherrechten und durchleuchtet kritisch das bisherige System in Deutschland aus ökonomischer, rechtsvergleichender und verwaltungswissenschaftlicher Perspektive. Derzeit müssen Verbraucher oder Verbände in Deutschland Verbraucherrechte zumeist selbst aktiv auf dem Zivilrechtsweg bei Gericht durchsetzen. Behördliche Zuständigkeiten bestehen in nur wenigen Bereichen wie zum Beispiel im Energie- und Telekommunikationsrecht sowie bei Finanzdienstleistungen.
Anlässlich der Verbraucherrechtstage 2016 hat das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz zusammen mit renommierten und sachkundigen Gästen ausgelotet, ob und in welchen Fällen es sinnvoll sein kann, neue, ergänzende Kompetenzen für Behörden zu schaffen, damit kollektive Verbraucherrechte besser als bisher durchgesetzt werden können. Ein vergleichen

Konkretisierung
Internationaler
Menschenrechte
Entwicklungsma
Weltbank
Internationalen
Corporation
4 Die Konkretisierung und Durchsetzung internationaler Menschenrechte durch Entwicklungsmaßnahmen der Weltbank und der Internationalen Finanz-Corporation - Felicitas Berning
Auteur : Felicitas Berning
Genre : Law
Internationale Entwicklungsorganisationen geraten häufig in die Kritik, weil von ihnen erwartet wird, dass sie bei ihren Entscheidungen politische, insbesondere menschenrechtliche Aspekte einbeziehen. Die größten Entwicklungsorganisationen, Weltbank und Internationale Finanz-Corporation, enthalten jedoch bereits in ihrer Satzung ein ausdrückliches Verbot, Entscheidungen aufgrund politischer Erwägungen zu treffen. Die Arbeit untersucht, ob und inwieweit Weltbank und Internationale Finanz-Corporation dennoch durch interne Richtlinien und die Kontrolle ihrer Anwendung zur völkerrechtlichen Normbildung im Bereich der Menschenrechte beitragen. Dabei werden internationale Umweltrechte, Arbeitsrechte und Menschenrechte von Frauen berücksichtigt.
5 Liens Sponsorislés

Kollektivklage
Diffuser
Interessen
6 Die Kollektivklage zur Durchsetzung diffuser Interessen - Márcio Flavio Mafra Leal
Auteur : Márcio Flavio Mafra Leal
Genre : Law
Der Zweck dieser Arbeit liegt darin zu untersuchen, inwiefern der Begriff der diffusen Interessen oder – wie die europäische Praxis sie nennt – kollektiven Interessen einen Beitrag zur Theorie der Kollektivklagen bieten kann; insbesondere, ob er in der Lage ist, die prozessrechtliche Struktur derartiger Klagen besser als bisher zu erklären. Derzeit besteht keine Einigkeit darüber, welche konkrete Bedeutung dem Begriff der diffusen Interessen zukommen soll. Zum einen werden teilweise die materiellen Aspekte des Begriffs hervorgehoben, vor allem durch die Tatsache, dass bestimmte materielle Rechte, wie ein Recht auf eine saubere Umwelt und manche Verbraucherrechte, a priori nicht individualisierbar sind oder die Betroffenen in einem auf Durchsetzung dieser Rechte gerichteten Rechtsbehelf gar nicht anders als diffus bestimmt werden könnten. Zum anderen werden aber auch seine prozess

