Lancer votre recherche de document sur le web et trouver tous les livres correspondants
Menu



Top 20


20 Nouveautés


Liste

Résultats pour

Diskursanalyse

(Temps écoulé : 0.8516)
Liens Sponsorislés


Wissenssoziologische
1 Wissenssoziologische Diskursanalyse - Reiner Keller
Auteur : Reiner Keller
Genre : Sociologie
Die Arbeit entwickelt die theoretischen Grundlagen und die Forschungsperspektiven der Wissenssoziologischen Diskursanalyse. Sie verknüpft mit der Wissenssoziologie einerseits, den Diskurstheorien andererseits zwei bislang unverbundene Traditionen der sozialwissenschaftlichen Wissensanalyse. Darauf aufbauend entwirft sie ein umfangreiches Forschungsprogramm zur Untersuchung gesellschaftlicher Wissensverhältnisse und Wissenspolitiken.

32,99 €
2 Liens Sponsorislés

Moscheen
Deutschland
Regional
Kulturellen
3 Moscheen in Deutschland. Eine Diskursanalyse zum regional-kulturellen Milieu - Jens Ender
Auteur : Jens Ender
Genre : Sciences de la Terre
'Die Moschee ist das einigende Band für alle Muslime und repräsentiert nach außen Macht, Stärke und Selbstbewusstsein des Islam. Das gilt auch - und gerade - für die Gebetshäuser in den nicht-arabischen Ländern,[...].' (ULFKOTTE 2004:103). Durch die Geschehnisse im September 2001, haben sich weltweit die Beziehungen zwischen der islamischen und der westlichen Kultur verändert. Nach dem 'Ende der Geschichte' (FUKUYMA 1992) und dem 'Kampf der Kulturen' (HUNTINGTON 1996) lässt sich in Europa und in Deutschland eine Stimmungswandlung, erkennen die in BRODER`S 'Hurra, wir kapitulieren! Von der Lust am Einknicken' eindringlich, ironisch und traurig dargestellt wird. In diesem Buch wird die Appeasement-Politik Europas, und damit auch die Deutschlands, analysiert. Hinter diesen Titeln lässt sich ein Aspekt erkennen, der allen zusammen zu Grunde liegt: das Problem des Zusammenlebens ver

20,99 €

Entstand
Diskurs
Leipziger
4 Wie entstand der Diskurs 'Neue Leipziger Schule'? Eine Diskursanalyse - Carolin Modes
Auteur : Carolin Modes
Genre : Art et architecture
Akademische Arbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, Note: 1,3, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Mithilfe der Theorie der Diskursanalyse wird in dieser Arbeit versucht die sozialen Akteure aufzuzeigen, die sich in Bezug auf die Identitätsbildung der Neuen Leipziger Schule zu Wort gemeldet haben und gehört wurden, um dank ihrer anerkannten Macht und Deutungshoheit diese Gruppenidentität mit zu formen. Ebenso sollen ihre jeweils dabei eingenommenen Positionen und Argumentationen für oder gegen ein Bestehen einer NLS herausgearbeitet werden. Die Einteilung der Akteure in Gruppen wird dabei, wie bereits erwähnt, wie folgt vorgenommen: 1. Künstler, 2. Galeristen und 3. Sammler, sowie 4. professionelle Kunstkritiker und 5. professionelle Kunstexperten. Da nach Bourdieu Abgrenzung wichtig für die Bildung einer Existenz ist, versucht dies

29,99 €

Mentale
Prozesse
5 Diskursanalyse und mentale Prozesse - Romana Castro Zambrano
Auteur : Romana Castro Zambrano
Genre : Langues étrangères
Romana Castro Zambrano beschäftigt sich mit Reden der Präsidenten Hugo Chávez (Venezuela, 1999–2013) und Evo Morales (Bolivien, seit 2006) aus den Jahren 2006 und 2007 mit Blick auf sprachliche Strategien zur Konstruktion nationaler Identität. Ihre Untersuchung basiert auf der Annahme, dass mit der Wahl zweier linksgerichteter Staatsoberhäupter tiefgreifende gesellschaftliche Umstrukturierungen stattfinden, die mit einem Wandel der nationalen Identität einhergehen. Das Buch beruht auf einer Diskurstheorie, die ein dialektisches Verhältnis zwischen Gesellschaft und Diskurs propagiert und die soziale Kognition als Schnittstelle begreift. Zugleich plädiert die Autorin dafür, auch in methodischer Hinsicht die soziokognitive Dimension stärker zu berücksichtigen und in diesem Sinne die Kognitive Linguistik in die Analyse miteinzubeziehen.