Verhaeltnis
Zwischen
Privater
Behoerdlicher
Kartellrechts
7 Das Verhaeltnis zwischen privater und behoerdlicher Durchsetzung des EU-Kartellrechts - Mariusz Motyka-Mojkowski
Auteur : Mariusz Motyka-Mojkowski
Genre : Law
Dieses Buch beschäftigt sich mit der Frage des Verhältnisses zwischen der privaten und der behördlichen Durchsetzung des EU-Kartellrechts. Es hinterfragt insbesondere, ob sich dem geltenden Unionsrecht eine Aussage zur Ausgestaltung der Beziehung zwischen den beiden Durchsetzungsformen entnehmen lässt. Der Schwerpunkt liegt in der Untersuchung des primärrechtlichen Regelungsrahmens der kartellrechtlichen Schadensersatzrichtlinie 2014/104/EU. In dieser Gestalt wählte der Unionsgesetzgeber eine Lösung zur Beseitigung der Spannungen zwischen behördlicher und privater Kartellrechtsdurchsetzung. Der Autor vertritt die Auffassung, dass sich die Richtlinie mit dem primärrechtlichen Durchsetzungsmodell nicht vereinbaren lässt und sie einer Korrektur bedarf.

Folgerecht
Folgerechtlichen
Vergutungsanspruche
8 Das Folgerecht und die Durchsetzung der folgerechtlichen Vergütungsansprüche - Silviya Yankova
Auteur : Silviya Yankova
Genre : Law
Dieses Buch untersucht das Folgerecht von der Notwendigkeit seiner Existenz bis zu seiner praktischen Durchsetzung in Deutschland. Die Autorin hält der Behauptung, dass sich das droite de suite negativ auf die betroffenen Kunst märkte auswirkt, die Auswertung aktueller Studien über den europäischen und weltweiten Kunstmarkt entgegen. Sie stellt die Besonderheiten der Regelungen § 26 UrhG und RL 2001/84/EG sowie möglicher komplementären Rechtsinstitute dar. Ein Kapitel thematisiert die Durchsetzung von folgerechtlichen Vergütungsansprüchen im Rahmen der kollektiven Rechtewahrnehmung durch die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst und die Änderungen, die die Umset zung der RL 2014/26/EU sowie die Kündigung der Ausgleichsvereinigung Kunst mit sich bringen.

Schutzluecken
Effektiven
Rechtsschutzes
Schadensersatzanspruechen
9 Schutzluecken im System effektiven Rechtsschutzes bei der Durchsetzung von Schadensersatzanspruechen - Claudia Fechner
Auteur : Claudia Fechner
Genre : Law
Die Verfasserin zeigt Lücken bei der Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen im Individual- und Kollektivschadensbereich auf und analysiert diese anhand von verfassungs- und europarechtlichen Grundsätzen.
Im Individualschadensbereich führen Finanzierungsdefizite und mangelnde Finanzierungshilfen zu einer Rechtsschutzlücke. Die Autorin stellt die Durchsetzungsdefizite für Geschädigte, die nicht über ausreichende finanzielle Mittel verfügen, sowie für Verdiener der Mittelschicht dar.
Im Kollektivschadensbereich sind die derzeit existierenden Klagemöglichkeiten in ihrer Effektivität beschränkt, da die gesetzlichen Regelungen keinen ausreichenden Anreiz schaffen, um kollektive Prozesse anzustrengen. Dieses Buch markiert, dass insbesondere für Bagatellschäden eine effektive Rechtsdurchsetzung nur in wenigen Fällen möglich ist.

Patentrechten
Volksrepublik
Republik
10 Die Durchsetzung von Patentrechten in der Volksrepublik China und der Republik Korea - Patrick Hofmann
Auteur : Patrick Hofmann
Genre : Law
Der Schutz von Patentrechten ist wesentlich für die Entwicklung moderner Industrie- und Wissensgesellschaften. Für einen wirksamen Patentschutz reicht es dabei nicht aus, dass der betreffende Staat geeignete materiellrechtliche Schutzrechte zur Verfügung stellt. Vielmehr müssen die Durchsetzungsorgane auch imstande und willens sein, diese Schutzrechte zu verwirklichen. Bei der tatsächlichen Durchsetzung von Patentrechten ist Südkorea seinem Nachbarn China weit voraus. Die vorliegende Arbeit zeigt die Vollzugsdefizite im chinesischen Patentrecht auf und erforscht Möglichkeiten zu deren Behebung. Dabei kann Südkorea sowohl in rechtlicher als auch in sozioökonomischer Hinsicht als Modell für China dienen.

Folgerecht
Folgerechtlichen
Verguetungsansprueche
11 Das Folgerecht und die Durchsetzung der folgerechtlichen Verguetungsansprueche - Silviya Yankova
Auteur : Silviya Yankova
Genre : Law
Dieses Buch untersucht das Folgerecht von der Notwendigkeit seiner Existenz bis zu seiner praktischen Durchsetzung in Deutschland. Die Autorin hält der Behauptung, dass sich das droite de suite negativ auf die betroffenen Kunstmärkte auswirkt, die Auswertung aktueller Studien über den europäischen und weltweiten Kunstmarkt entgegen. Sie stellt die Besonderheiten der Regelungen § 26 UrhG und RL 2001/84/EG sowie möglicher komplementären Rechtsinstitute dar. Ein Kapitel thematisiert die Durchsetzung von folgerechtlichen Vergütungsansprüchen im Rahmen der kollektiven Rechtewahrnehmung durch die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst und die Änderungen, die die Umsetzung der RL 2014/26/EU sowie die Kündigung der Ausgleichsvereinigung Kunst mit sich bringen.

Erfindung
Buchdrucks
12 Gründe, Durchsetzung und Folgen der Erfindung des Buchdrucks - Dorothea Schleider
Auteur : Dorothea Schleider
Genre : Education
Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 2,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Seminar für Didaktik der Geschichte), 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu 18 Millionen bereits archivierten Büchern kommen jährlich noch rund 180.000 Exemplare zu der Sammlung der Deutschen Bibliothek hinzu. Einer Veröffentlichung des Statistischen Bundesamtes (10/2004) zufolge geben die deutschen Haushalte im Durchschnitt 12 Euro monatlich für Bücher aus. Diese Zahlen belegen, dass Bücher heute etwas Alltägliches sind. Kaum jemand macht sich beim Kauf eines Buches Gedanken darüber, wie es wohl hergestellt wurde, oder empfindet den Anblick der gedruckten Buchstaben als etwas Außergewöhnliches; Bücher sind für uns in unserer heutigen Zeit etwas Normales. Das war aber nicht immer so. Bis zur Erfindung des Buchdru

Konkretisierung
Internationaler
Menschenrechte
Entwicklungsma
Weltbank
Internationalen
Corporation
13 Die Konkretisierung und Durchsetzung internationaler Menschenrechte durch Entwicklungsmaßnahmen der Weltbank und der Internationalen Finanz-Corporation - Felicitas Chen
Auteur : Felicitas Chen
Genre : Law
Internationale Entwicklungsorganisationen geraten häufig in die Kritik, weil von ihnen erwartet wird, dass sie bei ihren Entscheidungen politische, insbesondere menschenrechtliche Aspekte einbeziehen. Die größten Entwicklungsorganisationen, Weltbank und Internationale Finanz-Corporation, enthalten jedoch bereits in ihrer Satzung ein ausdrückliches Verbot, Entscheidungen aufgrund politischer Erwägungen zu treffen. Die Arbeit untersucht, ob und inwieweit Weltbank und Internationale Finanz-Corporation dennoch durch interne Richtlinien und die Kontrolle ihrer Anwendung zur völkerrechtlichen Normbildung im Bereich der Menschenrechte beitragen. Dabei werden internationale Umweltrechte, Arbeitsrechte und Menschenrechte von Frauen berücksichtigt.