72,99 €

Darstellung
Vergleich
Ansatze
Kritischen
6 Darstellung und Vergleich dreier Ansätze der 'Kritischen Diskursanalyse' - Andreas Reichard
Auteur : Andreas Reichard
Genre : Critique littéraire
Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,3, Universität Mannheim, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wer von der ''Kritischen Diskursanalyse'' (KDA) spricht, der sollte sich der Tatsache bewusst sein, dass es die KDA im forschungspraktischen Sinne einer homogenen Methode nicht gibt. Denn vielmehr subsumiert sich im gesamtdisziplinären Forschungszusammenhang eine Vielzahl an autorenspezifischen Ansätzen unter dem Label ''Kritische Diskursanalyse'', die jeweilig ausgehend von spezifischen theoretischen Fundierungen und Annahmen ''kritisch'' Diskursanalyse betreiben und so auch die Bezeichnung ''Kritische Diskursanalyse'' für ihren Ansatz, das heißt für ihre spezifischen Forschungen und ihr mehr oder weniger ausgearbeitetes operatives Verfahren beziehungsweise ihre spezifische Methode beanspruchen. Diese Ansätze be

29,99 €

Berichterstattung
September
Hinblick
Darstellung
Islamismus
Terrorismus
7 Diskursanalyse zur Berichterstattung über den 11. September 2001 im Hinblick auf die Darstellung des Islamismus und Terrorismus - Martina Jansen & Sabine Reichardt
Auteur : Martina Jansen & Sabine Reichardt
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Der Terrorismus ist eine vom Menschen geplante Gewaltausübung, die auf der Welt schon von jeher besteht. In diversen Formen und Ausführungen ist er schon überall zu Tage getreten und hat unzählige Opfer gefordert, immer mit einem Ziel und einem Plan im Hintergrund. Am 11. September 2001 jedoch ist der Terrorismus erstmals in einer so erschreckenden Form in Erscheinung getreten, dass die ganze Welt erschüttert wurde. Zeitungen berichteten von einem neuen Zeitalter, einem weltweiten Terrorismus, ja sogar von einer neuen Art von Krieg. Die Anschläge auf das World Trade Center und das Pentagon in Washington, bei denen über 3000 Menschen ums Leben kamen, stellten eine neue Dimension des Terrorismus dar und wurden so zum Anlass einer Flut von Berichten, Reportagen und Kommentaren in den Medien, die um die ganze Welt gingen. Noch lange nach der Katastrophe beschäftigte das Thema die Med

16,99 €

Ungerecht
Unsozial
Versuch
Exemplarischen
Beispiel
Studiengebuhren
8 "Ungerecht und unsozial?" - Versuch einer exemplarischen Diskursanalyse am Beispiel der Studiengebühren - Anonym
Auteur : Anonym
Genre : Arts et disciplines linguistiques
'Ungerecht und unsozial' lautet die Überschrift eines Artikels, der im Frühsommer dieses Jahres in der Zeitschrift Focus erschienen ist und sich mit dem Thema Studiengebühren beschäftigt (vgl. Röll, 2010). Dabei spricht sich der Autor dieses Artikels - wie man eventuell zunächst vermuten könnte - nicht gegen sondern für Studiengebühren aus.
An anderer Stelle trägt ein Aufsatz von Stark (2009, S. 73) den Titel 'Studiengebühren sind sozial gerecht', eine Feststellung, die sich zunächst mit dem Inhalt von Rölls Artikel verein-baren ließe. Allerdings wählt Stark den Untertitel 'Die Debatte um Putzfrauen und Zahnarztsöhne oder wie Finanzierungsmodelle aus dem gesellschaftlichen Kontext gelöst werden.'
Schon hier wird deutlich, dass Stark bezüglich des Themas Studiengebühren eine andere Meinung zu vertreten scheint als Röll, sie nimmt im Diskurs um diese eine an

12,99 €

Entstehung
Theorien
Saussure
Foucault
Bourdieu
9 Die Diskursanalyse. Entstehung und Theorien von Saussure, Foucault und Bourdieu - Carolin Modes
Auteur : Carolin Modes
Genre : Art et architecture
Akademische Arbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, Note: 1,3, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit geht es um den Begriff Diskurs und die daraus resultierende Diskursanalyse. Als praktisches Beispiel für einen Diskurs dient die ''Neue Leipziger Schule'', eine Künstlergruppe bei der die Grenzen zwischen Diskurs und Realität verschwimmen. Für die theoretische Herleitung der Entstehung des Zusammenhangs von Wissen und Wirklichkeit werden drei theoretische Positionen heran gezogen. Zunächst wird auf die Theorie Ferdinand de Saussures (1857-1913) eingegangen, um die soziale Bedingtheit von Kommunikation aufzuzeigen. Daran anschließend wird mit Hilfe spezifischer Arbeiten Michel Foucaults (1926-1984) auf die Bedeutung der Diskurse als Erscheinungs- und Zirkulationsformen des Wissens hingewiesen. Anhand der kultursoziologis