Enforcement
14 Enforcement - A. Kaindl
Auteur : A. Kaindl
Genre : Social Science
Die Aufgabe des Arbeitskreises ''Abschlussprüfung und Corporate Governance'' besteht in der Wiederherstellung des Vertrauens in geprüfte Jahresabschlüsse und einer Stärkung der Abschlussprüfung. Der Arbeitskreis hat zahlreiche Empfehlungen erarbeitet, die sich u.a. an den Vorschlägen der EU-Kommission zur Unabhängigkeit der Abschlussprüfer bzw. Schaffung einer Kontrollinstanz für die in der EU tätigen Wirtschaftsprüfer orientieren. Im Mittelpunkt der Empfehlungen steht die Einrichtung eines Enforcement zur Überwachung und Durchsetzung von Bilanzierungsnormen.

Kapitalisierungsanspruch
Verletzten
15 Der Kapitalisierungsanspruch des Verletzten gemäß § 843 Abs. 3 BGB - Jan Mittelstädt
Auteur : Jan Mittelstädt
Genre : Law
Im Vergleich zu anderen Normen ist der § 843 III BGB vom Wortlaut eher kurz gehalten, einfach formuliert und überschaubar strukturiert, sodass auf den ersten Blick die Annahme gerechtfertigt sein könnte, dass diese Vorschrift innerhalb der Rechtswissenschaft und Rechtspraxis keine Probleme bereitet. Bei näherer Betrachtung zeigt sich jedoch vielmehr, dass in der Praxis der Schadensregulierung eine Rechtsunsicherheit herrscht, welche im Ergebnis wirtschaftlich unzureichende, ungerechte und teilweise sogar rechtswidrige Regulierungsergebnisse auf Kapitalisierungsbasis nach sich zieht. Das vorrangige Ziel dieser Arbeit ist es, die Diskrepanz zwischen dem Anspruch an den § 843 III BGB (Rechtsicherheit und angemessene Schadensregulierung) und der Rechtswirklichkeit (Rechtsunsicherheit und unangemessene Schadensregulierung) aufzulösen – und zwar durch eine rechtlich-dogmatische Analyse

Rechtliche
Probleme
Internationalen
Kulturguterschutzes
16 Rechtliche Probleme des internationalen Kulturgüterschutzes - Kai Georg Krenz
Auteur : Kai Georg Krenz
Genre : Law
Diese Arbeit verfolgt das Ziel, die spezifischen Probleme des internationalen Kulturgüterschutzes aufzuzeigen und Lösungsansätze für diese Probleme zu erarbeiten. Die aktuell bestehenden internationalen Regelungen und völkerrechtlichen Verträge werden dargestellt. Besonderes Augenmerk wird auf die spezifischen Schwächen sowie deren konkrete Auswirkungen gelegt. Hinsichtlich dieser Prüfung kommt die Arbeit zu dem Ergebnis, dass die internationalen Regelungen im Hinblick auf den präventiven Kulturgüterschutz – bis auf wenige Ausnahmen – nicht genügen. Des Weiteren wird die Frage behandelt, inwieweit die Schwächen des präventiven Kulturgüterschutzes auf internationaler Ebene dadurch ausgeglichen werden, dass Regelungen bestehen, die geeignet sind, unrechtmäßig aus Staaten ausgeführte Kulturgüter wieder zurückzuführen. Auch diesbezüglich kommt die Arbeit zu dem Ergeb

Fettsack
17 Jule und Fettsack - Peter Voigt
Auteur : Peter Voigt
Genre : Crime & Mystery
Juliane Siebert, die von allen nur Jule gerufen wird, zog vor einem halben Jahr von Berlin in eine Stadt in Mitteldeutschland. Sie hat sich gut eingelebt und ist zufrieden. Jule versteht sich immer besser mit Tobias, den kaum noch einer Fettsack ruft. Auch mit Jürgen Schmidt, dem Freund ihrer Mutter, der bei ihnen einzog, kommt sie nach anfänglichen Schwierigkeiten gut zurecht.Jule und Benny sind nun ein Paar. Mit ihm ist sie glücklich und erlebt das wichtigste Ereignis ihres bisherigen Lebens Jule meldet sich in dem Judoverein an, in dem auch Benny trainiert. Doch plötzlich ist nichts mehr so, wie sie es sich vorgestellt hat. Ein negatives Ereignis stellt die Beziehung zu Benny auf eine harte Probe. War es eine gute Idee, sich in Bennys Judoverein anzumelden?Können Jules Freunde ihr helfen, aus der Misere herauszukommen?

Geistiges
Eigentum
18 Geistiges Eigentum - Reto M. Hilty, Thomas Jaeger & Volker Kitz
Auteur : Reto M. Hilty, Thomas Jaeger & Volker Kitz
Genre : Law
Die „Durchsetzung" hat sich im Recht des geistigen Eigentums zu einem ebenso zentralen wie vielschichtigen Begriff entwickelt. Der Sammelband beleuchtet die unterschiedlichen Aspekte des Begriffs, analysiert Entwicklungstendenzen, diskutiert gelöste und ungelöste Fragen des geltenden Rechts und zeigt rechtspolitische Perspektiven auf.

Interventionsproblem
19 Das Interventionsproblem - Torben Degen
Auteur : Torben Degen
Genre : Politics & Current Events
Wir dürfen nicht wegsehen, wenn eine Regierung ihrem Volk Grausamkeiten antut. Wir müssen eingreifen, zur Not auch mit Waffen. Das sagte Kenneth Roth am 20. Juli 2007 in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Beim Kosovo-Konflikt beispielsweise hat die NATO mit Waffen eingegriffen und mit einer gewaltsamen Intervention auf die Vertreibung von Kosovo-Albanern reagiert ohne UN-Mandat, obwohl der UN-Sicherheitsrat den exzessiven Gebrauch von Gewalt durch das Regime Milosevic verurteilt hat. Nicht erst dieser Konflikt zwischen NATO und UNO beispielsweise hat ein Interventionsproblem offen gelegt, mit dem sich diese Hausarbeit beschäftigen wird und somit folgende Fragestellung aufwirft: Ist ein Krieg im Sinne einer humanitären Intervention zur Durchsetzung von Menschenrechten gerechtfertigt Diese Fragestellung soll aus-schließlich unter Berücksichtigung der Theorien ü

Fettsack
20 Jule und Fettsack - Peter Voigt
Auteur : Peter Voigt
Genre : Mysteries
Juliane Siebert, genannt Jule, zieht mit ihrer Mutter von Berlin in eine Stadt in Mitteldeutschland. Sie kommt in eine sechste Klasse und muss neben einem dicken Jungen sitzen, den alle nur Fettsack rufen, der aber Tobias heißt. Jule wird es in der neuen Klasse nicht leicht gemacht. Vor allem mit Rebecca, der Klassensprecherin, hat Jule Probleme. Als sich Jule in Benny aus der siebenten Klasse verknallt, muss sie feststellen, dass auch Rebecca mit ihm gehen will.Auf dem gemeinsamen Nachhauseweg mit Tobias erfährt Jule von der Gang, die aus einigen Mitschülern ihrer Klasse besteht. Sie treffen sich regelmäßig in einem Abrissblock. Tobias und Jule überraschen dort ihre Mitschüler. Die beiden müssen eine Aufnahmeprüfung bestehen, um Gangmitglied zu werden.Und diese Gang beobachtet nun, wie drei Männer in den Abrissblock gehen. Dort finden sie später eine Tasche mit Geld. Stammt e

Informationeller
Anlegerschutz
21 Informationeller Anlegerschutz - Christina Reifschneider
Auteur : Christina Reifschneider
Genre : Industries & Professions
Die zahlreichen ungelösten Probleme des Anlegerschutzes zeigten sich zuletzt bei der Aufarbeitung des Zusammenbruchs des Neuen Marktes. Nach wie vor fehlt es an ausreichender Klarheit über die sachgerechte Reichweite der Informationspflichten kapitalmarktorientierter Unternehmen, was auch durch die Vielzahl entsprechender Streitfälle vor Gericht deutlich wird.