12,99 €

Methodologie
Wissenssoziologischen
10 Methodologie und Praxis der Wissenssoziologischen Diskursanalyse - Reiner Keller & Inga Truschkat
Auteur : Reiner Keller & Inga Truschkat
Genre : Sociologie
Die Wissenssoziologische Diskursanalyse (WDA) verbindet theoretische Grundlegungen der wissenssoziologischen Tradition von Peter Berger und Thomas Luckmann mit Diskursperspektiven von Michel Foucault. Sie zielt auf die Diskursanalyse gesellschaftlicher Wissensverhältnisse sowie Wissenspolitiken und deren Folgen. Die WDA kommt in unterschiedlichen sozialwissenschaftlichen Disziplinen - bspw. Soziologie, Erziehungs-, Geschichts- und Politikwissenschaften - zum Einsatz. Dieser Band präsentiert methodologische Reflexionen, methodische Vorgehensweisen, exemplarische Anwendungen und Kombinationen der WDA mit anderen sozialwissenschaftlichen Perspektiven aus unterschiedlichen disziplinären Kontexten.

36,99 €

11 Diskursanalyse und Kritik - Antje Langer, Martin Nonhoff & Martin Reisigl
Auteur : Antje Langer, Martin Nonhoff & Martin Reisigl
Genre : Sociologie
Ob und inwiefern Diskursanalyse ein kritisches Unterfangen ist, gilt als strittig. Der Band beleuchtet die Gründe und Gegenstände dieser Debatte über den Zusammenhang von Diskursanalyse und Kritik. Gibt es einen Erziehungs- bzw. Aufklärungsauftrag der Diskursanalyse? Wer und was soll mit der Kritik erreicht werden: die Kritisierten, die Wissenschaft oder ein „allgemeines“ Publikum? Was sind Gegenstände der Kritik: bestimmte diskursive Praktiken, institutionelle Strukturen, die Diskurse ermöglichen, einzelne Akteur*innen oder Diskurseffekte (wie Normalisierungen, Subjektivierungen etc.)? Wie hängen methodisches Vorgehen und kritische Haltung zusammen? Wie wird Kritik versprachlicht? Und schließlich: Soll Diskursanalyse überhaupt einen kritischen Anspruch erheben und, falls ja, wie wäre ein solcher zu verstehen und zu begründen?

Der Inhalt

Diskursanalys

42,99 €

Beziehungen
Anschlags
12 Diskursanalyse zu den Text-Bild-Beziehungen des Anschlags am 11.09.2001 - Carolin Catharina Wolf
Auteur : Carolin Catharina Wolf
Genre : Arts et disciplines linguistiques
[...] Die Kombination von Bild und Text bietet verschiedene Vorzüge: In der massenmedialen Bildübermittlung dient diese vor allem zur Information über Geschehenes und zum Beweis der Wahrheit des Mitgeteilten wie über Behauptungen und Aussagen. Die optische Information erreicht den Bildbetrachter üblicherweise in Begleitung eines sprachlichen Kommentars. Dieser ergänzt die Bildmitteilung. Er kann die optische Information mehr oder weniger stark beeinflussen, wird aber den ganzen Sinnkontext der Bilder nie völlig freilegen können. Diese Frage nach der gegenseitigen Ergänzung und Beeinflussung von Text und Bild im Einzelnen soll weiter unten ausgeführt werden. Sie bildet allerdings nur einen Abschnitt der vorliegenden Arbeit: Ausblick Im theoretischen Teil der vorliegenden Arbeit sollen vor allen Dingen Grundbegriffe, die für eine praktische Auseinandersetzung im Bereich einer Di

12,99 €

Zukunft
Akzeptanzforschung
Beispiel
Regenerativen
Energie
13 Wind-Kraft der Zukunft? Akzeptanzforschung als Diskursanalyse am Beispiel einer regenerativen Energie - Julia Schömann
Auteur : Julia Schömann
Genre : Nature
Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Soziologie und Politische Wissenschaft), 70 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch.

29,99 €

Sprachliche
Handlungen
Deutscher
Chinesischer
Kosmetikverkaufer
Vergleich
14 Sprachliche Handlungen deutscher und chinesischer Kosmetikverkäufer. Diskursanalyse und Vergleich - Weiyi Shan
Auteur : Weiyi Shan
Genre : Critique littéraire
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Diskursanalyse ist besonders für die Aufklärung der Zusammenhänge zwischen den ökonomischen und sozialen Strukturen einer Gesellschaft (Angermuller/Bunzmann/Nonhoff 2001), den Interessen und Verhaltensweisen der Gesellschaftsmitglieder sowie den Zwecken und Formen ihres kommunikativen Handelns geeignet (Keller 2011), wenn es die institutionellen und beruflichen Kommunikationen betrifft. Allerdings sind dazu nur wenige Forschungsbeiträge im Bereich der Wirtschaftskommunikationen zu finden. Dabei ist es einer der zentralsten und wichtigsten Bereiche der Gesellschaftskommunikation. Der Untersuchungsgegenstand von Verkaufsgesprächen wurde bis jetzt nur von einigen Wissenschaftle

12,99 €

Paarsequenz
Biomacht
Kleiner
Ausblick
15 Von Paarsequenz bis Biomacht. Ein kleiner Ausblick auf das weite Feld der Diskursanalyse - Oliver Uschmann
Auteur : Oliver Uschmann
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Anglistik - Linguistik, Note: 1,0, Ruhr-Universität Bochum (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Diskursanalyse, Sprache: Deutsch.