Christina Reifschneider beleuchtet den kapitalmarktrechtlichen Anlegerschutz aus der Perspektive der Rechnungslegung in institutionenökonomischer Weise. Mittels einer systematischen Erfassung der Offenlegungspflichten arbeitet sie die konzeptionellen Grundlagen des deutschen Kapitalmarktrechts heraus und identifiziert anhand des Vergleichs mit dem Regelungssystem der USA Stärken und Schwachstellen. Sie zeigt, dass beide Offenlegungssysteme erhebliche Regelungsunschärfen aufweisen. Daraus resultierende Sanktionieru

Nobelpreis
Wirtschaft
22 Der Nobelpreis für Wirtschaft - Richard A. Huthmacher
Auteur : Richard A. Huthmacher
Genre : Economics
Für (viele) Wirtschafts-“Wissenschaftler“ ist es geradezu pathognomonisch, dass sie glauben, menschliches Sein mathematisch-statistisch erfassen und beurteilen zu können. Mit oft kruden Methoden. Durch die derart entstehende wirtschaftswissenschaftliche Größe „Humankapital“ reduzieren sie das menschliche Individuum jedoch zum puren ökonomischen Faktor; persönliche Eigenschaften, Fähigkeiten und Ressourcen sind nur insofern von Bedeutung, als sie sich zu je marktüblichen Konditionen verwerten, d.h. insoweit von Belang, als sich durch sie Gewinne erzielen lassen – derart werden Menschen zu bloßen Produktionsfaktoren degradiert. Namentlich die Chicagoer Schule (mit weit mehr als 20 Wirtschafts-Nobelpreisträgern und vornehmlich Milton Friedman, Friedrich von Hayek, Harry Markowitz und Myron Scholes als deren Repräsentanten) schuf und prägte neo-liberales Gedankengut; zu

Direktdemokratie
23 Direktdemokratie jetzt! - Henrik Muhs
Auteur : Henrik Muhs
Genre : Education
Die Schrift »Direktdemokratie Jetzt!« gibt Antworten auf die Frage, wie wir Bürger durch neue machtpolitische Medien in die Lage versetzt werden, die überfällige demokratische Entscheidungshoheit durchzusetzen und damit eine gemeinnützige Politik in unserem Land. Dabei wird auch das politische Versagen parlamentarischen Demokratie und der öffentlich-rechtlichen Medien thematisiert.

Prozessrecht
Einheitspatentverfahren
24 Prozessrecht in Einheitspatentverfahren - Thomas Kimpfbeck
Auteur : Thomas Kimpfbeck
Genre : Law
Das vorliegende Tutorium stellt Verfahrensvorschriften des Europäischen Patentpakets dem deutschen Prozessrecht gegenüber. Der Schwerpunkt liegt auf der Durchsetzung von Patenten mit einheitlicher Wirkung, insbesondere mittels Verletzungsklage, Einstweiliger Anordnung und Beweissicherung.
Das Prozessrecht für Einheitspatentverfahren verteilt sich auf den ersten Blick unsystematisch im Einheitspatentgerichtsübereinkommen (EPGÜ) und in der Einheitspatent-Verfahrensordnung EPVO. Es gab jedoch entstehungsbedingte Gründe dafür, die das Tutorium u.a. zu beleuchten sucht. Durch die vergleichende Betrachtung fällt zudem auf, dass auch das Prozessrecht für deutsche Patentverfahren keineswegs aus einer Rechtsquelle stammt, sondern sich - u.a. bedingt durch das Trennungsprinzip - Prozessrechtssondernormen für das Nichtigkeitsverfahren im Patentgesetz (PatG) befinden, während das Ve

25 Der kleine Job-Coach - Sibylle Kaminski
Auteur : Sibylle Kaminski
Genre : Self-Improvement
Der kleine Jobcoach gibt humorvoll, pragmatisch und lebensnah Auskunft, wie man Job und Alltag gelassener gestalten kann. Dazu gehört ein souveräner Umgang mit der Zeit, mit Emotionen und Konflikten sowie eine zielgerichtete Kommunikation - ob mit Vorgesetzten, Männern oder (anderen) schwierigen Menschen. Die Kapitel sind so angelegt, dass man sie einzeln lesen kann und schnell eine Idee dazu bekommt, wie man sich in einer herausfordernden Situation agiler verhalten könnte.
Aus dem Inhalt: Wie komme ich besser mit meiner Zeit klar? Wie bleibe ich gelassener? Wie gehe ich mit Wut und Ärger im Job um? Wie geht eigentlich konstruktiv streiten? Wie spreche ich mit meinem Chef oder meiner Chefin? Wie gehe ich mit schwierigen Kolleginnen und Kollegen um? Wie setze ich mich besser gegenüber Männern durch? Wie werde ich schlagfertiger?

Maklerprovision
26 Die Maklerprovision - Carsten Wilke
Auteur : Carsten Wilke
Genre : Law
Im Bereich des Maklerrechts betreffen nahezu sämtliche Rechtsstreitigkeiten die Durchsetzung bzw. Abwehr der Maklerprovision.
Sämtliche Bestrebungen des Maklers zielen auf die Provision ab, wohingegen das Interesse eine Mieters oder Käufers einer Immobilie darauf abzielt, eine Immobilie ohne die zusätzlichen Kosten eines Maklers anzumieten oder anzukaufen.
Hier setzt dieses Fachbuch an. Sowohl dem Makler, als auch dem Interessenten an einer Immobilie soll in komprimierter Form das nötige Wissen über die aktuelle Rechtslage vermittelt werden.
Hierbei hilft das Buch durch praxisorientierte Darstellung der jeweiligen Inhalte, zahlreiche Beispiele und Praxistipps.
Die Materie wird praxisnah und chronologisch strukturiert aufbereitet.

27 Mit MS im Recht - Marianne Moldenhauer
Auteur : Marianne Moldenhauer
Genre : Law
Recht zu haben, bedeutet noch lange nicht, dass man dieses auch bekommt. Wenn Sie sozialrechtliche Ansprüche durchsetzen möchten, müssen Sie die rechtlichen Grundlagen dafür kennen. Demgemäß liefert Ihnen das Buch strategisches Know-how, wertvolles Praxiswissen, konkrete Tipps und rechtssichere Formulierungshilfen für die effektive Durchsetzung Ihrer berechtigten rechtlichen Interessen gegenüber den verschiedenen Leistungsträgern, Behörden und vor den Sozialgerichten.

Analyse
Globalen
Interorganisationalen
Netzwerks
Compact
Instrument
Corporate
Responsibility
28 Analyse des globalen interorganisationalen Netzwerks 'Global Compact' als Instrument von Corporate Social Responsibility - Nadine Pauly
Auteur : Nadine Pauly
Genre : Politics & Current Events
Die Kontroverse über die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen der Globalisierung hat bis dato nicht an Aktualität verloren. Multinationale Unternehmen, die als zentrale Akteure hinsichtlich der weltweit voranschreitenden Vernetzung ökonomischer und sozialer Aktivitäten angesehen werden, sind in diesem Zusammenhang immer wieder in die öffentliche Kritik geraten, insbesondere in Hinblick auf fragwürdige umwelt- und sozialpolitische Aktivitäten und Methoden in Entwicklung- und Schwellenländern. Angesichts dem Fehlen international verbindlicher Regeln und Gesetze bezüglich der Durchsetzung und Einhaltung von grundlegenden Umwelt- und Sozialstandards, steht die Diskussion um Verhaltensregeln für die Aktivitäten multinationaler Unternehmen, vor allem in den Entwicklungsländern, daher nach wie vor, wenn nicht umso mehr, auf der internationalen Agenda. Die Herausbildung sogenan
Pas de Suggestions Relatives pour: Durchsetzung