12,99 €

Annaherung
Historische
16 Eine Annäherung an historische Diskursanalyse - Silvio Schwartz
Auteur : Silvio Schwartz
Genre : Sciences sociales
Diskursgeschichte als Methode zur Analyse von Machtverhältnissen, Gesetzmäßigkeiten und Abhängigkeiten, die in personenübergreifenden Rede- und Textsystemen zum Ausdruck kommen.

2,99 €

Einfuhrung
Linguistische
17 Einführung in die linguistische Diskursanalyse - Thomas Niehr
Auteur : Thomas Niehr
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Die Diskursanalyse hat in letzten 20 Jahren in der Linguistik immer mehr an Bedeutung gewonnen. Sie untersucht die sprachliche Konstitution gesellschaftlichen Wissens. Eines ihrer wichtigsten Ziele ist die Ermittlung und Beschreibung typischer Denk- und Handlungsmuster aufgrund sprachlicher Daten.
Diese Einführung informiert über verschiedene Forschungstraditionen der sozial- und geisteswissenschaftlichen Diskursanalytik. Den Schwerpunkt bildet dabei die deskriptive linguistische Diskursanalyse. Bereits vorliegende Diskursanalysen werden erläutert, die methodische Zusammenstellung von Textkorpora für die nachfolgende Analyse erklärt. Das Handwerkszeug für die eigenständige Untersuchung eines Textkorpus vermitteln konkrete Beispiele aus den Bereichen Lexik, Metaphorik und Argumentation.

15,99 €

Kritische
18 Kritische Diskursanalyse - Siegfried Jäger
Auteur : Siegfried Jäger
Genre : Politique et actualité
Die ›Kritische Diskursanalyse‹, inspiriert von den Schriften Michel Foucaults und orientiert an kultur- und literaturwissenschaftlichen Analyse- und Interpretationsverfahren, erfreut sich zunehmender Beliebtheit in allen Disziplinen, die mit Texten zu tun haben. Sowohl Pädagog*innen als auch Psycholog*innen, Sozial-, Sprach- und Literaturwissenschaftler*innen, Medien- und Kommunikationswissenschaftler*innen haben inzwischen mit den Vorschlägen, die das Buch enthält, erfolgreich Diskurse analysiert und interpretiert. Das kritische Potential, das dieses Verfahren enthält, macht es besonders geeignet, gesellschaftlich brisante Themen zu analysieren, ihre Formen und Inhalte zu problematisieren, ungerechtfertigte Wahrheitsansprüche offenzulegen, Widersprüche aufzudecken und die suggestiven Mittel diskursiver Ansprache aufzuzeigen.

13,99 €

Linguistische
19 Linguistische Diskursanalyse - Dietrich Busse & Wolfgang Teubert
Auteur : Dietrich Busse & Wolfgang Teubert
Genre : Sciences sociales
Spätestens seit dem Erscheinen von Dietrich Busses und Wolfgang Teuberts Aufsatz Ist Diskurs ein sprachwissenschaftliches Objekt? (1994) hat die Linguistische Diskursanalyse (manchmal mit dem Zusatz versehen „nach Foucault“) ein vielfältiges Echo in und außerhalb der Sprachwissenschaft gefunden. Insbesondere Sozialwissenschaftler sind mit dieser Forschungsrichtung in einen interdisziplinären Dialog eingetreten, der in den verschiedensten Foren und Forschungsverbünden bis heute anhält. Diesem Dialog soll im vorliegenden Band ebenso nachgegangen werden wie den Veränderungen in der Perspektive auf eine sprachwissenschaftlich fundierte Diskursanalyse, die sich durch teilweise auseinanderstrebende jüngere Auffassungen der beiden Herausgeber ergeben haben.

Der Inhalt

• Das Modell einer linguistischen Diskurssemantik
• Linguistisch

46,99 €

Kommunikationswissenschaft
20 Diskursanalyse für die Kommunikationswissenschaft - Thomas Wiedemann & Christine Lohmeier
Auteur : Thomas Wiedemann & Christine Lohmeier
Genre : Sciences sociales
Die Diskursanalyse kann einen signifikanten Beitrag zur Kommunikationswissenschaft und zur sozialwissenschaftlichen Medienforschung leisten. Der Sammelband stellt grundlegende theoretische Positionen dar, diskutiert analytische Vorgehensweisen mit unterschiedlichem Datenmaterial, präsentiert empirische Forschungsbefunde und fragt nach künftigen Perspektiven sowie Erweiterungsmöglichkeiten diskursanalytischer Verfahren. Der Band liefert eine aktuelle Bestandsaufnahme in Sachen Diskursanalyse aus verschiedenen Disziplinen und plädiert für eine stärkere Integration dieser Forschungstradition in die Kommunikationswissenschaft.
Der Inhalt• Theoretische Positionen• Empirische Umsetzung diskursanalytischer Perspektiven• Erweiterung diskursanalytischer Verfahren
Die ZielgruppenDer Band richtet sich an Studierende, Lehrende sowie Forscherinnen und Forscher aus

39,99 €

Foucault
Politik
21 Foucault: Diskursanalyse der Politik - Brigitte Kerchner & Silke Schneider
Auteur : Brigitte Kerchner & Silke Schneider
Genre : Politique et actualité
Das Buch bietet eine fundierte Einführung in die Theorie und in das Verfahren der Diskursanalyse für das Fach Politikwissenschaft. Im Mittelpunkt steht der Ansatz von Michel Foucault. Nach einer Diskussion zentraler Begriffe aus seiner "Werkzeugkiste" greifen ausgewiesene Experten drei Anwendungsfelder heraus: "Politik der Moleküle", Politik der Geschlechter und Politik der Sicherheiten. Hier, in der konkreten Erprobung, zeigen sich am deutlichsten die Risiken aber auch die Erkenntnischancen, die mit der Diskursanalyse verbunden sind.

24,99 €

Messestadt
22 Messestadt Riem - Manuela Barth
Auteur : Manuela Barth
Genre : Politique et actualité
Auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens München-Riem entsteht bis 2013 ein Stadtteil, in dem 16.000 Menschen wohnen und 13.000 arbeiten sollen. Trotz ihrer geografischen Randlage fungiert die Siedlung nicht nur als Wohn- und Produktionsraum. Sie soll auch als innovativer Wirtschafts- und Messestandort, als modellhaftes, zukunftsweisendes städtebauliches Projekt und Austragungsort von Großereignissen Imageträgerin für München sein. 

Mit dem Einzug der ersten BewohnerInnen 1999 wurde eine Stadtteilzeitung als Bürgerbeteilungsmedium etabliert. Die Diskussionen um das Stadtteilbild, die dort in den Anfangsjahren bis 2005 geführt wurden, stehen im Zentrum dieser Studie. Aus einer diskursanalytischen Perspektive werden die Prozesse des Entstehens, Vermittelns, Aushandelns, Aneignens, Verfestigens von und Streitens über Vorstellungsbilder nachgezeichnet, die ebenso w

21,99 €

Patienten
Gesprache
Kommunikation
23 Arzt-Patienten-Gespräche als L2-L1-Kommunikation - Almut Schön
Auteur : Almut Schön
Genre : Éducation
In Deutschland arbeiten zunehmend Ärzte aus dem Ausland, die auf Deutsch mit ihren Patienten kommunizieren. In der Studie werden diese Gespräche aus diskurslinguistischer Sicht betrachtet. Im Fokus der Untersuchung stehen dabei ärztliche Anamnesegespräche. Die Gespräche wurden aufgezeichnet, in Gänze transkribiert und mit Bezug auf die Foucaultsche Diskursanalyse und die Forschung zur L1-L2-Kommunikation analysiert. Die Arbeit untersucht die Architektur des Verstehens in diesen Gesprächen und erforscht, wie berufliche Kommunikation verläuft, wenn Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache verwendet wird.

54,99 €

Politische
Kommunikation
Kolumbianischen
Praesidentschaftswahlkampf
24 Politische Online-Kommunikation im kolumbianischen Praesidentschaftswahlkampf 2010 - Dinah Leschzyk
Auteur : Dinah Leschzyk
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Welche Rolle spielen soziale Medien in lateinamerikanischen Wahlkämpfen? Wie nutzen Kandidierende Twitter & Co. in ihren Kampagnen? Wodurch zeichnet sich der politische Online-Diskurs aus? Am Beispiel der kolumbianischen Präsidentschaftswahlen 2010 wertet diese Studie die Online-Kampagnen von neun Kandidat_innen aus. Mittels einer Kritischen Diskursanalyse untersucht sie Blogtexte, Facebook-Postings und Tweets als Elemente offizieller Wahlkampfkommunikation. Die Autorin analysiert die Textgestaltung und beleuchtet Positionierungen zu brisanten Themen wie Korruption, Wahlbetrug und Diskriminierung. Ob Online-Kommunikation ein Mittel gegen Politikverdrossenheit sein kann und die Kampagnenteams das Potential sozialer Medien genutzt haben, lässt sich nach der Lektüre dieses Buches beantworten.

69,99 €

Transformationsprozesse
Politik
Sprache
25 Transformationsprozesse von Politik und Sprache in Kosova in der Zeit von 1999 bis 2005 - Sahadete Limani-Beqa
Auteur : Sahadete Limani-Beqa
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Die kosovarische Gesellschaft sollte sich von einer konflikthaften zu einer demokratischen, multiethnischen Gesellschaft unter dem Protektorat der Vereinten Nationen transformieren. Die Autorin versucht durch die Analyse von politischen Diskursen diese Transformation zu untersuchen und legt mit diesem interdisziplinären Beitrag zu angewandten Aspekten der Sprachforschung im Bereich der Politik eine Arbeit vor, die von großer praktischer Relevanz für jeden ist, der sich mit der Erforschung der politischen Situation im heutigen Kosova beschäftigt. Sie stellt die politische Transformation in Kosova in der Zeit des Protektorates der Vereinten Nationen mit linguistischen Methoden dar und beleuchtet die Problematik des Scheiterns der interkulturellen Kommunikation in der Region. Der Untersuchung liegen ein umfangreiches Wissen der linguistischen, historischen, sozio-politischen und soziolo

48,99 €

Konstruktion
Nationaler
Identitat
Westdeutschland
Wahrend
Mauerfalls
26 Die Konstruktion nationaler Identität in Ost- und Westdeutschland während des Mauerfalls - Anja Lemke
Auteur : Anja Lemke
Genre : Sciences sociales
Seit Anderson wissen wir, dass die Nation etwas Erfundenes ist. Dennoch besitzt seit dem 19. Jahrhundert kaum ein anderes Konzept eine solche politische Zugkraft und genießt eine so unerschütterliche weltanschauliche Verankerung wie die Nation. Nicht von ungefähr war auch seit der Teilung Deutschlands in zwei Staaten die deutsche Wiedervereinigung ein in den Verfassungen festgeschriebenes Ziel: Die deutsche Nation sollte wieder unter einem Staat vereint werden. Die konträren Lebensumstände, in denen sich die beiden deutschen Staatsvölker bis 1990 entwickelten, wurden nicht berücksichtigt. Dabei fand sich in dem geteilten Deutschland eine Situation, die einzigartig war: Es bündelte sich die Aufteilung der Welt in einen kapitalistischen und einen sozialistischen Block an der Grenze zwischen BRD und DDR. Unter der Blockkonfrontation und Systemkonkurrenz bildeten sich zwei eigenstän

34,99 €

Sexueller
Missbrauch
Institutionen
27 Sexueller Missbrauch in Institutionen - Ulrike Hoffmann
Auteur : Ulrike Hoffmann
Genre : Psychologie
Im Jahr 2010 erschütterten zum wiederholten Male Fälle von sexuellem Missbrauch in Institutionen die Öffentlichkeit. Im Gegensatz zu früheren Fällen fand diesmal eine breite öffentliche Debatte in allen führenden Printmedien statt. Die vorliegende Arbeit analysiert diese Debatte mit dem Verfahren der Wissenssoziologischen Diskursanalyse. Ziel dieses Verfahrens ist es, tiefer liegende Sinnstrukturen und Argumentationsmuster des öffentlichen Diskurses herauszuarbeiten und zu analysieren.

15,99 €

Leipziger
28 Die Neue Leipziger Schule - Carolin Modes
Auteur : Carolin Modes
Genre : Art et architecture
In den letzten Jahren sind einige junge Maler wie Neo Rauch, Matthias Weischer, Christoph Ruckhäberle und Tim Eitel sehr erfolgreich geworden. Gleichzeitig zu den sich häufenden Berichten über spektakuläre Preise, die ihre Gemälde in Auktionen erzielten, sowie Teilnahmen an wichtigen Ausstellungen in den größten Museen und Galerien weltweit, wurden die Künstler in den Medien anhand unterschiedlicher Kriterien zu einer Gruppe mit dem Namen Neue Leipziger Schule zusammengefasst. In anderen Veröffentlichungen hingegen wurde diskutiert, ob dieser gruppenkonstituierende Begriff seine Rechtmäßigkeit habe. Ziel der folgenden Untersuchung ist es, die jeweiligen Akteure der verschiedenen Bereiche ausfindig zu machen, welche sich an der Entstehung, Formung und Verwirklichung der Konstruktion der NLS beteiligt haben, bzw. diesem Prozess entgegenstanden. Deshalb werden hier deren Position

34,99 €

Konzept
Feuerprobe
Afghanistan
29 Das neue NATO-Konzept in der Feuerprobe Afghanistan - Jens Engel
Auteur : Jens Engel
Genre : Politique et actualité
Die Form des Weltsystems bedingt immer auch eine bestimmte Form zumindest der Außenpolitik. Lag das Hauptaugenmerk der North Atlantic Treaty Organization (NATO) zu Zeiten des Kalten Krieges vornehmlich auf der atomaren Strategie, wie z.B. der Flexible Response (vgl. Varwick, Woyke, 2000: 14f.), so begann mit dem Ende der bipolaren Weltordnung auch eine latente Umbruchsphase für die Organisation. Diese endete mehr oder weniger im 'strategischen Konzept des Bündnisses' von 1999. Wohl auch unter den damals aktuellen Eindrücken der Humanitären Intervention im Kosovo verstand sich die NATO nun mehr als Interventionsbündnis dessen 'security [] remains [a] subject to a wide variety of military and non-military risks which are multi-directional and often difficult to predict. These risks include uncertainty and instability in and around the Euro-Atlantic area and the possibility of regiona

12,99 €

Klimawandel
Spiegel
30 Der Klimawandel im 'Spiegel' der 'Zeit' - Robin Avram
Auteur : Robin Avram
Genre : Sciences sociales
Der Klimawandel war im Jahr 2007 das Top-Thema auf der medialen Agenda. Einige Medien dramatisierten die Folgen (BILD: Die Erde stirbt), andere verharmlosten sie (Cicero: Die Klima-Lüge). Der SPIEGEL tat beides. Noch im November 2006 warnte er vor dem Weltuntergang, sechs Monate später konstatierte er eine Klima-Hysterie. In der Arbeit wird der Frage nachgegangen, wie sich dieser Deutungswandel erklären lässt. Die Klimawandel-Berichterstattung des SPIEGEL und der ZEIT werden zu diesem Zweck miteinander verglichen. Als Untersuchungsmethoden dienen eine quantitative Inhaltsanalyse und eine Diskursanalyse. Die Ergebnisse zeigen, dass das Deutungsmuster bei der ZEIT in allen Phasen konstant bleibt. Beim SPIEGEL kommt es dagegen zu einem doppelten Deutungswandel, der durch die Schlüsselereignisse EU-Gipfel und G8-Gipfel ausgelöst wird. Als Gründe können eine skeptische Haltung gegenü

34,99 €

Familie
Konfliktfeld
Amerikanischen
Kulturkampf
31 Familie als Konfliktfeld im amerikanischen Kulturkampf - Christine Zimmermann
Auteur : Christine Zimmermann
Genre : Sociologie
Der amerikanische Familiendiskurs hat sich als Folge der Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe in Massachusetts Ende November 2003 erneut manifestiert. Verstanden als ein sich im permanenten Fluss befindlicher Prozess des Aus- und Verhandelns von Institutionen, spiegelt der Diskurs – in der vorliegenden Arbeit diskursanalytisch konstruiert und als Diskursausschnitt betrachtet – einen Kampf um Deutungshoheiten wider, der nicht nur die Frage der vermeintlich richtigen sexuellen Konstellation
der Institution Ehe betrifft, sondern auch das die amerikanische Gesellschaft tragende kulturelle Selbstverständnis berührt. Über die Identifikation konkurrierender Legitimationsebenen zur Bestimmung
von Wirklichkeit offenbart sich der amerikanische Kulturkampf, der an der Frage des „wahren“ und „richtigen“ Bezugspunktes menschlichen Handelns entbrennt.

39,99 €

Schlachten
32 Das ist ein Schlachten und kein Krieg - Stefanie Bock
Auteur : Stefanie Bock
Genre : Politique et actualité
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Presseberichterstattung zum Völkermord, der von April bis Juli 1994 im zentralafrikanischen Staat Ruanda stattgefunden hat. Hierzu wurde ein Korpus aus Zeitungsartikeln bestimmt, das nach verschiedenen Kriterien untersucht wird. Dies geschieht in Form einer Diskursanalyse nach dem Modell der so genannten Düsseldorfer Schule. Die zentrale Frage, die dabei beantwortet werden soll, lautet: Welches Afrika-Bild zeigt sich in der Berichterstattung deutscher Tageszeitungen zum Völkermord in Ruanda Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Sprach- und Kommunikationswissenschaft), Sprache: Deutsch.

34,99 €

Deutschsprachige
Hochschulkommunikation
Armenien
33 Deutschsprachige Hochschulkommunikation in Armenien - Marine Lalayan
Auteur : Marine Lalayan
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Wie verläuft das fremdsprachliche Handeln in Lehr-Lernprozessen bei der Vermittlung des Deutschen als Fremdsprache in der universitären Hochschulkommunikation in Armenien? Die Rekonstruktion der authentisch kommunikativen Wirklichkeit im universitären Unterrichtsdiskurs steht im Mittelpunkt der Untersuchung, die zum ersten Mal Einblicke in Unterrichtsgeschehen der deutschsprachigen Diskurse in Armenien ermöglicht. Die Transkriptionsdaten und ihre Analyse offenbaren, wie die Einbeziehung armenischer Kommunikationsstrukturen bestimmte Wissensprozesse bei den Studierenden in Gang setzt, indem das Sprachwissen in der Interaktion aktualisiert, erweitert und mittels unterschiedlicher Verfahren in eine Wissensbearbeitung überführt wird. Die kulturspezifisch-armenischen Elemente, die sich in der Interaktion auf Deutsch niederschlagen, erweisen sich im sprachlichen Handeln als äußerst ber

35,99 €

Mohammed
Karikaturenstreit
Deutschen
Turkischen
34 Der Mohammed-Karikaturenstreit in den deutschen und türkischen Medien - Mehmet Ata
Auteur : Mehmet Ata
Genre : Sciences sociales
Mehmet Ata unterzieht den Mohammed-Karikaturenstreit in seiner Hochphase im Februar 2006 und den Anschlussdiskursen einer vergleichenden Diskursanalyse. Indem er die Mediendiskurse aus einem islamisch und einem christlich dominierten Land miteinander vergleicht, betritt er wissenschaftliches Neuland. Der Autor zeigt auf, dass im Karikaturenstreit sowohl in Deutschland als auch in der Türkei nationale Erzählungen weitergeführt werden und dass sich die Konfliktpartner nur selten auf die Argumente des Gegenübers einlassen, stattdessen werden gegenseitige Feindbilder aufgebaut. Der Autor kann zudem nachweisen, dass in Deutschland das Aufeinandertreffen von Pressefreiheit und Achtung religiöser Gefühle zu unvorhersehbaren diskursiven Dynamiken geführt hat. Die Interviews mit namhaften Redakteuren unterstützen diese Beobachtung.

29,99 €

Automobil
Konstruktive
Metapher
35 Das Automobil als konstruktive Metapher - Andreas Wagenknecht
Auteur : Andreas Wagenknecht
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Andreas Wagenknecht zeigt empirisch auf, dass mit der Filmtheorie der letzten ca. 100 Jahre eine diskursive Verhandlung des Automobils einhergeht. Die detaillierte Darstellung verdeutlicht, wie sich dieser Automobildiskurs ausgehend von der Thematisierung des Automobils in der Frühphase des filmtheoretischen Denkens ausgeformt hat. Der Autor veranschaulicht, auf welche Art und Weise er sich in wiederkehrenden Formen in den unterschiedlichsten Phasen der Filmtheorie ausgebildet und fortgeschrieben hat. Im methodischen Teil wird demonstriert, wie sich eine medien- und filmwissenschaftliche Fragestellung unter Zuzug sozial- und kulturwissenschaftlicher Forschungslogiken (Diskursanalyse, Grounded Theory) adäquat bearbeiten lässt.

39,99 €

Deutungskampfe
36 Deutungskämpfe - Margarete Jäger & Siegfried Jäger
Auteur : Margarete Jäger & Siegfried Jäger
Genre : Arts et disciplines linguistiques
Das Buch stellt eine Einführung in Theorie, Methode und Praxis einer an Michel Foucault orientierten angewandten Diskurstheorie dar. Neben einleitenden Artikeln zu Theorie, Methode, Kollektivsymbolik, Normalismus als zentralen diskurstragenden Kategorien werden Analysen zu brisanten Diskursen vorgelegt, insbesondere zu den Themen Einwanderung, Rechtsextremismus, Krieg und Biopolitik.

39,99 €

Einbruch
Amazonischen
Dritten
Amazonen
Historiografischen
Diskurs
Kleists
Penthesilea
37 Einbruch des 'amazonischen Dritten'? - Amazonen im historiografischen Diskurs um 1800 und in Kleists Penthesilea (1808) - Carola Katharina Bauer
Auteur : Carola Katharina Bauer
Genre : Arts et disciplines linguistiques
'Die kämpfende, auch tötende Frau tritt uns als 'widernatürliches' Wesen in der gesamten [...] Geschichtsschreibung entgegen.'
Derart äußert sich Hilde Schmölzer in ihrem populärwissenschaftlichen Werk Revolte der Frauen zur Wahrnehmung und Bewertung von kämpfenden Frauen von der Antike bis Mitte des 19. Jahrhunderts und macht deutlich, dass Friedfertigkeit seit dem Altertum als charakteristisches Merkmal von Weiblichkeit angesehen wird und die kriegerische Frau innerhalb dieser Zeitspanne keineswegs den gängigen Geschlechtervorstellungen entspricht.
Nichtsdestotrotz werden Amazonen - als matriarchalischer Volksstamm, dessen kämpfende Frauen sich zur Steigerung ihrer Wehrhaftigkeit die rechte Brust ausbrennen - seit ihrem ersten Auftauchen in der antiken griechischen Literatur, die diese sowohl in mythologisch geprägten Texten wie Homers Ilias als auch in späthelle

12,99 €
Pas de Suggestions Relatives pour: Diskursanalyse